Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Akustischer Wahlterror

Erstellt von KraphPhom, 09.04.2006, 05:19 Uhr · 13 Antworten · 953 Aufrufe

  1. #1
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Akustischer Wahlterror

    Mir persönlich sind die Wahlen in Thailand so ziemlich egal ( hab ja eh nix zusagen in diesem Punkt ). Aber was hier seit zwei Tagen abgeht ist unter aller Sau. Propaganda Pick Ups ohne Ende, die mit einer Lautsprecheranlage jenseits der 120 Dezibel ausgerüstet sind.

    Fährt eines dieser Teile vorbei, erlischt jegliche Unterhaltung, da diese nimmer möglich ist.

    Irgendwie haben die doch wat am Kopf.

    Der Terror startet um sieben Uhr morgens und endet gegen acht Uhr abends. Hoffentlich ist bald ende Monat, dann ist der Spuk hoffentlich vorbei.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Akustischer Wahlterror

    Ich dachte, die Wahlen sind längst vorbei?

  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Akustischer Wahlterror

    Die örtlichen Bürgermeister und ihr Gefolge............

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Akustischer Wahlterror

    Zitat Zitat von dschai roon",p="334206
    Die örtlichen Bürgermeister und ihr Gefolge............
    Ok, danke, wieder was gelernt :-)

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Akustischer Wahlterror

    Zitat Zitat von dschai roon",p="334191
    Mir persönlich sind die Wahlen in Thailand so ziemlich egal ( hab ja eh nix zusagen in diesem Punkt ).
    Klingt vernünftig und nachvollziehbar...

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Akustischer Wahlterror

    @Micha schreibt:
    "Klingt vernünftig und nachvollziehbar"

    Aus meiner Sicht:
    Klingt teilweise nachvollziehbar und nicht unbedingt vernünftig.

    Gruß
    Monta

  8. #7
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Akustischer Wahlterror

    Aus meiner Sicht:
    Klingt nachvollziehbar und teilweise nicht unbedingt vernünftig.

    Udo T. der Filousophische

  9. #8
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Akustischer Wahlterror

    Bitte um Erläuterung der Unvernunft, damit ich weiss wie vernünftig ich werden kann.

  10. #9
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Akustischer Wahlterror

    Aus meiner Sicht:
    es war ein Tippfehler und hätte statt Klingt nachvollziehbar und teilweise nicht unbedingt vernünftig, Klingt nachvollziehbar und teilweise nicht unbedingt unvernünftig heissen müssen. Somit bin ich ein Befürworter dessen was wo von Micha anders gesehen wurde bzw. partiell anders von Monta.

    Udo T. der diese lauten Pick Up Werbungen auch nicht mag

  11. #10
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Akustischer Wahlterror

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="334644
    Somit bin ich ein Befürworter dessen was wo von Micha anders gesehen wurde bzw. partiell anders von Monta.
    Ich vernünftlicherweise aber nur bedingt. :denk:

    Ich habe volles Verständniss für den Threadstarter.
    In NL hatten wir das in den 60-er Jahren auch, aber bestimmt
    nicht so laut (insofern ich es mich erinnern kann).

    Gruss, René

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte