Seite 22 von 38 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 376

aktuelle Situation in Thailand

Erstellt von phimax, 16.05.2010, 15:24 Uhr · 375 Antworten · 37.118 Aufrufe

  1. #211
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Ausgangssperre fuer Bangkok und 23 Provinzen fuer die kommenden 3 Tage, jeweils von 21 bis 5 Uhr.

    Folgende Provinzen sind betroffen:

    Chonburi, Samut Prakan, Nonthaburi, Pathum Thani, Ayutthaya, Khon Kaen, Udon Thani, Chaiyaphum, Nakhon Ratchasima, Si Sa Ket, Chiang Mai, Chiang Rai, Nan, Lampang and Nakhon Sawan, Bangkok and Nonthaburi and parts of Samut Prakan, Pathum Thani, Nakhon Pathom, Ubon Ratchahani, Maha Sarakam, Roi-et, Nongbua Lumpoo, and Sakhon Nakorn, Kalasin and Ayutthaya

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    CRES (Center for Resolution and Emergency Situations) wird eine Ausgangssperre zwischen 21:00Uhr - 5:00Uhr früh, von diesen Donnerstag (20.05) bis Samstag (22.05.) ankündigen.

    Repeat:CRES is set to announce curfew extension from THU-SAT. Ppl will be banned on street from 9pm-5am starting today (THU).
    Quelle: Tukky - The Nation - Twitter

  4. #213
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    CRES im TV-Pool um zwischen 11:00Uhr - 11:30Uhr (Bangkok-Zeit) mit Panithan Wattanayakorn, Regierungssprecher und Sansern Kaewkamnerd, Militärsprecher

    - Panitan berichtet was gestern (19.05.) geschah.

    - Panitan: Es wurde versucht die "gestrandeten" Demonstranten im Wat Pathumwanaram zu retten, Sicherheitskräften gelang erst nicht.

    - Panitan: Medizinisches Personal und andere Rettungskräfte konnten den Tempel nicht betreten, weil sich dort eine bewaffnete Gruppe verschanzte.

    - Sansern: Etwa 5000 Menschen waren im Wat Pathumwanaram und wurden Ziel von gewalttätigen Attacken.

    - Sansern: Die Kämpfe um den Tempel waren gestern zwischen 17Uhr-18Uhr. Behörden hatten Schwierigkeiten den Tempel zu betreten, da sie unter Beschuss genommen wurden.

    - Sansern: Seit gestern wurden 39 Brandstiftungen gemeldet.

    - Sansern zeigt Bilder gefundener Waffen: Granaten, M16 Sturmgewehr, AK47 Sturmgewehr, Macheten, Fleischermesser.

    - Sansern: Zeigt Video-Clip in dem Nattawut sagt: "Wenn sie (die Regierung) unsere versammelten Kräfte wegnehmen: Zündet das Land an. Ja, zündet dieses Land an. Ich werde dafür die Verantwortung tragen." (Zuschauer jubeln)

    - Sansern: Ausgangssperre von 21:00 Uhr bis 5 Uhr morgens für 3 Tage. Diese Uhrzeiten sollen die Einwohner von Bangkok flexibler machen.

    - Sansern: Demonstranten wurden zum Polizei-Hauptquartier gebracht und registriert bevor sie die Heimreise antreten durften.

    Panithan fasst nochmal alles in Englisch zusammen:

    -> Er versichert das die Regierung für alle Einwohner da ist und für alle Sicherheit sorgen will. Thais so wie Ausländer die als Touristen hier sind oder hier wohnen.

    -> Er verurteilt die Aktionen der Demonstranten als terroristische Handlungen.

    -> Heute werden wir Ihnen zeigen, was für Personen wir festgenommen haben und was für Waffen wir beschlagnahmt haben.

    -> Die Regierung fühlt sich Verantwortlich für die Sicherheit für die Botschaften der verschiedenen Länder und insbesondere die Ausländer die in Thailand leben. Wenn Ihnen etwas verdächtiges auffällt und/oder Sie Hilfe benötigen, bitte zögern Sie nicht die Behörden zu informieren.

    Tel.-Nr. : 02-5511555 oder 02-525-1020


    via NBT TV-Kanal bzw. Übersetzung englischer Tweets von Veena T. - The Nation - Twitter

  5. #214
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Die von mir gestern abend erwaehnte, fuer mich bemerkenswert ausgewogene Stellungnahme von Herrn Hetkaemper:

    http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt2286.html

  6. #215
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Email der deutschen Botschaft Bangkok (Deutschenliste) (20.05. 12:00Uhr)
    Die Situation in Bangkok bleibt unübersichtlich.

    Die nächtliche Ausgangssperre in Bangkok ab 21 (21) Uhr bleibt nach aktuellen Angaben des thailändischen Krisenzentrums CRES bestehen bis Samstag, 22. Mai, 5 Uhr morgens. Entgegen ürsprünglicher Meldungen gilt dies ohne Ausnahme, d.h. auch
    für Touristen, die über den Flughafen Bangkok ausreisen wollen.

    Die Botschaft bleibt für den Publikumsverkehr weiter geschlossen! Der Notdienst in der französischen Botschaft funktioniert.

    Morgen, am Freitag, werden wir unsere interne Funktionsfähigkeit begrenzt wiederherstellen. Mitarbeiter sind morgen ab ca. 10 Uhr über die Telefonzentrale erreichbar.

    Wir werden morgen, Freitag, mitteilen, wann und wie die Botschaft ab Wochenbeginn geöffnet werden kann.

    Bitte, vergessen Sie nicht: für Bangkok besteht weiter eine Reisewarnung. Bewegen Sie sich tagsüber vorsichtig und nicht leichtsinnig. Ob wir eine Reisewarnung auch für den Norden/Nordosten aussprechen müssen, entscheiden wir heute im Laufe des Tages. Auf jeden Fall sollten Sie sich auch dort nur vorsichtig bewegen und die Medien beachten. Der Süden Thailands ist von den Unruhen vollkommen unberührt.
    Aktuelle Fotos von Central World von heute (20.05.)-> http://twitpic.com/1paz5m und http://tweetphoto.com/23157296

  7. #216
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    ob das Absicht war, den Mönch auf einem roten Stuhl zu binden - besonders glücklich sieht er nicht aus :-)



    da meist Verletzte Rothemden gezeigt werden, hier auch mal Opfer der Rot/Schwarzhemden. Wurden von M79 getroffen.


  8. #217
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    sehr guter hintergund warum nur ziele brennen die für die rothemden unwichtig sind

    www.twitter.com/khunPleum

    passt auch sehr gut zur eskalationsstrategie von regierungssoldaten gestern in ubon.

  9. #218
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    hier scheint Ruhe einzukehren.
    10 Rothemden hängen rum, aber kein Chaos.
    Der Rothemden-Führer unterstützt sogar die Beamten - ist dies ein erstes Zeichen zur Versöhnung?

    Reds barricades disbanded in Chiang Mai, reds radio voluntarily suspended

    Provincial police on Thursday took down the barricades of a main rally site in Chiang Mai without any resistance from the red shirts.

    The barricades were located near Grand Waroros Hotel on Inthawaroros Road, where the local reds, known as the Rak Chiang Mai 51 Group, held their rally for months.

    Some 10 red shirts were present to witness the disbandment but did not interfere with police work.

    [highlight=yellow:ab0e5701e6]Community radio operator and red-shirt leader Worawut Rujanapinan said he voluntarily suspended his broadcast as a gesture of his cooperation with the authorities.[/highlight:ab0e5701e6]


    -- The Nation 2010-05-20

    Veera hat sich gerade mit Weng u.a. gestellt.
    In seiner Erklärung bat er alle Rothemden in Thailand, nachhause zu gehen und alle Aktivitäten einzustellen.

    Die gleiche Erklärung kam von den Rothemden-Führern in Chiang Mai - es gibt hier nach Übergriffen von gestern keine Aktivitäten seitens der Rothemden mehr.
    Wenn nun die Führer der anderen Provinzen folgen - wäre die Militäraktion ein voller Erfolg.

    Wollen wir hoffen, das die Armee keine Demo mehr genehmigt und das Abhisit nun schnell ein Demorecht, am besten nach deutschen Muster - einrichtet.

    Soeben in Thairat:

    es waren wohl Schwarzhemden aus Kambodscha in einem Hotel in BKK stationiert, die nun geflüchtet sind. Dann würde sich die Aussage eines Teilnehmers vom 10.4. bestätigen, das einige Schwarzhemden kein Thai sprachen.
    Newin erklärte dazu, das kann nur Thaskin organisiert haben - andere Personen haben keine Verbindungen dazu.

  10. #219
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234

    Re: aktuelle Situation in Thailand

    Arisaman ist doch nicht verhaftet worden. Gestern gab es Gerüchte, das er in Bangkok festgenommen wurde und in eine Militärbasis gebracht wurde.

    Aktuelle Meldung besagt:

    "Arisman wurde nicht festgenommen. Er wird aufgeben bzw. sich den Behörden stellen, sobald die Regierung den Ausnahmezustand aufhebt." (SOE=State of emergency)

    Arisman isn't arrested and he will surrender only after govt lifts SOE.
    Quelle: Veena T. - The Nation - Twitter

  11. #220
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: aktuelle Situation in Thailand





    SCENES OF THE "MORNING AFTER" IN BANGKOK

    click here:http://picasaweb.google.com/travelimpact/AfterTheReds# to see exclusive pix of Bangkok's central shopping district taken by the Mishari Muqbil, son of Travel Impact Newswire Executive Editor Imtiaz Muqbil, as of 0800 hrs on 20 May 2010.

    HELP PUT THE "LIFE" BACK INTO THE "CITY OF LIFE"

    By 24 May 2010, Bangkok, the "City of Life" will be back in business. With a few exceptions, everything else will be functioning normally.

    This is both an appeal and plea by the Travel Impact Newswire editorial team to all supporters and friends of the Thai people to make a beeline to Bangkok -- in droves.

    This is not a paid advertisement. It is a passionate plea from the hearts of those who love this country and its people.



    Da ist immer Hoffnung...[/quote]

Seite 22 von 38 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DISKUSSION: aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Thailand News
    Antworten: 2290
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 19:45
  2. geteilt: Aktuelle Situation in Thailand
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 23:38
  3. Aktuelle Situation in Thailand
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:20
  4. Aktuelle Situation in Thailand (Unruhen)
    Von nitthom im Forum Touristik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 20:47