Seite 51 von 104 ErsteErste ... 41495051525361101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 1032

Alles rund ums Auto in Thailand

Erstellt von DisainaM, 16.08.2012, 12:40 Uhr · 1.031 Antworten · 78.900 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Challenger

    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    73
    Hallo

    Autokauf Occasion

    Wollte mal fragen, wie ihr darüber denkt.Habe die Gelegenheit einen Toyota Hilux Pickup (3.0 ltr) Diesel, 4-Türer mit allem möglichen Zusatz und Ausstattung inkl hydraulische absenkbare Heckabdeckung ? (Weiss nicht ob das so heisst) mit 58000 Km Jg.2006 oder 2007, Servicegepflegt Toyota-Garage für
    SFR 14.500 Occasion von einer Thai Kollegin die in der Schweiz lebt, in Thailand zu kaufen. Die Fotos sehen nicht schlecht aus, würde das Auto vor Ort,bald auch selbst inspizieren können.

    Wie seht ihr das, ist der Preis ok, was kostet den so ein Gefährt sonnst so. Oder soll ich noch auf eine andere Gelegenheit warten...(Händler oder so?). Wie ist es mit dem Unterhalt und Versicherung, sind die Teuer und bezahlbar?


    Bin gespannt, was eure Meinung ist.

    Gruss

    Challenger

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    Mein Pickup (selbiger wie Deiner - Doppelkabine) hat vor 5 Jahren nagelneu (!) € 14.000 gekostet.
    Steuer per anno knapp 7.000 THB, Versicherung von 10-20.000 THB per anno je nach Anspruch,
    Vollkasko bei dem Alter wohl nicht mehr möglich (?). Verbrauch je nach Fahrweise 8-10 ltr., bären-
    starkes Gerät, max. 185 km/h mit Anlauf. Bisher bei fast 70.000 km ohne Probleme (1 neue Batterie).
    Ich bin über die hier üblichen Gebrauchtwagenpreise nicht auf dem Laufenden aber Deine Occasion von
    knapp € 12.000 für einen 8- oder 9 Jahre alten Vigo erscheint mir etwas zu sehr üppig zu sein.

  4. #503
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    441
    Mir hat ein Bekannter, deutscher Rentner, letztens so einen angeboten, aber mit Carryboy. Bj. 2011, km weiß ich nicht, aber der ist nur 1x die Woche zum einkaufen gefahren für 550k. für 500k wollt er ihn nicht hergeben. Dein Angebot ist glaub ich nicht SOO toll.

  5. #504
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Autopreise in Thailand sind ueblicherweise in Thai Baht. Waere an der Stelle vielleicht hilfreich, um das einzusschaetzen.

  6. #505
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.419
    Die kann man aber in EUR umrechnen.... kann.... heisst nicht muss.....

  7. #506
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    9.991
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Mein Pickup (selbiger wie Deiner - Doppelkabine) hat vor 5 Jahren nagelneu (!) € 14.000 gekostet.
    Steuer per anno knapp 7.000 THB, Versicherung von 10-20.000 THB per anno je nach Anspruch,
    Vollkasko bei dem Alter wohl nicht mehr möglich (?). Verbrauch je nach Fahrweise 8-10 ltr., bären-
    starkes Gerät, max. 185 km/h mit Anlauf. Bisher bei fast 70.000 km ohne Probleme (1 neue Batterie).
    Ich bin über die hier üblichen Gebrauchtwagenpreise nicht auf dem Laufenden aber Deine Occasion von
    knapp € 12.000 für einen 8- oder 9 Jahre alten Vigo erscheint mir etwas zu sehr üppig zu sein.
    588.000 Baht, beim Kurs von 42. Bist du sicher, daß es sich um den gleichen handelt, denn diese sind und waren sogar in der billigsten Ausführung um einiges teurer? Hatte vor 6 Jahren einen neuen Pick Up gekauft und mich deswegen zuvor auch bei Toyota genau erkundigt.

    Das sind die aktuellen Preise zZ in Thailand: Price & Grades - Hilux Vigo Double Cab - Toyota Motor Thailand Co.,Ltd.


    Zitat Zitat von Challenger Beitrag anzeigen
    Hallo

    Autokauf Occasion

    Wollte mal fragen, wie ihr darüber denkt.Habe die Gelegenheit einen Toyota Hilux Pickup (3.0 ltr) Diesel, 4-Türer mit allem möglichen Zusatz und Ausstattung inkl hydraulische absenkbare Heckabdeckung ? (Weiss nicht ob das so heisst) mit 58000 Km Jg.2006 oder 2007, Servicegepflegt Toyota-Garage für
    SFR 14.500 Occasion von einer Thai Kollegin die in der Schweiz lebt, in Thailand zu kaufen. Die Fotos sehen nicht schlecht aus, würde das Auto vor Ort,bald auch selbst inspizieren können.

    Wie seht ihr das, ist der Preis ok, was kostet den so ein Gefährt sonnst so. Oder soll ich noch auf eine andere Gelegenheit warten...(Händler oder so?). Wie ist es mit dem Unterhalt und Versicherung, sind die Teuer und bezahlbar?


    Bin gespannt, was eure Meinung ist.

    Gruss

    Challenger
    Automatik? Allrad? Unterhalt kostet wie Helli sagte ca. 7.000 Steuer und ca. 21.000 für die bestmögliche Versicherung, neue Batterie kostet ca 3.500, der 10er Block Autowäsche 2.000, Reifen ca. 25.000, mach(t)e alle 5.000 km Service, die zw wenige Hunderter und ca 7.000 kosteten bei gefahrenen 145.000 km in 6 Jahren mit dem Isuzu 4x4/Automatik.

    Auf einen habe ich auch so einen Top Up (Deckel) mit Motor, sogenanntes Sport Lid. Kostete vor 5 Jahren, kann mich kaum erinnern, ca. 28.000 Baht, aufpassen ob es wasserdicht ist und ob der Deckel gut schliesst.
    SMX : Sport Lids, Tonneau Covers

  8. #507
    Avatar von Challenger

    Registriert seit
    27.11.2004
    Beiträge
    73
    Hallo

    Vielen Dank für eure Beiträge. So wie es aussieht halten sich zu diesem Thema die Meinungen verständlicherweise auseinander. (Preis Leistungsverhältnis halten sich meiner Meinung nach in Grenzen).So kann ich doch sumasumarum viel Geld sparen, wenn das Auto in einem tipp-toppen Zustand ist. Ich werde mir das Fahrzeug in 2 Wochen anschauen gehen und dort vor Ort mir ein Bild machen. Bin zwar nicht ein Automechaniker, habe aber in der Vergangenheit div. Fahrzeuge gefahren, aber keinen Pickup.

    Vielleicht kann mir aber jemand sagen, was man den speziell bei diesem Pickup beachten sollte und wie den eure Erfahrungen sind, was an zukünftigen Reparaturen auf mich zukommen könnte, mit ungefähren Preisangaben?
    Ach ja, wir haben im Sinn, in den nächsten 2-einhalb Jahren nach Thailand auszuwandern, somit wird das Auto zwischendurch durch einen vertrauenswürdigen "Sohn" bewegt. Muss man mit ev. Standschäden rechnen? Was mir persönlich am meisten "Angst" macht, dass das Auto dann bereits fast 10 Jahre alt ist (!) aber mit wenig Kilometern ...schwierig, schwierig

    Benny, das Auto ist soweit ich weiss ein Allrad mit Handschaltung, Morgen bekomme ich die Fahrzeugunterlagen zu Gesicht. Kann dann wenn gewünscht, weitere genauere Angaben machen

    Gruss

    Challenger

  9. #508
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.166
    @benni,
    die Kutsche hat vor gut 5 Jahren bei Toyota in Khon Kaen aus dem Schaufenster
    (der stand da so rum) genau 700.000 THB (1 Plastiktüte voll) gekostet. Der Kurs
    war damals ein paar Satang über 50.
    VIGO 3.0 Prerunner, Doppelkabine, Schaltgetriebe, Plastikwanne hinten, 5 ltr.
    Diesel im Tank, Fußmatten, Plastik-Sitzbezüge, 1 Jahr Vollkasko incl.. Der Plastik-
    deckel hinten (spart ca. 1 ltr. Diesel auf 100 km) mit Hubmechanik war damals
    extra bei einem Zubehörhändler (auch in Khon Kaen) zu haben für 12.900 THB.
    Radio-Empfang ist allerdings dürftig.
    Für mich ist ein Auto kein Statussymbol, es ist ein Nutzfahrzeug um von A nach
    B zu kommen. In diesem Fall (Hausbau) auch mal mit Zuladung. Ich habe bisher
    selten ein mehr belastbares Fahrzeug gehabt (und für die Mia ist es gut, dass sie
    viel Blech um sich herum hat).

  10. #509
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    543
    Da ich jedes Jahr 2 - 3 mal im Urlaub bin, wollte ich auch solch ein Fahrzeug kaufen aber mittlerweile bin ich davon abgekommen. Ich find es doch besser, erst zu kaufen wenn ich dauerhaft vor Ort bin auch wenn Stellplatz und Pflege bei der Familie kein Problem wären. Angeblich sollen sich in den nächsten Jahren auch die Gebrauchtmarktpreise deutlich bewegen, das bleibt abzuwarten.

    Was die Qualität des Vigo betrifft, so kann ich nur feststellen, dass er "das" Massenfahrzeug in TH ist und es kann dann wohl nicht ganz verkehrt sein solch ein Auto zu kaufen. Das Thema Stabilität und Kraft wurde schon angesprochen, ist in TH hier und da sicher von Vorteil. Meine Schwiegerfamilie schwört komplett auf den Vigo, insgesamt sind da 7 Stück ( 5 Vigo, 2 Fortuner ) am Laufen und keiner ist irgendwie unzufrieden.

  11. #510
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    Die kann man aber in EUR umrechnen.... kann.... heisst nicht muss.....
    Ja, hier werden aber Preise ueber Jahre verglichen, bei jeweils verschiedenem Umtauschkurs. Macht keinen Sinn.

Ähnliche Themen

  1. In Thailand geht einfach Alles!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 11:52
  2. Auto fahren in Thailand
    Von Koh Samui im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.07, 13:14
  3. Thailand mit dem Auto
    Von Powermaxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 06:55
  4. Auto fahren in Thailand?
    Von Sea Ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.01.06, 07:27
  5. Auto in Thailand
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 22:06