Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Achtung bei Überweisungen via Postbank

Erstellt von Kimau, 26.07.2008, 03:47 Uhr · 32 Antworten · 6.607 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    also niemals hier umrechnen lassen da der kurs hier immer schlechter ist als der in thailand auch die kosten fuer die ueberweisung zu lasten empfaenger sonst zahlt man doppelt.

    beim bezahlen von rechnungen mit dem tageskurs der thaibank arbeiten und in euronen ueberweisen bzw. man laesst sich den betrag der rechnung gleich in euronen umrechnen und ueberweist dann passend.

    das mit der sparkart ist fuer privatleute interessanter, wenn du da oefter und mehr ueberweisen musst mal mit der heimbank sprechen die geben dir dann vielleicht auch die moeglichkeit das alles online zu machen.

    un dem ali soviel geld oi oi

    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Zitat Zitat von Lille",p="613994
    auch die kosten fuer die ueberweisung zu lasten empfaenger sonst zahlt man doppelt.
    mfg lille
    Als wir dies am Anfang ausprobierten lag der Abzug in Thailand umgerechnet bei ca 10 EUR. Da sind die 5 EUR jetzt deutlich besser...

    Die Umrechnung zum Tageskurs hat für uns auch keinen weiteren Abzug erkennen lassen...

    Wir überweisen auf ein Konto bei der Bangkok Bank.

    Maik

  4. #13
    woody
    Avatar von woody

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Zitat Zitat von wingman",p="613942
    Mit dem Bargeld kann sie im Bedarfsfall auch Rechnungen über ihr Th. Bankkonto bezahlen. Sehe da kein Problem.
    Nur wenn es bei Überweisungen einen miesen Kurs gibt evtl. noch Gebühren dazu addiert werden müssen kann dies eine alternative sein.
    Der Threadstarter hat mit seiner Überweisung eine Rechnung bezahlt. Da nehme ich mal an, dass er nicht vor Ort ist.
    Also ist dein Beitrag an dieser Stelle für die Pfeiffe.

  5. #14
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Ok, da hast du recht, bitte um . Hatte das nicht mehr so in Erinnerung.
    In dem Fall hast du keine Alternative.

  6. #15
    Avatar von Kimau

    Registriert seit
    11.11.2002
    Beiträge
    68

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Danke Woody für die Klarstellung.

    Ich kaufe von Deutschland aus Waren in Thailand ein und das schon seit einigen Jahren.
    Zwei Produzenten aus Thailand wollen ihre Rechnungen in Thai-Baht und nicht wie meist üblich in US-Dollar oder Euro. Und diese zwei Firmen wollen auch den korrekten Rechnungsbetrag überwiesen haben. Das hat bis jetzt jahrelang immer super mit der Postbank geklappt; Auftrags- und Empfängerwähren TB und alle Kosten bei mir. Der exakte Baht-Betrag wurde dem Firmenkonto gutgeschrieben und deren Buchhaltung hat sich gefreut... Der Kurs der mir abgerechnet wurde lag immer bei dem der EZB.
    Nun hat die Postbank scheinbar gemerkt, dass die 1,50 Euro pro Überweisung zu wenig ist und hat sich einfach einen Hausumrechnungskurs zugelegt der ca. 7% unter dem EZB-Kurs liegt. Die Auslandsabteilung ist seit her nicht mehr zu sprechen und man kann sich auch über die Zentrale Bonn nicht mit denen verbinden lassen.

    Ich werde das nächste mal, wenn ich in Thailand bin, ein Online Konto bei einer Thaibank über meine Frau eröffnen und dann dorthin in Euro überweisen und von dort dann den genauen Betrag in TB auf das jeweilige Lieferantenkonto

  7. #16
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Diese Tatsache ist natürlich wieder einmal ein Ding. Zwar habe ich noch keine Auslandsüberweisungen nach Thailand getätigt über die Postbank aber gut zu wissen das deren Hauseigener Umrechnungskurs mies ist.

  8. #17
    Avatar von MrJoe

    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    96

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    ich habe gestern 5000 Baht online überwiesen. Die Postbank hat dafür € 95,54 berechnet. Das entspricht 52,33 Baht für einen Euro. Der Kurs ist sicherlich kein "Hausumrechnungskurs"

  9. #18
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    >Ich werde das nächste mal, wenn ich in Thailand bin, ein Online Konto bei einer Thaibank über meine Frau eröffnen und dann dorthin in Euro überweisen und von dort dann den genauen Betrag in TB auf das jeweilige Lieferantenkonto



    Aufpassen, das wird nicht so einfach, denn eine Ueberweisung ist in Thailand weitesgehend unbekannt. Online geht es meistens nur dann, wenn die Empfaengebank die gleiche ist wie die Absenderbank UND der Empfaenger vorab als Favorite angegeben ist.

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Zitat Zitat von Charly",p="615374
    >Ich werde das nächste mal, wenn ich in Thailand bin, ein Online Konto bei einer Thaibank über meine Frau eröffnen und dann dorthin in Euro überweisen und von dort dann den genauen Betrag in TB auf das jeweilige Lieferantenkonto<

    Aufpassen, das wird nicht so einfach, denn eine Ueberweisung ist in Thailand weitesgehend unbekannt. Online geht es meistens nur dann, wenn die Empfaengebank die gleiche ist wie die Absenderbank UND der Empfaenger vorab als Favorite angegeben ist.
    Huch
    Die meisten thail. Banken überweisen problemlos, wenn sie auch commission dafür haben wollen. Problemlos. Habe es mit der Kasikorn und mit der Siam City Bank gemacht.

    Thail. Banken kennen auch das Verfahren der Einzugsermächtigung - also der Überweisung variabler Beträge auf Verlangen speziell authorisierter Abbucher die Empfänger sind.

    Und die Thais sind inzwischen ganz schön fit mit den unbaren Zahlungsweisen. Nicht nur mit Kreditkarten.

  11. #20
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Achtung bei Überweisungen via Postbank

    Einzugsermaechtigung ist richtig, wir hatten auch mal ein Konto bei der Kasikorn, dort war es dann aber online moeglich z.B. auf ein Konto der Bangkok Bank zu ueberweisen, ist aber schon drei Jahre her, evtl. hat sich da ja was geaendert.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Postbank
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 06:56
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. Überweisungen Deutschland-Thailand
    Von didiho im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.08.06, 10:25
  4. TH-Banken: Überweisungen
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.05, 13:51
  5. Thailand /Überweisungen
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 22:53