Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

ACHTUNG! ab Mitte Dezember wird die Bankkarte für außerhalb EU gesperrt........

Erstellt von hueher, 17.11.2014, 00:00 Uhr · 46 Antworten · 4.124 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652

    Exclamation ACHTUNG! ab Mitte Dezember wird die Bankkarte für außerhalb EU gesperrt........

    Alle Besitzer von Bankkarten/ Bankomatkarten müssen diese von der Hausbank "freischalten" lassen, sonst gibt es am ATM kein Geld mehr!!!
    Zum Glück habe ich dies gerade noch rechtzeitig vor meiner Abreise kommende Woche noch erfahren und werde meine Karte freischalten morgen bei meiner Hausbank, sonst würde ich in TH vor einem ATM "doof" und ohne Kohle dastehen!
    Die Banken möchten mit dieser neuen Aktion entgegensteuern dem ewigen Mißbrauch durch "Pishing"............

    Dies gilt ab sofort für Österreich, wie dies in D aussieht kann ich momentan nicht sagen, würde aber den Members hier doch empfehlen bei der Hausbank mal nachzufragen.....................
    Der Grund ist auch, die wenigsten Banken außerhalb der EU verwenden den CHIP auf der Karte, Länder wie zB. TH verwendet noch den Magnetstreifen und dieser ist problematisch geworden!

    Hier: Bankomatkarten außerhalb Europas und USA gesperrt - Finanzen & Börse - derStandard.at ? Wirtschaft
    Bankomatkarten werden außerhalb Europas gesperrt - Schlagzeilen - Wirtschaft - krone.at

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Normale Bankkarten oder sogenannte EC Karten gehen hier in Deutschland schon viele Jahre nicht mehr im nichteuropäischen Ausland. Das ist glaube mit der Erfindung von V-Pay auch in Österreich schon länger Geschichte. Also Kreditkarten mitnehmen, Freischalten von EC oder Bankkarten ist meines Erachtens nicht möglich...

  4. #3
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Schmarren. Sofern die Bank eine Karte mit Maestro (Bezahlsystem) und Cirrus (Bargeldbeschaffungssystem) ausgibt, ist die auch freischaltbar.
    Nicht freischaltbar, da im nicht-EU-Ausland nicht vorhanden: V-Pay-Karten
    Die Blockierung wird von Bank zu Bank festgelegt, zumindest in DE und IT, d.h., man muss sich bei seiner Bank informieren. Ich kann meine Maestro/Cirrus-Karte selbst im Online-Banking freischalten für 30 Tage.

  5. #4
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Nicht gleich schimpfen, aber ich ging davon aus das es nur noch die v-pay Karten gibt. Welche Banken nutzen noch das Maestro System bei den bankkarten?

  6. #5
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Alle Besitzer von Bankkarten/ Bankomatkarten müssen diese von der Hausbank "freischalten" lassen, sonst gibt es am ATM kein Geld mehr!!!
    Zum Glück habe ich dies gerade noch rechtzeitig vor meiner Abreise kommende Woche noch erfahren und werde meine Karte freischalten morgen bei meiner Hausbank, sonst würde ich in TH vor einem ATM "doof" und ohne Kohle dastehen!
    Die Banken möchten mit dieser neuen Aktion entgegensteuern dem ewigen Mißbrauch durch "Pishing"............

    Dies gilt ab sofort für Österreich, wie dies in D aussieht kann ich momentan nicht sagen, würde aber den Members hier doch empfehlen bei der Hausbank mal nachzufragen.....................
    Der Grund ist auch, die wenigsten Banken außerhalb der EU verwenden den CHIP auf der Karte, Länder wie zB. TH verwendet noch den Magnetstreifen und dieser ist problematisch geworden!

    Hier: Bankomatkarten außerhalb Europas und USA gesperrt - Finanzen & Börse - derStandard.at ? Wirtschaft
    Bankomatkarten werden außerhalb Europas gesperrt - Schlagzeilen - Wirtschaft - krone.at
    In der Schweiz das selbe. Beispielsweise Credit Suisse funktioniert seit Mitte Jahr nur noch in Europa.
    Thailand muss "freigeschaltet" werden.

  7. #6
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Letzte Woche habe ich eine neue EC Karte von DKB geschickt bekommen .
    Diese Karte , die ich nicht nutze , hat das Meastro System noch .
    Meine Hausbank hat V-Pay .

    Sombath



    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Nicht gleich schimpfen, aber ich ging davon aus das es nur noch die v-pay Karten gibt. Welche Banken nutzen noch das Maestro System bei den bankkarten?

  8. #7
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Nicht gleich schimpfen, aber ich ging davon aus das es nur noch die v-pay Karten gibt. Welche Banken nutzen noch das Maestro System bei den bankkarten?
    Meine Bank natürlich und auch fast alle anderen.

    Unser "Grevenbroicher" ......fall mal wieder.
    Zahlst du Hübbscher noch mit deinen parr Alumark?
    Die Fasse sollte doch vorüber sein.


    Aus Wikipedia:
    Die Anzahl der Maestro-Karten hat sich von 15 Mio. (1993) auf ca. 583 Mio. (09/2009) weltweit erhöht (Schweiz: 5 Mio. / Europa: 307 Mio.).[3]
    Die Anzahl der Terminals bei Maestro-Vertragspartnern hat sich seit 1993 von damals knapp 0,3 Mio. auf ca. 11 Mio (09/2009) weltweit erhöht (Schweiz: 84'500 / Europa: 6,5 Mio.).[3]
    Die Anzahl der Geldausgabeautomaten mit Maestro-Funktion betrug Ende 1998 weltweit 440.000, im Dezember 2010 ca. eine Million (Schweiz: 6'200 / Europa: 360.000).[3]
    Damit kann man mit einer Maestro-Karte heute exakt an der gleichen Anzahl von Geldausgabeautomaten Bargeld beziehen wie mit einer Mastercard.

  9. #8
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Letzte Woche habe ich eine neue EC Karte von DKB geschickt bekommen .
    Diese Karte , die ich nicht nutze , hat das Meastro System noch .
    Meine Hausbank hat V-Pay .

    Sombath
    Aha, gut zu wissen falls man doch mal die Bank wechseln sollte. Verstehe eh nicht warum die Banken die Karten nicht so einführen wie in vielen Ländern auf der Welt. Bankkarte mit VISA Funktion auf Guthaben und fertig ist der Lack. Aber da muss Deutschland ja immer etwas eigenes basteln.

  10. #9
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Enrico Beitrag anzeigen
    Aha, gut zu wissen falls man doch mal die Bank wechseln sollte. Verstehe eh nicht warum die Banken die Karten nicht so einführen wie in vielen Ländern auf der Welt. Bankkarte mit VISA Funktion auf Guthaben und fertig ist der Lack. Aber da muss Deutschland ja immer etwas eigenes basteln.
    Eventuell weil VISA eine Kreditkarte ist ?

  11. #10
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Aber nur dem Namen nach. Es gibt auch VISA-Cards mit reiner Debitor-Funktionalität.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.11, 11:12
  2. Wie hoch sind die Gebühren für nen Thai Reisepass & Führersc
    Von HaveFun im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.03.05, 12:39
  3. ab 1.september wird das fliegen teurer!
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 12:44
  4. Die Rechnung für den 29. Jan. an Phnom Phenn
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.05.03, 17:35
  5. DIE Site für den Compibauer
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.02, 20:22