Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 254

Ältere Farangs

Erstellt von levanthong, 21.03.2014, 17:07 Uhr · 253 Antworten · 16.932 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Vielleicht wird das Thema im Thread auch etwas aufgebauscht. Hier in D gibt es auch immer wieder Situationen wo man von Oma oder Opa einen grimmigen Blick und unverständliches Genuschel bekommt. Allgemein wird das abgehakt unter "Alte Leute sind manchmal komisch". Da der Falang Altersdurchschnitt in TH deutlich höher ausfällt, dürfte die Sache vielleicht etwas auffälliger sein.

    Meine persönliche Erfahrung, egal welches Alter und welches Land, gibst du ein Lächeln, bekommst du auch eins zurück.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Entweder sind die meisten zu arrogant oder sonstwas ähnliches, keiner möchte mit anderen Farangs quatschen oder Kontakt bekommen!! Mir fällt dies hier in Baan Krut und BangSaphan auf, wenn ich mal irgendwo jemanden "neuen" treffe ( 7/11 od. Markt ) und ansprechen versuche, gibt es entweder keine Antwort oder nur eine Knappe "habe keine Zeit......."

    Dieses bewusste Wegschauen und sich manchmal auch "unauffällige Verdrücken" z.B. in Supermärkten ist nach meiner Erfahrung völlig unabhängig vom Alter und überall anzutreffen. Eine Verhaltensweise, die wirklich eine klare und mir völlig fremde Vermeidungsstrategie ist...
    Habe aber auch schon erlebt, dass es dann doch zu einem Gespräch kam (wenn man sich z.B. in der Kassenschlange wieder trifft und nicht ausweichen kann), da hatten die Jungs schon miese Erfahrungen mit anderen gemacht und geben sich deshalb distanziert - aber diese Fraktion sehe ich in der Minderheit. Ich denke, dass da viele "komische Vögel" drunter sind, die wahrscheinlich auch in Dach schon eine verklemmte Kontaktscheu hatten...

  4. #53
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @waanjai2...............mit "ungustiös" meine ich "dicker Hängebauch mit Boxershirt und knapper Hose"........sowie dessen "Anhängsel" ebenso ähnlicher Anblick.............bei dessen Ansichtig werden, sich jeder Thai kichernd umdreht mit dem Gedanken........."äääää mir wird üüüüübel"

  5. #54
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab in TH, egal wo, selten das Gespraech mit Farangs gesucht.
    Warum ? Weil ich bei der Arbeit war und nicht etwa im Urlaub oder im Ruhestand.
    1x hat ein Italiener bei uns geklingelt, irgend eine Story erzaehlt und um Geld gebeten. Hab ihm 200 thb gegeben, dann ist er ab.
    Am naechsten Morgen aufm Markt hoerte ich dann, dass er die ganze Gegend abgeklappert hat...

  6. #55
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Es war vor ca. 8 Jahren, hatte eine Bekannte aus Roi-et, welche dort Lehrerin ist, und diese bat mich, gehe nach Pattaya und fotografiere für mich mehrere solche älteren Falangs, welche mit jungen Mädchen rumknutschen und mehr.......... Ich fragte warum? Sie, ich möchte einen Bericht schreiben als abschreckendes Beispiel wie sich junge Frauen mit schmierigen Typen abgeben, denn die jungen Schüler hier am Lande müßen wissen, wie es in Pattaya zugeht und ich möchte hier an der Schule meine Schüler warnen!!!
    Für mich ist es einfacher solche Fotos zu machen, sie als Thai kann das nicht und sie schämt sich sowieso.........................

  7. #56
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    519
    Der Witz war Gut , den Glaubst selber nicht .

    Fg.

  8. #57
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    habe mal, ist schon lange her, Anfang der 90er, einen Welschen kennengelernt, einen, der schon damals mit seiner einfachen Thailänderin mitten im ruralsten Surat Thani wohnte und arbeitete wie ein einfacher, einheimischer Bauer, kein Wort englisch, aber perfekt südthailändisch sprach, und sich dort unter den einfachen Einheimischen pudelwohl fühlte.

    Er berichtete mir von anderen Farangs, die, weiss nicht ob es das noch gibt, ebenfalls in der Pampas lebten, und sollte man ein anderer Farang auftauchen sich sofort vertschüssten und sogar verstecken. Nicht weil sie gesucht werden oder so, sondern weil sie ganz einfach ihr ehemaliges Farangdasein komplett negieren und ablehnen. Das waren vereinzelte, extreme Aussteiger, die sich tagein tagaus nur am Feld aufhielten, gelegentlich im Dorf, so gut wie nie in Städten, und denen ihr Leben dort dermassen zusagte, sodaß sie keine unnötige Störung von aussen dulteten.

  9. #58
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    @rampo Wenn du das für einen Witz hältst, bist du eine Witzfigur....

    Und wenn eine Lehrerin aus Verantwortung gegenüber ihren Schülerinnen sowas in der Schule ansprechen will, dann hat sie meine volle Zustimmung. Ich hätte nur Bedenken, ob ich beim Fotografieren in Patty nicht eine in die Fresse bekäme...die Typen, wenn sie schon was intus haben, müssen doch ihren Mädels imponieren

  10. #59
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    es geht ja nicht darum, wahllos irgendwelche Gespräche zu suchen!? Nein, es geht eigentlich nur darum, sich normal als freundlicher Mensch zu benehmen................... Wenn ich zB. irgendwo im Schwazwald oder Bayerwald in einem Kuhdorf jemanden begegne, dann grüßen sich die Menschen freundlich, auch wenn man sich nicht kennt! In der Großstadt ist diese Sitte abhanden gekommen.........

    Wer heute so um die 60 aufwärts ist, der kann sich sicher noch an diese Zeiten erinnern, die Jungen sowieso nicht!

    ich bin von 1951 - 1960 zur Schule gegangen, um 8 uhr wenn der Lehrer die Klasse betrat, sind wir aufgestanden und hatten gegrüßt, wer oder wo macht man das noch in DACH?????? Ich habe auch als Fachlehrer an Hotelfachschule gelehrt, in Ö u. D u. Brasilien, wo waren die Schüler freundlicher?? In Brasilien, in D, damals Meckpom, waren die (älteren Umschüler!) Schüler auch sehr nett, aber heute möchte ich kein Lehrer mehr sein in DACH !!!
    Hier in TH wird am Morgen die Fahne hochgezogen und beim Schulschluß wieder runtergeholt............dabei lernen die Jungen schon das Grüßen, bzw. Anstand zu haben.

    Es ist lediglich eine Sache der Integration, ja Integration, denn WIR sind hier integriert, bzw. sollten sich integrieren. In DACH wird über die ach so unhöflichen Ausländer gemeckert von uns Einheimischen, aber wie benehmen wir uns hier??????????? Abgekapselt nur unter sich wie in einem "Getto" ( Patty, Patong )...........soetwas will ich nicht, ich lebe MIT und UNTER Thais !

  11. #60
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Thais grüssen sich nie in den Büros wenn sie in der Früh kommen. Kenne sogar Farang Frauen und Männer, die viele Jahre hier leben und das auch so handhaben, weil es hier üblich ist und nicht unhöflich. Sicher gewöhnungsbedürftig für einen Thailand Rookie....

Seite 6 von 26 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Spass für @Farang
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 19:15
  2. Thai-Frau/Farang-Mann..kann das gut gehen?
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 11:12
  3. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03
  4. Neues Buch von G.Ruffert - Farang in Thailand
    Von Thorsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 17:34
  5. Frage zu 'Der Farang'
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.00, 19:26