Ergebnis 1 bis 3 von 3

Abzugsfähigkeit von Spenden (Tsunami)

Erstellt von Chak2, 17.01.2005, 22:04 Uhr · 2 Antworten · 389 Aufrufe

  1. #1
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Abzugsfähigkeit von Spenden (Tsunami)

    Das Bundesfinanzministerium hat am Freitag die vereinfachten Voraussetzungen zur Anerkennung von Spenden im Zusammenhang mit dem Tsunami in Südostasien bekannt gegeben.

    Auch wenn wir hier natürlich alle vollkommen selbstlos spenden, so ist es doch gut zu wissen, wie man nebenbei auch noch seine Steuerlast mindern kann, vorausgesetzt man zahlt Einkommensteuer.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Abzugsfähigkeit von Spenden (Tsunami)

    @ Chak2

    UND vorausgesetzt man HAT gespendet

    Keine angst, wer noch nicht hat kann ja noch.....


  4. #3
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Abzugsfähigkeit von Spenden (Tsunami)

    UND man ist in Deutschland steuerpflichtig. Ich weiß ja nicht, wie die Voraussetzungen für den Abzug von Spenden bei euch in Luxemburg sind oder in Thailand, Österreich oder der Schweiz oder wo die Member noch herkommen.

Ähnliche Themen

  1. Spenden? Klar, aber .......
    Von Micha L im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.03.11, 15:46
  2. THL soll Einsatz der Tsunami-Spenden überprüfen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 13:21
  3. Zuviel Spenden
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.05, 09:17
  4. spenden!!!
    Von callimero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 19:45
  5. Spenden
    Von Lage im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 20:00