Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Aldi Talk, nun doppeltes Datenvolumen

Erstellt von Hans.K, 04.06.2016, 09:27 Uhr · 35 Antworten · 2.804 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106

    Aldi Talk, nun doppeltes Datenvolumen

    Für Leute die Aldi Talk benutzen gibt es eine sehr gute Nachricht.

    Ab heute: Mehr Datenvolumen bei Aldi Talk - Engadget Deutschland

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Tazähnlich
    Aldi.jpg

  4. #3
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    Aldi, ist meiner Meinung nach sowieso der preiswerteste Prepaid-Anbieter speziell für Smartphone wegen des Internetvolumens. 300 Minuten in jedes deutsche Netz und jetzt noch 750 MB, anstatt 400 MB Internetvolumen und das, für schlappe 7,99€.


    Bevor ich Aldi Talk hatte, war ich bei Simjo. Die waren auch nicht schlecht, aber kamen und kommen einfach nicht an Aldi ran.

  5. #4
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Mit LTE sollte man auch noch erwähnen, hatte vor langer Zeit Vodafone da hatte ich öfters mal kein Netz.

  6. #5
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823
    Na ja Aldi günstig????
    Bei den Emailanbietern WEB und GMX werden 200 Freieinheiten plus 2 GB Datenvolumen für's Inet
    für 6,99 Euro angeboten.Tochter und Ich sind damit sehr zufrieden weil man prima mit line und Whats app
    und andere Apps prima Telefonieren kann.
    Provider 1 & 1 : Netz Vodafone.

  7. #6
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    768
    Zur Zeit laufen in den meisten MediaMärkten und Saturn Häusern MobilCom-Debitel Aktionen mit einem 2Jahresvetrag mit 3GB Daten monatlich im Telekom-Netz inkl. LTE. Der Vertrag kostet zwar 10€ monatlich aber es gibt dazu einen MM/Saturn Gutschein im Wert um die 200€ je nach Markt, der 6 Jahre gültig ist. Damit kostet dieser Vertrag effektiv unter 3€/Monat. Falls man mit dem MM Gutschein nichts anfangen kann, kann man dafür bei MM auch Paysafe Guthaben kaufen und damit wiederum bei Paysafe-online einen Amazon Gutschein falls das einem lieber ist.
    Man hat damit das Telekom LTE-Netz, was woanders nicht unter 30€/Monat (Magenta Mobile S) zu bekommen ist und gerade in ländlichen Gegenden Deutschlands, die mit Abstand beste Datennetzabdeckung hat.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    naja, als ich meine D1 Nummer von der Telekom zu Aldi portierte, weil ich dachte, prepaid macht wegen meiner langen Aufenthaltsphasen in Thailand mehr Sinn,
    war die Überraschung gross,

    wenn Du mit einer ausländischen 0815 Karte im th. Netz eingeloggt bist, und kaum Umsätze machst, ab und zu kommen halt SMS von Banken, wegen deutschem Onlinebanking an, - das machen die in Thailand nicht mit,
    nach ca 2 Monaten schmeissen die Dich immer öfter aus dem Netz und Du bist gezwungen, einen Ortwechsel zu machen, weil nur dann das erneute einloggen wieder klappt.

    Das war dann auch der Grund, warum ich die Aldi Prepaid Karten aus meiner th. Alarmanlage rausnehmen musste,
    (der Vorteil, gegenüber th. Prepaid karten - online Aufladung - online die Verbindungsdaten einsehen - deswegen (!),
    aber der Nachteil nach 8 Wochen, kein Netzempfang, die loggen dich nicht mehr ein, anders mit einer Thai prepaid)

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.890
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    ... 2Jahresvetrag mit 3GB Daten monatlich im Telekom-Netz inkl. LTE. Der Vertrag kostet zwar 10€ monatlich aber es gibt ....
    Klingt interessant.
    Wie sind denn die Randbedingungen für das Telefonieren?

  10. #9
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.106
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    naja, als ich meine D1 Nummer von der Telekom zu Aldi portierte, weil ich dachte, prepaid macht wegen meiner langen Aufenthaltsphasen in Thailand mehr Sinn,
    war die Überraschung gross,

    wenn Du mit einer ausländischen 0815 Karte im th. Netz eingeloggt bist, und kaum Umsätze machst, ab und zu kommen halt SMS von Banken, wegen deutschem Onlinebanking an, - das machen die in Thailand nicht mit,
    nach ca 2 Monaten schmeissen die Dich immer öfter aus dem Netz und Du bist gezwungen, einen Ortwechsel zu machen, weil nur dann das erneute einloggen wieder klappt.

    Das war dann auch der Grund, warum ich die Aldi Prepaid Karten aus meiner th. Alarmanlage rausnehmen musste,
    (der Vorteil, gegenüber th. Prepaid karten - online Aufladung - online die Verbindungsdaten einsehen - deswegen (!),
    aber der Nachteil nach 8 Wochen, kein Netzempfang, die loggen dich nicht mehr ein, anders mit einer Thai prepaid)
    DisainaM, ich käme sowieso nicht auf den Gedanken meine DE Prepaid in Thailand zu nutzen. Bei meinem Onlinebanking kann ich die Benachrichtigungen von SMS auch auf Email umstellen (auch beides SMS und Email ist möglich) Ich bleibe also dank meines Smartphone immer auf dem Laufenden

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.548
    Wertkartenhandy,ist das nicht was für HarzIV?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehe im Eimer. Was nun?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 20:07
  2. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57
  3. Wer waren oder sind die Germanen nun wirklich?
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.02, 09:14
  4. MP3 Portable bei Aldi ???
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.01, 13:28
  5. George Bush-Was nun?
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 20:07