Seite 7 von 17 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 164

AIDS

Erstellt von tomtom24, 12.02.2007, 11:07 Uhr · 163 Antworten · 16.607 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: AIDS

    Dee Aidstest ist tatsaechlich nicht medizinsich belegt sondern nur statistisch. Bei einem positiven Test ist es nun mal im hohen Masse wahrscheinlich, dass die Krankheit irgendwann ausbricht. Der Gottglaube hingegen laesst sich mit keiner Wissenschaft belegen.

    das ist doch der punkt. wie kann man jemandem ein todesurteil präsentieren, das bei manchen das komplette leben verändert, das überhaupt nicht medizinisch belegt ist? ich denke doch bei so einem test, sollte es schon zu 100% stimmen, und nicht nur zu 95%. etwas anderes ist, nach einem positiven test, kommen alle "opfer" in eine sogenannte medikamenten therapie. nur weiß so gut wie kaum jemand, das gerade diese medikamente hochgiftig sind. die meisten werden früher oder später an den folgen dieser medikamente sterben die dann die krankheit aids vielleicht sogar noch auslösen tun.
    und das alles bei einem test der nicht 100%ig ist??

    ok, das geht vielleicht zu weit, ich möchte deshalb nur kurz anschneiden, das beim weit verbreiteten ELISA test, das blut serum zum test 400 fach verdünnt wird. es gibt aber keine einzige wissenschaftliche begründung dafür, warum so hoch verdünnt wird. testet man das blut aber unverdünnt, so ist JEDE probe positiv. der gleiche test, nur eine andere verdünnung VOR dem test. das bedeutet also (nach diesem test) das ALLE hiv positiv sind, oder zumindest diese viren im körper haben. oder eben, das der test gar nicht aussagt ob man wirklich hiv positiv ist oder nicht.
    dies hat übrigens der professionelle Experte für HIV-Tests Dr. med. Roberto Giraldo herausgefunden, der mittlereweile von der pharma industrie verfolgt wird aufgrund seiner kritik. aber im internet findet man noch viel darüber;)

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: AIDS

    ...mit verantwortung und so kommt, da kann ich doch nur lachen.. bin ich für andere verantwortlich??...
    Hmm....ich weiss nicht...man sollte das glaub ich Trennen, so fern man das kann.
    Auf der einen Seite...hat er recht. Er zwingt niemanden dazu ohne Gummi mit Ihm zu schlafen und grad die Mädels wissen auf was sie sich einlassen wenn sie es trotzdem tun. Sie könnten eben so darauf bestehen.
    Wenns man sich dann was fängt, egal wer von wem, sind ganz klar beide dafür verantwortlich und nicht NUR der Überträger.
    Wenn man sich offen nur in dieser Szene bewegt ist das eine Sache, da beide um das Risiko wissen, Unverantwortlich ist es allerdings wenn man Fremd geht und den Partner der gefahr ausetzt infiziert zu werden.

  4. #63
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: AIDS

    Nun unser Member Tiblo scheint jemand zu sein No Risk no Fun. Ich erinnere mich an einen Tread eröffnet von unserem Member Rawaii glaube ich. Diese Geschichte berührte mich sehr, und deswegen kann ich dazu nur sagen Tiblo weis nicht wovon er hier redet.
    Ich habe AIDS erkrankte Kinder in mehreren Heimen im Ostblock besucht teils eine Zeit dort mit ausgeholfen.
    Tiblo wenn du in diesem Stadium bist wünscht du dir den Tod, mehr kann ich dazu nicht sagen...............

  5. #64
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: AIDS

    noch mal für dich wingmann - ich habe nicht gesagt das es kein AIDS gibt..ich bin nur der meinung das es nicht durch HIV ausgelöst wird. und solange ich davon nicht ausreichend wissenschaftlich überzeugt bin, tue ich mir den krampf mit den kondomen nicht an..

    und sollte ich am ende falsch liegen und daran krepieren, ist es auch kein problem, irgendwann sterben wir alle mal. und der zeitpunkt ist immer relativ da die zeit unendlich ist.. so genug für heute hier, ich geh jetzt inne bar (ohne gummis) ;-D

  6. #65
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: AIDS

    Zitat Zitat von Tiblo",p="452802
    ...und das alles bei einem test der nicht 100%ig ist??...
    jo,

    sach an, von der wahrscheinlichkeitsrechnung hast du keinen plan net ;-D

    gebe dir recht, der tod iss das 100% aus in dieser welt

    gruss :P

  7. #66
    woody
    Avatar von woody

    Re: AIDS

    Zitat Zitat von Tiblo",p="452802
    ....denke doch bei so einem test, sollte es schon zu 100% stimmen, und nicht nur zu 95%. etwas anderes ist, nach einem positiven test, kommen alle "opfer" in eine sogenannte medikamenten therapie....
    Nun ja, ich glaub' das wars auch schon. Hast zwar stark angefangen, bist dann aber schnell abgefallen.

    1. Es gibt keine Diagnose mit 100% Sicherheit.

    2. Therapiert wird erst nach Ausbruch der Krankheit.

  8. #67
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: AIDS

    Ich denke, @tiblo ist der Verschwörungstheorie "AIDS-Lüge" aufgesessen. Da haben irgendwelche Spinner die wissenschaftlich nicht zu belegende Behauptung aufgestellt, es gäbe keinen Zusammenhang zwischen dem HIV-Virus und der Krankheit AIDS. Dies u.a. gestützt auf der Tatsache, dass es in Einzelfällen zu einem postitiven HIV-Test, aber nicht zu einem Ausbruch der AIDS-Krankheit kam.

    Diese angeblichen "Wissenschaftler" wurden natürlich wegen der Verbreitung dieser gefährlichen Behauptung zur Verantwortung gezogen. Daraus ließ sich, wie in vielen anderen Fällen, ein prima Verfolgungszenario der pöhsen, pöhsen Pharmaindustrie gegen die ach so aufrechten Davids basteln.

    Verschwörungstheorien sind ein dickes Thema seit der Verbreitung des Internet, wo jeder seine auch absurdesten Behauptungen verbreiten kann. Sind diese dann widerlegt und der Urherber der Behauptung wird zur Verantwortung gezogen, gilt das gleich als Beweis für eine Verschwörung, Zensur, Mundtot-machen... Die aufgestellten Behauptungen zieht dann auch niemand mehr in Zweifel, in der Esoterik-Szene wird ohnehin das Absurdeste geglaubt und kritische Fragen sind unerwünscht.

    Populäre Verschwörungstheorien (mal per Google gucken):

    - Die Mondlandung hat nie stattgefunden
    - Die Stadt Bielefeld gibt es nicht
    - Die USA selbst sind Urheber der Anschläge des 11. September
    - Krebs ist keine Krankheit (Dr. Hamer)
    - Essen aus der Mikrowelle ist gesundheitsschädlich

    Leider wird der Unsinn ungefragt geglaubt. Im Fall der "AIDS-Lüge" ist das auch noch gefährlich, weil dadurch die Krankheit weiter verbreitet und verantwortungslosem Verhalten Vorschub geleistet wird.

  9. #68
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: AIDS

    Zitat Zitat von avak",p="452858
    ...Im Fall der "AIDS-Lüge" ist das auch noch gefährlich, weil dadurch die Krankheit weiter verbreitet und verantwortungslosem Verhalten Vorschub geleistet wird.
    jo avak,

    der gute wird o.g. lesen, allein es fehlt der glaube

    in dem zusammenhang von verbreitung von wahrheiten, iss doch dieser tache einer zur
    höchststrafe verknackt worden, weil er verbreitete, der holocust fand nie statt, kann solchem
    sendungsbewusstsein letzthin nur mit strafandrohung/vollzug begegnet werden :P

    gruss

  10. #69
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: AIDS

    Stimmt, ich vergaß bei der Aufzählung bekannter Verschwörungstheorien die ".........-Lüge"... aber das ist eine ganz andere Geschichte, die glücklicherweise nicht in breiten Teilen der Bevölkerung verbreitet und geglaubt wird. Dass das Aufrechterhalten dieser ....-Propaganda jetzt streng bestraft wurde, ist in der Tat sehr zu begrüßen.

  11. #70
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: AIDS

    Zitat Zitat von Tiblo",p="452802
    ...ich denke doch bei so einem test, sollte es schon zu 100% stimmen, und nicht nur zu 95%.
    Naja, wenn von 100 Infizierten 95 sterben sieht mir das immer noch nach einer ziemlich sicheren Sache aus.

    Ich glaube es gibt auch keine dokumentierten Fälle von AIDS-Erkrankungen ohne eines der HIV-Viren im Blut?

    Zitat Zitat von Tiblo",p="452802
    ...das ...diese medikamente hochgiftig sind. die meisten werden früher oder später an den folgen dieser medikamente sterben die dann die krankheit aids vielleicht sogar noch auslösen tun.
    Tiblo, in Dritte-Welt-Ländern wo es keine der von dir zitierten Medikamente gibt, sterben die Menschen noch viel schneller an AIDS als in unseren Breiten.

    Und du bist vielleicht nicht für andere direkt verantwortlich, wohl aber dafür dich innerhalb der menschlichen Gemeinschaft verantwortungsvoll zu benehmen. Wenn du dich infizierst und danach eine junge Prostituierte die ein kleines Kind ernähren muss aus finanzieller Not mit dir ohne Gummi schläft und sich ansteckt, vielleicht an der von dir geerbten Infektion stirbt, und du das einfach durch Einsatz eines Gummis hättest verhindern können - findest du das immer noch zum Lachen?

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thais with aids
    Von Heinz08 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 21:05
  2. Bargirls und AIDS....
    Von Chuan79 im Forum Touristik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 25.01.05, 10:35
  3. AIDS ? OraQuick !
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 12:56