Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 117

Alles Lüge!?!??

Erstellt von V. Calvino, 26.02.2006, 18:17 Uhr · 116 Antworten · 5.885 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Alles Lüge!?!??

    Zitat Zitat von mipooh",p="319910
    Kein Wunder, dass es da Leute gibt, die denken einen "Marktwert" zu haben... nur scheinen die nicht zu wissen, woher der stammt.
    Mipooh, ein alter, vergleichsweise wertloser Golf, der in ein Land mit vergleichsweise wenig brauchbaren Autos exportiert wird, bleibt zwar alt und wertlos, doch der Marktwert steigt gewaltig.

    Marktwert besagt ja erst mal nichts über den Wert an sich, sondern gibt nur darüber Auskunft, inwieweit eine Handelsware nachgefragt wird.

    Und so unglücklich der Begriff "Marktwert" auf Menschen bezogen auch klingen mag; nachgefragt werden, oder "gewollt werden wollen", möchte doch jeder - oder ?

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: Alles Lüge!?!??

    @mipooh

    Gratulation zu diesem post!!!
    Ich sehe das Ganze genau so wie du.
    gruß Uhu33

  4. #63
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Alles Lüge!?!??

    Möglicherweise wird die rasch wachsende Wirtschaft in Thailand, früher oder später ein Wendung herbei führen.
    Macht das mehr y-Chromosomen?
    Soweit ich weiss, ändert sich bereits die Statistik.
    Vermutlich ohne große Auswirkung während meines Lebens, daher habe ich mir nichts gemerkt. Hab aber mal schnell was gefunden:
    Verteilung nach Geschlecht
    Der Damenüberschuß beträgt also im relevanten Alter gerade mal 0,2%. Und es kehrt sich drastisch um bei den Jüngeren.
    Das kann also gar nicht wirklich die Ursache des Frauenangebots für Falang sein.
    Mal D dagegen:
    zum Vergleich
    Auch hier lediglich 0,4%
    Vermutlich greift das "Beuteschema nach Monta" mehr als die Statistik. Die Geburtenrate insgesamt ist stark rückläufig.

  5. #64
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Alles Lüge!?!??

    Calvino: Da werde ich butterweich und vergesse gern meine Zweifel. Wenn ich das Votum der Mehrheit hier im Thread richtig interpretiere, ist das auch gut so.

    Da sprach der Erhabene zu den Mönchen:

    Alles ihr Mönche brennt. Und was brennt alles? Das Auge, ihr Mönche, brennt, die Erscheinungen brennen, das Auffassen mit dem Auge brennt, die Wahrnehmung mit dem Auge brennt; und auch die Empfindung, die auf der Wahrnehmung mit dem Auge beruht, sei sie eine angenehme oder eine unangenehme oder weder angenehm noch unangenehm, auch sie brennt. Wodurch brennt es? Durch das Feuer der Lust, durch das Feuer der Hasses, durch das Feuer des Irrtums brennt es, durch Geburt, Alter, Tod, durch die verschiedenen Arten von Kummer, Trauer, Leiden, Mißstimmung und Verzweiflung brennt es; so sage ich.

    Das Ohr brennt, die Töne brennen, das Auffassen mit dem Ohr brennt, die Wahrnehmung mit dem Ohr brennt; und auch die Empfindung, die auf der Wahrnehmung mit dem Ohr beruht, sei sie eine angenehme oder eine unangenehme oder weder angenehm noch unangenehm, auch sie brennt. Wodurch brennt es? Durch das Feuer der Lust, durch das Feuer der Hasses, durch das Feuer des Irrtums brennt es, durch Geburt, Alter, Tod, durch die verschiedenen Arten von Kummer, Trauer, Leiden, Mißstimmung und Verzweiflung brennt es; so sage ich.

    Aditta-pariyaya Sutta
    Samyutta Nikaya XXXV.28

    Cheers, X-Pat

  6. #65
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Alles Lüge!?!??

    Zitat Zitat von mipooh",p="319942
    Der Damenüberschuß beträgt also im relevanten Alter gerade mal 0,2%. Und es kehrt sich drastisch um bei den Jüngeren.
    Das kann also gar nicht wirklich die Ursache des Frauenangebots für Falang sein.
    Mipooh,

    in Deutschland steht eine relativ kleine Zahl junger Frauen, mehreren Zig-Millionen Einkommensstarken Männern gegenüber.

    Wie viele Männer, die in der Lage sind, mit ihrem Einkommen eine Familie vernünftig zu unterhalten, hat es denn in Thailand ?
    Mit Sicherheit nicht so viele, wie es junge, attraktive Frauen hat.

    Schließlich gehört die Fähigkeit eine Familie ordentlich über die Runden zu bringen, genau so zum Mannsein, wie die Gebärmutter zur Frau.

    Aber wie Du schon schreibst, es kehrt sich drastisch um, zmm einen wegen der Bevölkerungsentwicklung an sich. Und zum andern bewegen sich Deutschland und Thailand im Hinblick auf Durchschnittseinkommen, rasch aufeinander zu.

  7. #66
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Alles Lüge!?!??

    @mipooh, :-)

    Deine Erfahrungen, die Du in Deinem Beitrag #59 beschrieben hast, kann ich aus meiner Sicht nur bestätigen.

    Der "scheinbar" hohe Frauenüberschuß in Thailand hat m.E. einen Hauptgrund darin, daß die "Fluktation" der Thaimänner sehr hoch ist, d.h. daß sie gerne von der einen zur anderen Blume springen. Wieviele unzählige Frauen, mit ein- oder zwei Kindern, wurden von ihrem Mann verlassen, weil ihm alles zu langweilig wurde. Diese Frauen hatten zumindest die letzten Jahre ihrer Ehe als wenig glücklich empfunden und sind oft so verletzt, daß sie keine Lust mehr auf eine weitere Partnerschaft haben, wo sie annehmen, daß sie das gleiche erwarten wird.

    Deshalb entstehen andere Kriterien der Auswahl eines Partners, all das, was sie bei ihreren verflossenen Ehemännern meist nicht erhielten. Das Aussehen spielt dabei eine weniger im Vordergrund stehende Rolle. "Jung sein" erscheint den Frauen oft nicht so vorteilhaft, da sie damit einen flatterhaften, unstetigen Lebenswandel verbinden.

    Attibute sind gefragt:
    "djai di" (guter Charakter, Herzensgüte) "rappittschob" (verantwortungsvoll, in familiären , als auch geldlichen Dingen) "greng djai" (respektvoll, Achtung zollend)
    "khajan" (fleißig), "mai titlau" (nicht alkoholsüchtig)

    Gruß
    Monta

  8. #67
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Alles Lüge!?!??

    Wenn's brennt: 112 - Notruf! ;-D

    Aber mal Scherz beiseite...

    Vielleicht brauchen wir ja alle erstmal Kamala, Liebe, Schmerz, Hass, Zorn, Leid, Verblendung, Irrtum und all dies unzaehligen Erscheinungen die durch universelle Kraefte bei der Arbeit sind, um erstmal zu verstehen was da, warum "brennt"!

    Die Buddhanatur ist in Allem - nur fehlt den Meisten das Verstehen, das groessere Verstaendniss, dieses Zustandes und vor Allem was dieser Begriff "Buddhanatur" bedeutet.

    Viele hetzen lieber ihr Leben lang irgendwelchen "vielversprechenden" Rockzipfeln hinterher, was dem einen sein Daimler, ist dem Anderen sein Porsche...usw. usw. usw.

    Allmaehlich und nach unzaehligen "Umdrehungen" kommt jedes Individium von Allein drauf - weil irgendwann der Schmerz, die Last, der Druck so gross wird - das unter diesem Druck - dann die grosse Frage gestellt wird.

    In sofern ist tatsaechlich ALLES Luege!

    Wenige stellen die Frage von selbst...

  9. #68
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Alles Lüge!?!??

    Zitat Zitat von Monta",p="319952
    Deshalb entstehen andere Kriterien der Auswahl eines Partners, all das, was sie bei ihreren verflossenen Ehemännern meist nicht erhielten. Das Aussehen spielt dabei eine weniger im Vordergrund stehende Rolle. "Jung sein" erscheint den Frauen oft nicht so vorteilhaft, da sie damit einen flatterhaften, unstetigen Lebenswandel verbinden.

    Attibute sind gefragt:
    "djai di" (guter Charakter, Herzensgüte) "rappittschob" (verantwortungsvoll, in familiären , als auch geldlichen Dingen) "greng djai" (respektvoll, Achtung zollend)
    "khajan" (fleißig), "mai titlau" (nicht alkoholsüchtig)
    2x völlig einverstanden

    Wobei man dann über die relative Wichtigkeit der letztgenannten
    Attributen noch 'streiten' kann.
    Ich denke "rappittschob" und "djai di" stehen Topp.
    "khajan" ist gut aber soll nicht übertrieben werden, und
    "greng-djai" ist eher ein Bonus, wo es das sowieso eher
    selten gibt.
    Gegenüber "mai titlau" glaube ich besteht sogar zu viel
    Toleranz bzw. Einsteckungsvermogen, manchmal unfassbar.

    Gruss, René

  10. #69
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Alles Lüge!?!??

    Zitat Zitat von Monta",p="319952
    [...]
    "djai di" (guter Charakter, Herzensgüte) "rappittschob" (verantwortungsvoll, in familiären , als auch geldlichen Dingen)
    [...]
    Mag es sein, daß gerade diese Eigenschaften erst bei zunehmender Reife an Wichtigkeit gewinnen, diese Reife noch zudem durch das Vorhandensein von Kindern verstärkt wird. Ist dies nur bei thailändischen Frauen so oder auch bei Ihren deutschen Geschlechtsgenossinen, wird dort nicht auch von der 22 Jährigen derjenige der eine Kawa ZX haumichtot mit 170 PS sein eigen nennt als cool eingestuft, von der 32jährigen alleinerziehenden Mutter aber eventuell als leichtsinnig?

    Fragen über Fragen.

  11. #70
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Alles Lüge!?!??

    Ralf,

    das sind nicht unbedingt "Fragen über Fragen", das wird wohl (allermeistens) so sein.

    Das thailändische Frauen so etwas auch schon in jüngeren Jahren mit anderen Augen sehen, kann daran liegen, daß sie in ihren Umfeld häufiger das Fehlen der von mir aufgeführten Attribute des männlichen Verhaltes beobachten konnten.
    Und ihre Schlüsse daraus ziehen.

    Gruß
    Monta

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alles Geschichte(n).
    Von franky_23 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 09:24
  2. Mein Kuckuckskind - Lüge aufdecken ?
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 13:30
  3. Klimagipfel u. CO2 Lüge ?
    Von siajai im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 15:20
  4. Ist das alles selbstverständlich ?
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 19:34