Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

Erstellt von Alexander, 30.12.2004, 13:58 Uhr · 28 Antworten · 3.144 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Ich bin seit 30 Jahren Kunde der Postbank, bis auf einen Fall kann ich nichts negatives sagen.

    Auch das gibts...

    Gruß
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Zitat Zitat von alhash",p="202507
    Ich bin seit 30 Jahren Kunde der Postbank, bis auf einen Fall kann ich nichts negatives sagen.

    Auch das gibts...

    Gruß
    AlHash
    Hossa,

    wer da schon 30 Jahre Kunde ist, stellt ja dann auch keinerlei Ansprüche mehr.



    Ciao
    Ricci

  4. #13
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    @Ricci,

    die Postbank ist nicht meine einzige Bankadresse

    Gruß
    AlHash

  5. #14
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Na ja die Postbank hat auch etwas Gutes, eine Onlineüberweisung nach
    Thailand kostet nur 1,50 Euro oder 11,50 wenn man die Kosten des
    Empfängers übernimmt.
    Allerdings werden dem Empfänger von seiner Bank immer noch 400-500
    Baht statt 900.- bei "Share"-Zahlung.
    Aber wehe man muß mal bei der Postbank anrufen. Sollte man nach langen
    Kampf mit dem Anrufbeantworter doch noch endlich einen Berater am
    Telefon haben, hat man wohl kaum noch genügend "djai yen".

    Alexander

  6. #15
    Thaibruder
    Avatar von Thaibruder

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Überweise mein Geld auch mit der Postbank,da die Kosten gering sind.Tausche das Geld auch sofort in Baht um.Das positive ist,das auch der aktuelle Kurs genommen wird.Bei meiner Hausbank hatten die Angestellten überhaupt keine Ahnung ,und es hätte mich fast das 5-fache gekostet.Zudem war das Geld auch immer pünktlich da.

  7. #16
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Hallo allerseits,

    lese grad mit Interesse Eure Erfahrungen zum Thema Postbank >>> Überweisung nach TH.

    Vor einigen Monaten hatte ich auch mal eine Überweisung nach TH mit der Postbank gemacht (bin schon seit mindestens 20 Jahren dort), und zwar auf das Konto ihrer Schwester. Das war eine Bareinzahlung am Schalter, Text: Einzahlung + Anweisung zur Scheckausstellung, 380 Euro, 20 Euro Gebühr. Das Konto in TH war übrigens bei der Saphanmai Donmoung Bangkok Bank.

    Aber es geht in diesem Fall um was anderes: als das Geld auf dem Konto in TH war, hieß es seitens der Bank, das Geld könne erst nach 4 Wochen ausgezahlt werden! Das war meiner Dame (und mir) natürlich überhaupt nicht recht. Nach ca. 3 Wochen hatte sie dann auch erst das Geld in den Händen.


    Meine Frage nun: ist das ok so gewesen, ist das in dem Fall normal, oder wie, oder was?

    Viele Grüße,

    Justin

  8. #17
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Ärger mit Postbank�berweisungen nach TH

    Meine neue Ueberweisung ist heute bei der Bangkok Bank angekommen, habe Alles verglichen ist alles gleich wie bei Ueberweisung Nr. 1.
    Allderdings schlaegt die Bangkok Bank mit 600 Baht zu :O

  9. #18
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Habe heute abermals Geld zurückerhalten,
    daß ich vor 3 Wochen überwiesen hatte, da die
    Software der Postbank keine Bindestriche zwischen
    den Ziffern der Kontonummer zuließ.
    Kono unauffindbar!
    Habe wieder 350.- Euro zu wenig erhalten.
    Kann doch nicht sein, daß dies nur mir passiert!?!

    Grüße,

    Alexander

  10. #19
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    lt Auskunft der Postbank beträgt die Gebühr die von der Bangkok Bank erhoben wird 10,-€

    Alexander da machst du eindeutig was falsch ;) bei mir klappt es :-)
    aber vieleicht ist es günstiger die Bank zu wechsel

  11. #20
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH

    Zitat Zitat von Tilak1",p="202437
    @Chak2,
    nicht nur nach Th,habe anfang November Geld nach Bremen Überwiesen,nicht angekommen,Nachforschungsauftrag-Geldeingang nach ca.7-Wochen
    Fazit:weg von der POSTBANK

    Andreas


    Zitat Zitat von alhash",p="202507
    Ich bin seit 30 Jahren Kunde der Postbank, bis auf einen Fall kann ich nichts negatives sagen.

    Auch das gibts...

    Gruß
    AlHash

    Soll ich jetzt zur PB wechseln, oder nicht?
    Eigentlich wollte ich es morgen tun. Bin zwar nur Privat, aber wenn ich die anderen Post so lese, weiss ich nicht ob Azarels das wieder wech machen kann. :???:

    Ich will halt nur kostenlos Giro und im Ausland Geld abheben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Pass für thai-deutsche Kinder - Ärger
    Von nase im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.01.12, 00:41
  2. Ärger mit Thai Airways
    Von Udo Thani im Forum Touristik
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 00:21
  3. Sorgen und ärger bei der Einreise?
    Von Tiblo im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.07, 08:30
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 17:00