Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Aberglaube oder quaam tchuea?

Erstellt von Stefan, 30.12.2002, 14:36 Uhr · 25 Antworten · 1.486 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Aberglaube oder quaam tchuea?

    Hallo

    Heute war ich mit meiner Freundin im Dschungel, dort zeigte sie mir eine wild wachsende Bananenstaude. Diese Pflanzen tragen im Gegensatz zu den gezuechteten Baeumen, Bananen mit Kernen. Unter diesen wildwachsenden Pflanzen gibt es Exemplare, die in der Mitte des Blattes einen gelben Strung tragen, zudem ist ihr Rand hellgruen gezackt. Dann wies sie mich darauf hin, das Thais glauben, an diesem Platz leben gruene weibliche Geister mit Namen, naang tanie. Dieser Geist gehoert wohl eher zuder guten Sorte Geist. (solange er nicht geaergert wird...)
    Sicherlich fallen auch euch aehnliche Erzaehlungen, von eurer 2ten Haelfte, ein. Ich wuerde mich freuen, wenn ihr hier ein wenig darueber schreiben koenntet.
    Gruss
    Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    hi Stefan,

    habe eher die Erfahrung gemacht, das man sich mit Themen, wie Geisterglauben, rituelle Handlungen usw, leicht die Finger verbrennen kann.
    Von Thaiseite ist überhaupt kein Verständnis da, sowas im Forum öffentlich zu behandeln, da im Forum ja die Anderen (die es nicht wissen) mitlesen.
    Und selber muß man je nach Zusammensetzung der momentan aktiven Foren-Poster-besetzung auch mit sehr gemischten Reaktionen rechnen.

    Viele wollen solche Themen wohl eher in persönlichen Gesprächen behandeln.

    Naja, egal,

    hattest hoffentlich einen guten Rutsch,

    Gruss

    Dauwing

  4. #3
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Letzte Woche hatten wir starke Stürme hier.
    Die klapperten in der Nacht gewaltig an den Fensterläden und erzeugten auch sonst ungewöhnliche Geräusche.
    Dazu kommt noch, dass dies zur Schlafenszeit passierte.

    Obwohl dies nicht das erste Mal war, mußte ich meine Frau wieder davon überzeugen, dass es sich hier nur um Naturgewalten handelte und um nicht anderes.

    Ich werde jedenfalls jetzt was gegen das Klappern tun,
    damit wir in der nächsten Sturmnacht ruhig schlafen können.

    Übrigens:
    Warum fahren Thais ungern in Aufzügen von Krankenhäusern ?

    Weil dort vielleicht schon mal ein Toter transportiert worden sein könnte !

  5. #4
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Ich wunderte mich schon warum meine Frau gestern im Fahrstuhl, im Krankenhaus immer so geschaut hat - wirn haben meine Schwester auf der Entbindungsstation besucht.

    Aber das deutsche Krankenhaus fand sie schon beeindruckent - und kostet nix

  6. #5
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    @MichaelNoi
    Beim Thema "Geister" habe ich es offenbar etwas leichter, als ihr. Natürlich hat auch Jindi Respekt vor Geistern, aber sie weiss auch, dass ein Mang-gon stärker ist als (andere) Geister.
    Wir haben uns darauf geeinigt, dass es in meiner Gegenwart keine (anderen) Geister gibt.
    Geister fürchten mich!


    Gruß

    Mang-gon Jai (Geistervertreiber)

  7. #6
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    @MgJ:

    Das war Spitze!

    Gruß, Nelson

  8. #7
    Thaisanuk
    Avatar von Thaisanuk

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Zitat Hamburg:

    Aber das deutsche Krankenhaus fand sie schon beeindruckent - und kostet nix

    ganz im gegensatz zu meiner Mia. Die hat sich am Samstag den Daumen in die Autotuer geklemmt (kam mit dem Schnee net so ganz klar). Also ab in Krankenhaus und da kam auch schon nach 5 Stunden der Arzt. Roentgen, gebrochen, Schiene, 42 Euro abgelegt als Selbstzahler. Ich hab in meinem ganzen Leben ne Thai noch nicht so fluchen hoeren. Deutschland Scheisse.... in Thailand never can happen, many Doctors.
    Konnte noch net mal was dagegen sagen......
    Aber von Angst vorm Fahrstuhl hab ich nix mitbekommen
    Sind mindestens zehn mal nach draussen gefahren um zu Rauchen.

    Plost

  9. #8
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Hallo Thaisanuk

    Speyer=Provinz
    Hamburg=

    Nicht zu ernst nehmen

  10. #9
    Thaisanuk
    Avatar von Thaisanuk

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Zu Deiner Info:
    Die Dom- und Kaiserstadt Speyer hat immerhin 3 Krankenhaeuser!

    Aber net so nen Dom wie in HH

    Plost

  11. #10
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Aberglaube oder quaam tchuea?

    Ja MGJ,
    solche Erklärungsversuche habe ich auch schon gestartet, aber ohne Erfolg. Bei dem Spruch " Die Geister sind ja nur in Thailand, in D gibt es keine " ernte ich ungläubige Blicke.

    Es hilft nichts, ich muß das Klappern der Fensterläden in den Griff bekommen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 08:04
  4. Aberglaube ist auch ein Glaube !!
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 08:45
  5. Aberglaube
    Von Dieter Kandler im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 01:03