Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Aberkennung des Steuerfeibetrages von Rentnern die im Ausland leben

Erstellt von J-M-F, 07.09.2012, 09:09 Uhr · 65 Antworten · 4.529 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    die KV ist mit grosser Wahrscheinlichkeit eine ergänzende private KV zur Beihilfe der Beamten.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin franky, bin zur zeit noch heilfürsorge und meine krankenversicherung ist die DBV-Wintertur(AXA).
    sie gilt aber nur für mich,bei meiner frau/kind müssen wir noch schauen. infos gibt es viele,aber entschlossen haben wir uns noch nicht.

    zur pension gesagt darf ich ohne abzug bis zu 650 € zuverdienen. erst dann wird der zuverdienst,in meinem fall ....rente... pensionschädlich, also abzüge.
    so die schriftliche pensions-berechnung vom juni 2012

  4. #63
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Waren dies Rentenanwartschaften bevor du Beamter wurdest? Ich kenne es von Beamten die später in den Staatdienst so, dass früher einmal beide Systeme neben einander bezahlt wurden .Aber schon in den 90 ern wurde es umgestellt, dass dann die Pensionskasse die Rentenzahlung bekommt und die Pensionskasse halt ihre Leistungen zahlt. Dies um eine Überalimentierung zu vermeiden.

    Wäre dies z.B. eine REnte aus einer Vermögensanlage, da könnte das stimmen was du sagst. Denke Rente hat nichts mit Einkünften zu tun, ähnlich wie Miete nicht eingerechnet wird.

  5. #64
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin, wurde erst mit 28 beamter in hamburg und meine renteneinzahlungen konnten nicht mehr ausgezahlt werden ,da sie länger als 5 jahre eingezahlt wurden. bis 5 5 jahre war es halt möglich die eigenen anteile zu beantragen und auszahlen zu lassen.
    ob dies heute noch geht entzieht sich meiner kenntnioss. weiss nur das ich mit 60 meine pension bekomme und mit 65 jahren meine rente in höhe von ca. 400 euro dann obendrauf

  6. #65
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Den AN Anteil bis zu 60 Monatsbeiträgen geht meines Wissens immer noch. Soweit mir bekannt geht das mit der Rente in Bayern nicht mehr.

  7. #66
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    hier in hamburg ist es noch der fall. waren im juni bei der rentenversicherung und dort habe ich es auch schriftlich bekommen.

    dort haben sie mir auch mitgeteilt das der versorgungsausfall meiner ex auch zurückgestellt werden kann,solange sie keine rentenanträge gestellt hat, habe ich auch nicht gewußt das man dieses kann.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Scheiden vom Ausland aus
    Von ILSBangkok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.03.12, 05:03
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 21:42
  3. Abgaben von Rentnern
    Von Hippo im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.07.09, 05:43
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52
  5. FAX ins Ausland
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 22:58