Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Aergernis!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 09.08.2018, 06:15 Uhr · 66 Antworten · 2.952 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.557

    Aergernis!

    Bin mal wieder in SOA und habe gerade den Grenzuebergang in Mukdahan|Savannaketh passiert.
    Habe ja meinen Imigrant Status (Bath Dang Dao) und immer wieder den Aerger mit unwissenden Imigratenbeamten.

    Waerend das Ausstempeln meiner Tochter bei 30 Tage Stay nur knapp 30 Sek.dauert ,quaelen sich die Beamten in Mukdahan bei meinem Imigrant Status oft bis zu einer Stunde rum.
    Das gehr so:15 Minuten versucht der einfache Beamte,2 Streifen,in seinem Glaskasten mich zu bearbeiten.
    Dabei kommt er natuerlich mit meinem Status und seinem Computer nicht klar.
    Ok er gibt auf und bringt mich den den Raum fuer Problemfaelle,legt meinen Pass auf den Schreibtisch eines Beamten,der gerade auf der Klo sitzt und verschwindet.
    Nach 15 Minuten kommt dann der Besitzer besagtem Schreibtisch zurueck (3 Streifen) und weiss nicht um was es geht.
    Warum liegt da ein roter Pass und Imigratenbuch von einem Farang.

    Dann versucht er auch sein Glueck und auf meine Nachfrage,warum es soooo lange dauert die unfreundliche Antwort,er muss meinen Visastatus von Nongkhai,der ausstellenden Stelle meiner Verlaengerung,rueckbestaetigen lassen.
    Aber es kommt keine Antwort (vermutlich Mittagspause von mehreren Stunden) und so dauert die Sache weitere 30 Minuten.
    Da ich nicht Ruhe gebe platzt ihn dann auch der Kragen und er stempelt mir dann doch den Ausgang in den Pass,auch ohne Rueckbestaetigung aus Nongkhai.
    Natuerlich nicht ohne Fehler,demm auf meiner Landing Card T.M.6 vergist er den Ausreisestempel anzubringen.
    Gibt dann bei Widereinreise Aerger.

    Habe jetzt entgueltig die Nase voll mit dieser Prozedur.
    Bei meiner Rueckreise werde ich in Bangkok Sang Wattana Imigraten Hauptquartier vorstellig werde ,mir den Chef geben lassen und diese dauernde Chikane reklamieren.
    Viel Erfolg verspreche ich mir nicht,
    denn ein Thai ist ja fehlerlos.

    Zur Not gebe ich dann eben meinen Imigranten Status zurueck und lebe besser mit einem 30 Tage Stay.
    Rueckgabe eines Imigraten Status ist aber auch nicht so leicht,wie mir die Beamten schon mal versicherten!
    Auch die dummen Vorschlaege der Beamten ,ich solle nach Savannaketh mit dem Flugzeug fliegen,oder ueber Nongkhai einreisen weise ich als dumm zurueck.

    Mal eine Frage an die Runde ,hat schon einer erfolgreich beim Imigraten Hauptquatier in Bangkok reklamiert???Mit welchem Aerger habe ich dort zu rechnen?

    Gruss

    Otto

    PS.Am Flughafen in Savannapummi hat die Einreise fuer mich dieses Mal 3 Minuten gedauert,hat mich glatt vom Sockel gerissen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.703
    Immigrant Status.

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29.652
    Soweit ich es mitbekommen habe, ist Otto einer der ganz, ganz wenigen, der eine solchen Status - und das entsprechende Papier dafuer - besitzt. Ich kenne einige, die ihn darum sicher beneiden.

    Ich selbst gehoere nicht dazu. Und kann deshalb zum eigentlichen Thema "Imigraten Hauptquatier in Bangkok" nichts beitragen. Wie vermutlich 99% der anderen Nutzer hier auch.

    Also @Otto: die Erwartungshaltung klein halten.

  5. #4
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    4.014
    1. einen 2. deutschen reisepass beantragen. das argument dafuer reisen nach israel und in arabische laender z.b. oman


    2 thai beschwerde hotline foreigners 1111,2,3,4

    mfg
    peter1

  6. #5
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.974
    Seit wann werden Immigranten beneidet...Ahh ja jetzt I verstehn..in Merkelstan schon..

  7. #6
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Seit wann werden Immigranten beneidet...Ahh ja jetzt I verstehn..in Merkelstan schon..
    Du wohl doch nicht verstehn...!
    = Charin kan nit verstaaan!

  8. #7
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    4.014
    @charin otto sein TAN PERSON in los.

    mfgpeter1

  9. #8
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.974
    Kanitverstaan..ist eine andere, nämlich Holländische Geschichte...die ich gut kenne...

  10. #9
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.974
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @charin otto sein TAN PERSON in los.

    mfgpeter1
    Aaah also eine VIP?? oder so was ähnliches???Whoww..

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.557
    Es ist richtig,ich habe mich mal gefreud,als ich vor gut 20 Jahre diesen Status,der hauptsaechlich fuer Chinesen und Viet gedacht war,erhalten habe.
    Damals wollte ich noch in Thailand alt werden.
    War jetzt 50 % Thai,stand im blauen Tabien Baan,brauchte kein Visa mehr und keine 3 Monats Meldung.

    Heute muss ich sagen,ein Satz mit X
    und auch Mad Mac hat es mal passend ausgedrueck,der Imigrant Status fuer Thailand ist so viel Wert wie ein Kropf am Arsch.

    Mein Problem,ich bin bei allen Banken jetzt mit diesem Status angemeldet,d.h.ich brauche in Thailand keinen Deutschen Pass,denn ich besitze auch ein Thai Polizeibuch und mit dem Fuehrerschein kann ich ueberall als Thai mich anmelden.

    Auch koennte ich mal,wenn ich wieder in Thailand leben will,meine Frau und Kind auch ein JahresVisa besorgen,auch wenn diese noch unter 50 Jahre sind.

    Genau aus diesen Gruenden habe ich den Status aufrecht gehalten=Pro Jahr 5700 Bath gezahlt trotzdem ich jedes Jahr gerade mal 60 Tage (4 x 15) in LOS bin!

    Mein Problem,je aelter ich werde,je mehr Chinesen und Viet sterben ,die auch Imigrant waren,
    je weniger gibt es so ein Ding und je unbekannter ist das Buch beim Imigraten.

    Warte schon darauf,dass dieser Status in Thailand abgeschafft wird,oder ich werde gekillt!

    Habe jetzt meinen Thai Sohn angespannt,der mal beim Imigraten in Nongkhai nachfragen soll,was da los ist und in Bangkok werde ich mal versuchen in die oberen Etagen vorzudringen,hoeflich aber mit Nachdruck.

    Ich glaube eher,das Imigraten in Mukdahan wollte nur Teegeld kassieren ,nach dem Motto zahle ich ni9cht dann dauert es eben laenger!!

    Bin jemand der gerne Gewissheit haben will,sonst schwimme ich das naechste Mal nach Laos und in Laos brauche ich auch kein Visa ,denn dort zahlt mal auch fuer jeden Popel Teegeld!!!

    Meine Frage hier allgemein,
    Hat schon Jemand von euch beim Imigraten Seng Wattana Bangkok erfolgreich auf den Tisch,gehauen ,oder ist abgeblitzt???

    Man sollte in Thailand schon vorsichtig sein als Farang,selbst wenn man Recht hat ,denn ein Thai macht nie einen Fehler

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte