Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Adäquate Gegengeschenke

Erstellt von DisainaM, 28.02.2009, 13:58 Uhr · 12 Antworten · 1.404 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Adäquate Gegengeschenke

    @ Waanjai, hast recht, wenn das ne DVD ist, die auf Thai gesprochene Texte hat, nicht soo verkehrt. War mir etwas unklar. Sone Kaufvariante ist natürlich immer recht eingeschränkt..denk ich mir.

    Was ich nun meine...ist ja was Ergänzendes.

    Z.B. Berlin..

    Mini Clips vom Wannsee, Boote, Schiffe, Strandbad, Verkehrsmittel ( U-Bahn -Buss- Strassenbahn ) da wo das eigene Zuhause ist...Fühling-Sommer -Herbst-Winter..wie laufen die Leute rum..wie ist deren Sprache..
    dazu noch Fotos als Slideshow eingebunden. Anderes Beispiel..damals die Loveparade in Berlin..als kleine Einspielung für 2-3 Minuten, gibt ja einige Möglichkeiten was aufzulockern.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Adäquate Gegengeschenke

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="696417
    Was ich nun meine...ist ja was Ergänzendes.
    Fühling-Sommer -Herbst-Winter..wie laufen die Leute rum.
    Verstehe und genau dies ist nämlich bei den professionellen Produkten unterentwickelt. Kenn' das noch von meinen Slideshows vom iPod auf den Fernseher. Sieht unsere ..... aber drollig aus, in ihrem Wintermantel. Und was ist das? Das ist ein Barbeque mit Anreise mit Fahrrad. So was interessierte immer ganz brennend. Vielleicht die engsten Familienangehörigen mehr als irgendwelche Dritte. Man wollte wissen, wie geht den Familienangehörigen im kalten Europa.

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Adäquate Gegengeschenke

    Zitat Waanjai,

    " Das ist ein Barbeque mit Anreise mit Fahrrad. So was interessierte immer ganz brennend. Vielleicht die engsten Familienangehörigen mehr als irgendwelche Dritte. Man wollte wissen, wie geht den Familienangehörigen im kalten Europa."
    ____Zitatende____

    Genau sowas mein ich. Ist natürlich zeitaufwendig sowas herzustellen. Personen und aufenthaltsbezogen, was in ein Script einfliessen zu lassen, um was individuelles wiederzugeben, was dann von Anderen auch gern geschaut wird,
    ist doch das " Salz in der Suppe ".
    Bin z.B. letztes Jahr mit ner Digi Cam um den Block gelaufen..war Winterzeit, alles in weiss. Hab den Clip, ca. 2 Minuten, mit ner traurigen Music unterlegt...und nach TH. geschickt.

    Wer kann sich dort z.B.vorstellen..das zur Winterzeit in D.- Land oft gar keine Sonne scheint..
    ..mal als Bsp.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12