Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Abschiedsbrief an "Bruno"

Erstellt von nuum23, 01.03.2002, 15:59 Uhr · 16 Antworten · 1.657 Aufrufe

  1. #1
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Abschiedsbrief an "Bruno"

    Hallo Bruno!

    Ich bin zwar noch nicht so lange in diesem Forum, dass ich alle deine postings kenne, aber was ich bisher von dir gelesen habe vermittelt mir folgendes Bild:
    Bezügl. des Themas Thailand weiß du alles, - meistens auch alles besser. Deine Wortwahl dabei ist eine Frage des Stils und soll hier nicht näher kommentiert werden.
    Was ich sonst noch von dir mitgekriegt habe, ist, daß du immer schnell und selbstverständlich siegreich bei der Sache bist, wenn es darum geht jemanden "eins auf die Fresse zu geben".
    Ich erinnere mich da an dein posting wo du "dem Araber an der Carussell-Bar die Sonnenbrille mir den Fäusten ausgezogen hast"...und mehr. Obwohl: Den Eindruck eines austrainierten Kampfsportlers machst du nicht auf mich!
    Wenn ich dann noch dieses angeberische posting lese, wo du deinem Kontrahenten in Thailand, ich glaube es war der Ex-Mann deiner Frau, in den Oberschenkel geschossen hast "obwohl ich auf den Bauch gezielt habe, aber ich war halt zu besoffen..." dann kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln. Was bei einem 13-jährigen Jungen als pubertäre Gewaltfantasien durchgeht wirkt bei einem Erwachsenen(?) nur peinlich und erzeugt bei mir eher Mitleid, denn hier versucht doch offensichtlich jemand seine (berechtigten?)Komplexe zu überdecken...

    Darüber hinaus erfahre ich dann noch solche für dich offensichtlich wichtigen Dinge wie "Erfreuliche Nachrichten aus Zürich" - " Wieder mehr .......e in der Stadt Zürich"...

    Genau wie beim Thema Prügeleien ist es auch beim Thema 5ex oft so, dass diejenigen die das Maul am weitesten aufreissen am wenigsten draufhaben...
    Dass ausgerechnet du (von der Natur sowieso eher benachteiligt) dich bei dem von dir so geliebten Thema "Samenverlust" stets in der Rotlichtecke aufhälst ist verständlich, da du m. E. Schwierigkeiten hast auf andere Weise zum Zug zu kommen...

    Gipfel aller Unverschämtheiten ist aber dein niveauloses posting an LungTom, den du nicht kennst.
    Damit hast du dich als ernstzunehmenden Gesprächspartner für mich disqualifiziert! Ich werde deine Beiträge daher nicht mehr zur Kenntnis nehmen.
    Ich wünsche dir dennoch alles Gute, viel Glück, Erfolg und Gesundheit.

    Chris

    Letzte Änderung: nuum23 am 01.03.02, 16:02

    Letzte Änderung: nuum23 am 01.03.02, 16:04

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    Da es ein abschiedsbrief ist, nehme ich doch mal an, dass du dieses forum verlaesst und nicht weiter hier schreiben wirst. wuensche dir auf deinem zukuenftigen forenweg viel glueck und dass es in den von dir beforzugten foren nur weicheier und humanitaere aersche geben wird. die welt ist nicht nur sonnenschein, doch auch du wirst das mal merken, doch dann wird es zuspaet sein.

    was deine anschuldigungen und replys von alten posting angeht, du hast da was falsch gelesen oder dein alzheimer laesst schon gruessen. lese diese postings von mir also nochmals durch und du wirst sehen, hast etwas zuviel falsch verstanden oder falsch in erinnerung.

    aber trotzdem, viel vergnuegen in deinem weiteren leben und ich hoffe fuer dich, das bald dunkle wolken deinen weg teilen

    c-b

  4. #3
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    Hallo nuum23,

    Dein obiges Posting kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    Du hast offensichtlich stundenlang rumgestöbert, um etwas zu finden, das man Chainat vorwerfen kann. Eine Vorgehensweise, die ich wirklich nicht verstehen kann und die auch die freie und offene Diskussion in einem Forum kaputt macht.

    Dazu noch Dein "Abschluss": ich zitiere Dich!

    "Ich wünsche dir dennoch alles Gute, viel Glück, Erfolg und Gesundheit."

    Scheinheiliger kanns ja nicht mehr gehen!

    Gruß, Nelson

  5. #4
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    @ nelson

    ich habe bestimmt NICHT stundenlang in Bruno´s alten postings rumgestöbert, ich habe nur ein sehr gutes (fotografisches)Gedächnis...

    und wegen 1 oder 2 intellektuell minderbemittelten Teilnehmern werde ich diese Forum bestimmt nicht verlassen, gelle!

    liebe Grüße Chris

    Letzte Änderung: nuum23 am 02.03.02, 10:46

  6. #5
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    @ nelson

    PS: hatte ich vergessen:

    meine guten Wünsche an Bruno (Glück, Erfolg, Gesundheit) waren ganz ehrlich gemeint und bestimmt nicht scheinheilig.
    Nur weil mir die Art und Weise oder auch der Inhalt von Bruno´s Beiträgen hier nicht gefällt, heisst das noch lange nicht, daß ich ihm was böses wünsche, wirklich nicht, dazu habe ich keine Veranlassung und das würde auch meiner buddhistischen Grundhaltung widerspechen! Alles klar?!

    liebe Grüße Chris

  7. #6
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    Hallo nuum23,

    folgendes verstehe ich auch nicht, liegt aber möglicherweise an meinem mangelnden Intellekt:

    Zitat:

    "und aus wegen 1 oder 2 intellektuell minderbemittelten Teilnehmern werde ich diese Forum bestimmt nicht verlassen, gelle!"

    Abgesehen davon, dass diese Formulierung auch nicht sonderlich intellektuell klingt; hat Dich jemand aufgefordert, dieses Forum zu verlassen???

    Und noch eine Frage: Findest Du es gut, andere Forumsteilnehmer als minderbemittelt hinzustellen???

    Gruß, Nelson

  8. #7
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    @ Nelson
    " Intellektuell minderbemittelte Forumsteilnehmer "...

    ...die Beiträge mancher Forumsteilnehmer lassen leider keine andere Schlußfolgerung zu!

    Chris

  9. #8
    Avatar von natong

    Registriert seit
    01.05.2001
    Beiträge
    256

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    @nuum23
    ...mancher???

    dann nenn das Kind beim Namen!




  10. #9
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    @Bruno!
    Also ich hab gegen Dich überhaupt nichts!
    Aber wie kann man den einem Menschen, den Du überhaupt nicht richtig kennt,
    :schaem: Böses :schaem: wünschen :"ich hoffe fuer dich, das bald dunkle wolken deinen weg teilen"
    Ich finde sowas geht unter die Gürtellinie und sollte man auch seinen größten Feind nicht wünschen! Überleg Dir das Ganze vielleicht noch mal!
    Ihr sollte mal miteinander telefonieren, dann kehrt bestimmt auch wieder Frieden ein! :frieden:

    MFG Pustebacke

  11. #10
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Abschiedsbrief an "Bruno"

    an die Interlektuellen

    Zitat aus den Nutzungsbestimmungen:
    Von Hinweisen auf falsche Orthographie in anderen Beiträgen ist abzusehen.
    gruss heini

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bruno ist erschossen !!
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 13:34
  2. Chainat Bruno
    Von Hennes im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 19:05
  3. wegen Bruno
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 00:24
  4. @Bruno&LungTom
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.02, 10:30
  5. Bruno
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.01, 19:52