Seite 24 von 26 ErsteErste ... 142223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 254

Ältere Farangs

Erstellt von levanthong, 21.03.2014, 17:07 Uhr · 253 Antworten · 16.902 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    "Irren ist menschlich, sprach der Hahn und kletterte vom Igel"
    So stimmt´s:
    Irren ist menschlich sprach der Igel und stieg von der Kleiderbürste!

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Aehnlichkeit mit wem ?
    Beckenbauer????


    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Blöd, nicht wahr, wenn dir einer deine Domäne streitig macht.
    Das hätte ich mal sagen sollen.......dann sofort

  4. #233
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Bisher klang das bei dir aber eher nach nicht ganz so alltäglichen Problemen, wie sie vielfach auch andere Farangs haben.

    Und was die sozio-kulturellen Unterschiede anbelangt, meinst du also, die Abzocke wäre kein besonderes Symptom der unteren Schichten, gerade im Isaan, sondern ein allgemeines gesellschaftliches Problem? Das wäre dann allerdings ein INdiz dafür, dass dir offensichtlich ein wenig der Einblick fehlt was normal in Thailand ist und was nicht.
    Du liest Dinge, die ich nicht geschrieben habe - wo steht "alltaeglich"? ----- selektives Dazudichten

    Du liest Dinge nicht
    , wenn sie nicht passen - s. Zitat unten ------ selektive Ausblendung

    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ich spreche nicht von Regelfall - sonst waere ich sicher nicht mehr in TH ! ...mir sind mehrere Faelle bekannt, wo innerhalb der Family gnadenlos betrogen wurde - kein asoziales Gesindel, sondern nach aussen hin ganz normale Leute aus der Unterschicht. Wenn - vielleicht auch jetzt wieder - gleich kommt "dann schau mal in hoehere Schichten", dann ist das fuer mich nicht repraesentativ, weil aufgrund der spaetfeudalistschen Gesellschaftsstruktur in TH der weit ueberwiegende Teil des Volks immer noch zu dieser Schicht gehoert und die "Normalitaet" - aufs ganze Volk bezogen - spielt sich eben dort ab.

    Wenn sich bei dir auf diese Art Meinungen bilden, wundert mich nichts mehr...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Blöd, nicht wahr, wenn dir einer deine Domäne streitig macht.
    Mit dieser deiner "Meinung" raeumst du selbst ein, dass du es bist...

  5. #234
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen

    Du liest Dinge nicht
    , wenn sie nicht passen - s. Zitat unten ------ selektive Ausblendung
    Deswegen hast du dann auch nur selektiv zitiert.
    Allerdings wird in dem zweiten Zitat genau das bestätigt, was ich meinte. Diese Betrügereien kommen eher, wie du selber sagst, in den unteren Schichten vor. Das seien die Normalen, weil sie in der Mehrheit seien. Ob das nun ein Kriterium für "normal" ist bezweifle ich, sonst wäre ja auch das, was das Unterschichtenfernsehen zeigt das normale Verhalten in Deutschland, aber darum geht es mir gar nicht, sondern darum, dass bei aller Normalität kein Ausländer gezwungen ist sich diesem Verhalten auszusetzen, sondern seine Partnerwahl woanders vornehmen sollte um die GEfahr der Abzocke von vornherein zu verringern.

    Du schreibst, es sei nicht der Regelfall, aber immerhin sind dir auch mehrere Fälle bekannt. Die Gefahr ist also auch nach deiner Einschätzung nicht zu vernachlässigen.

    Dass so viele Leute nicht aus der Unterschicht rauskommen hat im übrigen meiner Ansicht nach weniger mit spätfeudalen Strukturen zu tun, sondern vielmehr mit dem geringen Stellenwert, den Bildung leider gerade in diesen Schichten hat. Es wundert mich, dass dir als Lehrer das nicht aufgefallen ist. Aber es ist ja immer einfacher auf die böse Gesellschaft zu schimpfen.

  6. #235
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo Chak ,
    möchte mich mal in euren Dialog einmischen .
    Sicher hast du recht , daß Bildung im Isaan ( wie gut kennst du den Isaan ? ) keinen großen Stellenwert hat .
    Auch ich bin verwundert , wenn nicht erschüttert , wie leichtfertig die Eltern das fernbleiben der Kinder von der Schule sehen .
    Keine Lust , dann Kopfschmerzen , das Moped läuft nicht , dann keine Schule .
    Das ist leider die große Masse im Isaan , aber gerhardveer sieht das genau so , wie er in vielen Beiträgen geschrieben hat .
    Sobald jedoch die Menschen aus dem Isaan mal rauskommen , etwas anderes sehen , erhöht sich bei vielen der Horizont .
    So hat zB meine Frau in Taiwan u. Korea gearbeitet , dort die Sprachen gelernt und auch sonst ihre Allgemeinbildung verbessert .
    Bildung ist nicht nur Schulbildung .

    Sombath



    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Deswegen hast du dann auch nur selektiv zitiert.
    Allerdings wird in dem zweiten Zitat genau das bestätigt, was ich meinte. Diese Betrügereien kommen eher, wie du selber sagst, in den unteren Schichten vor. Das seien die Normalen, weil sie in der Mehrheit seien. Ob das nun ein Kriterium für "normal" ist bezweifle ich, sonst wäre ja auch das, was das Unterschichtenfernsehen zeigt das normale Verhalten in Deutschland, aber darum geht es mir gar nicht, sondern darum, dass bei aller Normalität kein Ausländer gezwungen ist sich diesem Verhalten auszusetzen, sondern seine Partnerwahl woanders vornehmen sollte um die GEfahr der Abzocke von vornherein zu verringern.

    Du schreibst, es sei nicht der Regelfall, aber immerhin sind dir auch mehrere Fälle bekannt. Die Gefahr ist also auch nach deiner Einschätzung nicht zu vernachlässigen.

    Dass so viele Leute nicht aus der Unterschicht rauskommen hat im übrigen meiner Ansicht nach weniger mit spätfeudalen Strukturen zu tun, sondern vielmehr mit dem geringen Stellenwert, den Bildung leider gerade in diesen Schichten hat. Es wundert mich, dass dir als Lehrer das nicht aufgefallen ist. Aber es ist ja immer einfacher auf die böse Gesellschaft zu schimpfen.

  7. #236
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ...geringen Stellenwert, den Bildung leiderhat. Es wundert mich, dass dir als Lehrer das nicht aufgefallen ist.
    Mir faellt als Lehrer auf, dass auch heute noch systematisch jedes vernetzte und jede selbstaendige Denken, jedes Hinterfragen unterdrueckt werden - das wird nicht gefoerdert oder gar belohnt, sondern sanktioniert. Stumpfsinniges Auswendiglernen und kritikloses Bejubeln des Bestehenden dagegen wird eingedroschen bis zum Erbrechen. Und wenn ein Schueler armer Eltern dennoch ein Studium schafft, ist das Geld der meisten Eltern zu Ende, wenn es um die Schmiere fuer den Job geht - da haengt dann das Bild von der Ueberreichung des Zeugnisses im Goldrahmen im Wohnraum und das wars.

    Woher soll den ein Interesse der einfachen Bevoelkerung ( 'gerade in diesen Schichten' ) oder eine Wertschaetzung fuer / von Bildung herkommen, wenn genau das in den Schulen negativ besetzt wird - wenn genau das durch die Korruption reicherer Eltern unterlaufen wird ?

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ...immer einfacher auf die böse Gesellschaft zu schimpfen.
    Nachdenken in Zusammenhaengen (vernetztes Denken) ist auch nicht gerade deine Ding - was soll das mit der Gesellschaft zu tun haben? Das ist eine Sache der Verantwortlichen, also v.a. derer, die derzeit die Demokratie abschaffen wollen...

  8. #237
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ... - was soll das mit der Gesellschaft zu tun haben? Das ist eine Sache der Verantwortlichen, also v.a. derer, die derzeit die Demokratie abschaffen wollen...
    Klär mich auf Gerhard! Die Abschaffer der Demokratie, also die Sudeppen, sind also die Verantwortlichen für die Gesellschaft? Da habe ich doch glatt immer geglaubt, das läge in der Verantwortung der Regierung.

  9. #238
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Welche Regierungen meinst du jetzt - die paar wenigen unter roter Regie oder die, unter denen die meisten heutigen Waehler zur Schule gegangen sind ?

    Ich meine uebrigens nicht die Sudeppen - also das dumme Fussvolk, das ich heute morgen mit ihren Faehnchen zum Lumpini habe fahren sehen - ich meiner die Drahtzieher, von denen einige hier "unaussprechlich" sind und als Verantwortliche seit Jahrhunderten darueber wachen, dass das Volk nicht zu schlau wird...

  10. #239
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Das ist eine Sache der Verantwortlichen, also v.a. derer, die derzeit die Demokratie abschaffen wollen...
    Dass seit fast 14 Jahren mit kurzen Unterbrechungen nur vom Shinawatra Clan gefuehrte oder kontrollierte Regierungen in der Verantwortung stehen, ist Dir aber schon klar?

  11. #240
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Welche Regierungen meinst du jetzt - die paar wenigen unter roter Regie oder die, unter denen die meisten heutigen Waehler zur Schule gegangen sind ?
    Allmaehlich zweifle ich and deinem Verstand - oder kannst du nicht mehr lesen ??

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Spass für @Farang
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.04, 19:15
  2. Thai-Frau/Farang-Mann..kann das gut gehen?
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 11:12
  3. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03
  4. Neues Buch von G.Ruffert - Farang in Thailand
    Von Thorsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 17:34
  5. Frage zu 'Der Farang'
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.00, 19:26