Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Alleinreisender in Thailand

Erstellt von Inselhuepfer, 31.08.2006, 15:06 Uhr · 32 Antworten · 3.357 Aufrufe

  1. #11
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Hat doch mit Geschmack nix zu tun, Monta. Mir gefällt es auf Phuket auch besser wie in Pattaya. In Pattaya ist der Daddy halt besser aufgehoben, kann beim Hühner Hugo (gibt´s den noch?) Hähnderl essen und so weiter und so fort.

    Gruß

    Gerd

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Zitat Zitat von Tana",p="393510
    ...In Pattaya ist der Daddy halt besser aufgehoben,...
    jo,

    überwintern massig rentner da, die alle froh sind wieder x ihre erfahrungen zum besten
    geben zu können, also dem fred2 scheint es dort mittlerweile auch zu gefallen ;-D

    gruss

  4. #13
    Avatar von Lonsdale

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    106

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Zitat Zitat von Inselhuepfer",p="393430
    a) er spricht weder englisch noch thai.
    b) er moechte unabhaengig und in der Lage sein, sich komplett selbst zu versorgen.
    c) er sollte Anschluss zu Deutschsprachigen haben, damit er nicht 6 Wochen komplett allein rumhaengt. Moechte aber keine Beziehung eingehen.
    zu a) Am besten er kauft sich ein Bilder-Woerterbuch und zeigt auf die Bilder.
    zu b) Unabhaengig ist er wenn er in den Garkuechen isst. Die gibts an jeder Ecke.
    zu c) Empfehle ein Hotel in dem die Neckermaenner ihre Verlaengerungswoche buchen.

    Gruss

  5. #14
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Leute, bleibt doch sachlich,

    Inselhuepfer schreibt:

    Mein kuerzlich verwitweter Vater
    und:

    Moechte aber keine Beziehung eingehen.
    Nehmt doch Rücksicht auf die Gefühle

    Und nun weiter
    AlHash

  6. #15
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Alleinreisender in Thailand

    .....hoffentlich lesen das die Väter und nehmen Euch beim Wort.....

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Zitat Zitat von alhash",p="393527
    ...Nehmt doch Rücksicht auf die Gefühle....
    jo alhash,

    hatte selbst noch gar nix zu

    abber jetzt wo du es einbringst,

    gib neuen gefühlen wieder eine chance, das leben iss zu kurz

    auch er wird gefunden werden, sollte er es zulassen ;-D

    gruss

  8. #17
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Vielleicht könnte der OP seine Reise ja so planen, dass er die erste Woche gemeinsam mit dem Vater in der gewünschten Gegend bleibt, bevor die Weiterreise angetreten wird? Und dann wird die erste Woche alles trainiert, was überlebenswichtig ist und erster Anschluss an die lokale D-Community geknüpft...

    So würde ich es mit meinem Vater machen, dann käme er wohl klar, spricht als Flieger aber passabel, wenn auch ungeübt englisch...

    LG,

    Dana

  9. #18
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Hallo Inselhuepfer
    auf dem Weg nach Laos bietet sich doch Chiang Mai/Chiang Rai und auch Nong Khai und andere Orte an.Sie liegen in schoenen Berggegenden und bieten etwas mehr als langweiligen Strand.
    Auch bieten sich hier gute serviced Appartments an und deutschsprachige Hotel- bzw.Ressorts gibt es auch.Ein Beispiel ist Ressortin Phrao.Es gibt noch mehr.Bei Interesse PN

  10. #19
    woody
    Avatar von woody

    Re: Alleinreisender in Thailand

    Zitat Zitat von songthaeo",p="393879
    .......Sie liegen in schoenen Berggegenden und bieten etwas mehr als langweiligen Strand.....
    So was denn? Mir fällt da nichts ein. Es ist doch eher umgekehrt. Pattaya verfügt gerade im Hinblick auf ältere Menschen über eine bessere Infrastruktur.

    Und last but not least: es ein Seebad mit gesunder Meeresluft und ohne Malaria.

  11. #20
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Alleinreisender in Thailand

    @woody,
    da ich seit eineinhalb Jahren im Norden lebe und zum Kreis der aelteren Menschen gehoere und das Leben hier geniesse:
    Hier gibt es Natur manchmal sogar mit wenig Luftverschmutzung.Vom Wasser bekomme ich keinen Hautausschlag und keine Augenentzuendung,die ich in Pattaya schon oefter hatte.
    Hier ist weniger Trubel,liegt ja auch nicht unbedingt jedem.Viele Menschen erlebe ich als freundlicher als im Seebad,sowohl Thais wie auch Touristen und Expats.Hier kann man feine Motorradtouren unternehmen.Die Gegend hier ist keinesfalls Malariaverseucht.Auch das Denguefieber bitte nicht vergessen.Aber vernuenftig gekleidet kann man sich schon etwas schuetzen.Berge bieten dem Auge mehr Kontrast als das Meer.
    Kultur und Bars,Vergnuegen und entsprechende Etablissements gibt es auch fuer den der es mag.
    Gute Fahrradmoeglichkeiten.Schmetterlingsfarmen etc..
    Thailand besteht aus vielen Facetten.Man braucht,sofern man hat nur seine Phantasie spielen zu lassen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reaktionen der Umwelt als Alleinreisender in LOS
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 12:18