Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Ab nach Thailand, aber wie?

Erstellt von Psion, 16.08.2001, 12:51 Uhr · 19 Antworten · 2.535 Aufrufe

  1. #11
    Psion
    Avatar von Psion

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    @Chainat-Bruno
    ja das hab ich am Rande mitgekriegt.
    Ich hatte allerdings den Eindruck das sei nur verbal gewesen


    Psion

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von meryl-cassie

    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    351

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    lol die frage ab nach Thailand , aber wie =) ???
    Hört sich doch lustig an..

    Meine Antwort : Mitm Flugzeug natürlich *ggg*

    Tini

  4. #13
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Machste ne Zeitreise :???:

  5. #14
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Ich glaube, er lebt auf einem anderen Stern.
    Gruss
    Kurt

  6. #15
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Hallo,

    bei einigen männlichen Usern hier im Forum sehe ich die grosse Gefahr Haus & Hof zu verlieren bereits vor Ihrer Übersiedlung nach LOS. Die teilweise fremdfinanz. Häuser im Issan sind, wenn es knallt sowieso sofort weg. Deshalb sind hier Zitate wie "wir haben bereits 2 Häuser in Thailand" äußerst kritisch zu sehen. In Deutschland kommt bei einer Trennung auch noch die Zugewinngemeinschaft plus Unterhaltsforderungen hinzu. Ich kenne Geschichten, da waren die geliebten Immobilien (gerne auch als Altersruhesitz bezeichnet) weg und die Häuser in Germany mussten auch verkauft werden um die Damen "abzufinden". Ich will hier auch keine schlechte Stimmung verbreiten, aber ein gesunder Realismus gehört auch dazu, und dass nicht nur bei Thai-Falang-Beziehungen.

    Gruss aus dem Pott

  7. #16
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Servus,

    Zitat Pong: ...aber ein gesunder Realismus gehört auch dazu,

    ich kann dem nur zustimmen!

    Das gleiche Phänomen des Realitätsverlustes kommt übrigens auch bei deutsch-philippinischen Ehen vermehrt vor. Nur dass da die Ehemänner ein paar Vorteile haben, wie z. B. lebenslanges Visum usw. Aber den berühmten A....Tritt haben in dieser Gesellschaftsgruppe auch schon viele bekommen. Ich weiß das, weil ich mich mal ein paar Jahre (verheiratet) in diesen Kreisen aufgehalten habe.

    Gruß Ray

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Zitat Zitat von Pong",p="292066
    ...Die teilweise fremdfinanz. Häuser im Issan sind, wenn es knallt sowieso sofort weg.....
    moin pong,

    die hütte meiner frau im isaan, ist fremdfi....ert von mir
    iss bescheiden und bereits abbezahlt/abgeschrieben.
    übrigens wollte ich aber ohne meine frau auch nicht in dem dorf wohnen.

    gruss

  9. #18
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Hallo Ray,

    es gibt doch das bekannte Buch "wer nicht hören will muss fühlen"...

    Viele machen sich doch einfach was vor mit dem ganzen Geschwaffel von der grossen Liebe, weil sie sich nicht eingestehen wollen, dass die süsse Thaifrau doch in erster Linie mal gut versorgt sein will. Was daraus wird ist eine ganz andere Frage... Ich bin 10 Jahre älter als meine Frau (35/25). Es ist aber erstmal völlig egal für mich, dass Sie Thai ist. Ich hatte vorher auch immer attraktive Frauen.

    Dein Bild ist übrigens echt klasse Ray !

  10. #19
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Hallo Tira,

    Isaan hin oder her ?!

    Ich verstehe nicht, dass viele hier im Forum immer mit der Hausgeschichte im Issan ankommen. Das ist doch fast immer Wunsch der Thaifrau sich dort (Heimat) niederzulassen oder ?

    Ich bin absoluter Bangkok-Fään. Zum Wohnen empfiehlt sich daher auch Hua Hin. Ich bin auch kein Patty-Fään: Einmal und nie wieder. Mich zieht es eher nach Samui oder Chang. Du hast dort einfach eine andere Klientel wie in Pattaya. Von vielen höre ich immer die Kombi Issan und dann noch zum Relaxen nach Pattaya (der klassische Vierwochen-Urlaub:3 Wo.Issan/1 Wo Patty)

    Daher mein Tipp:

    Appartment kaufen für eigene Rechnung und 1mal im Jahr zur Family so 1 Woche reicht vollkommen. Meine deutschen Freunde wohnen fast alle in Bangkok und arbeiten dort auch bzw. betreiben ein Geschäft.

    Grüsse
    Pong

  11. #20
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ab nach Thailand, aber wie?

    Zitat Zitat von Pong",p="292126
    ....viele hier im Forum immer mit der Hausgeschichte im Issan ankommen. Das ist doch fast immer Wunsch der Thaifrau sich dort (Heimat) niederzulassen oder ?.....
    ja pong,

    das ist einfach herzenswunsch einer einfach gestrickten thailändischen frau,
    den kann man(n) akzeptieren/erfüllen oder nicht. ;-D
    im gegensatz zu dir, bin ich ein freund des seebades an der ostküste, lässt sich gut leben da.
    jedoch brauche ich für einen aufenthalt von 10 - 20 tagen da kein eigentum, das bindet bekanntlich.
    der mix isaan/seebad/rundreise macht es aus.

    gruss

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bekanntschaft nach Deutschland einladen aber wie?! Visum?
    Von Hausmeischda im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.07.11, 16:48
  2. Bangkok nach Koh Chang, aber wie?
    Von QuantumStar im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 09:21
  3. Deutsche Schokolade nach Thailand. Aber wie?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.03.11, 09:14
  4. Thailand ist schön aber...
    Von Palawan im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 18:55
  5. Seitensprung in Thailand - aber wie?
    Von Chak2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:42