Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Abschied...

Erstellt von Jarga, 07.04.2012, 07:05 Uhr · 19 Antworten · 1.861 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Ich kannte ihn nicht persönlich, trotzdem auch von mir meine Anteilnahme und Beileid den Angehörigen und allen die ihn kannten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ein geschätzter Member den viele einschließlich mir vermissen werden. Mein Beileid.

    X-pat

  4. #13
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Mein Beileid an die Angehörigen.

  5. #14
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948
    Mein Beileid an Gon. Möge sie ihr weiteres Leben so leben wie Armin es ihr gewünscht hat.

    Hatte ihn 2009 persönlich getroffen, er war mir durch stets vernünftige, niemals ausfallende Kommentare hier im Forum aufgefallen. Und außerdem beinahe 'Nachbar', na ja 30 km von ThaRua (Opa). Seitdem in Kontakt, 2011 auch noch ein paarmal Sachen zusammen gemacht, z.B. bei PakNam auf meinen Hochzeitstag 'einen ausgefuttert'.

    Schade, hätte ich gern noch viel öfter gemacht.

    Armin, mögest Du "den Platz mit den zwei Papageien" wiedergefunden haben ...

    Lukchang

  6. #15
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Eine Danke an die Member ihrer Anteilnahme vom Hinschied ihres Gatten Armin von -Gon-, seiner treuen Ehegattin während 23 Jahren.

    Die Abdankung findet am Donnerstag dem 12 April im -Wat Pho- Suratthani ab ca. 13 Uhr statt.

    Jeden Abend ab 19 Uhr ist das gemeinsame Beten im besagten Wat bis dahin angesagt.

    Unsereiner trifft sich meist am Spätnachmittag gegen Abend.

    Google Maps

    Armin litt die vergangenen Jahre an einem Gehirntumor. Erstmals wurde ihm vor 2 Jahren dieser operativ entfernt mit anschliessender Chemotherapie.
    Er erholte sich soweit den Umständen recht gut davon. Doch leider kam es letztes Jahr zu wiederholten Schwindelanfällen.

    Nochmals begag er sich im späteren Herbst einer Operation in Bangkok unter das Messer, nachdem ein Besuch in einem Berliner Krankenhaus mit einer neueren Methode im Hoffnung gab, die Ärzte diese operative Behandlung aber ablehnten bei ihm durch zu führen.

    Vom letztgenannten Eingriff erholte er sich dann nicht mehr in alter Frische, nachgerade auch von der Chemo.

    Die letzten Wochen entwickelte sich dann sein Gesundheitszustand in das Gegenteil einer Erholung und seine Widerstandskraft verlor merklich an Kraft.

    Die "Erlösung' von seinen schmerzhaften Qualen geschah dann eben vergangene Nacht mit seinem Hinschied in seinem 63sten Altersjahr.

    Es gibt sicherlich Member und stille Mitleser die den Armin seinen Werdegang länger und besser kannten wie ich.
    Vor allem seine erfolgreiche Zeitphase auf Koh Samui mit seiner Resortanlage, weshalb ich auf einen mir lückenhaften und Mosaiksteinchen artigen Lebenslauf von ihm hier wieder zu geben verzichte an dieser Stelle.





  7. #16
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    War damals erschreckt, als er sein Krankheitsbild kund tat, als ich gestern in der Nachbarschaft las, wie seine Tage unter der Familie liefen, ist es vielleicht doch eine Erlösung für ihn.

    Habe für mich durch ein persönliches Erlebnis innerhalb meiner Familie und der Geschichte von Armin gelernt, in Thailand möchte ich nicht die aller letzten Tage verbringen.

    Möchte dies bzgl. nochmal an Mangonyai erinnern, der bis kurz vor dem Ende hier noch postete. Auch diese Seite hat das Nitaya, vielleicht nehmen sich so manche Witzbolde hier mal ein Beispiel daran.

    Gruß Sunnyboy

  8. #17
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Mein Beileid an die Angehörigen

  9. #18
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    R.I.P. Armin

  10. #19
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Armin war ganz einfach überaus sympathisch, geistreich und beliebt. Armin und Gons Restaurant auf Samui, "Baan Suan" (grandioses Chicken Curry), wurde immer wieder nicht nur von seinen Samui Bekannten gut besucht, sondern war auch ein Anlaufpunkt vieler Insider, die sich gerade in SOA befanden und nach Samui kamen.

    Angefangen hatte es mit einer einfachen und, soweit ich weiß, erfolgreichen Bungalowanlage am Chaweng Noi zur Backpackerzeit. Armin zählte damals zu jenen wenigen Leuten, die sich noch vor Beginn des Massentourismus auf dieser relaxten Insel ein Leben aufbauen wollten und das auch schafften.

    Weiter ging es, nachdem er sich entschloß seine Bungalowanlage aufzugeben, mit dem Baan Suan und den dort von ihm errichteten, stilvollen Thaihäusern zu Vermietung.
    Er sagte schliesslich, nach Jahren Baan Suan, daß es ihm nun auf Samui zu kommerziell erschien und zog, entschlussfreudig und zielstrebig wie er war, nach Surat Thani.

    R.I.P. alter Samuianer

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Hab Armin gerne gelesen.

    Ja..so ist das Leben.
    Irgendwann ist Ende.
    Ruhe in Frieden.
    ____

    Lang ist es her..(2001 )
    Geschaeft in Thailand ?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Abschied
    Von Harry55 im Forum Sonstiges
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.09.04, 12:54
  2. Abschied !
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.09.03, 22:10
  3. ...abschied auf Zeit
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.11.02, 21:23