Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 98

5 Monate Thailand

Erstellt von Kurt, 18.02.2008, 18:21 Uhr · 97 Antworten · 10.478 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="590880
    Denkfehler?!
    Wenn man Schuhgrösse 42 und 43 hat, kauft man doch entweder Schuhgrösse 42 oder 43.
    Dann passt entweder der 42er und der 43er drückt (wenn man 42 kauft) oder
    der 42er rutscht aus dem Schuh raus und der 43er passt (wenn man 43 kauft).
    Aber dass der 42er drückt, kann nur passieren, wenn man 41 oder kleiner kauft. Ob der 43er überhaupt in einen 41er oder kleiner passt ist auch die Frage.
    Umgekehrt wird ein Schuh draus.
    Kurt hat aus der Perspektive des Schuhs gedacht (denn nur ein Schuh kann drücken, nicht aber ein Fuß, der wird nämlich gedrückt - im Deutschen.)

    Ich verstehe aber, dass Khon Thai vielleicht ständig aus der Perspektive der Füße denkt. Sozusagen ein wenig ego-zentrischer.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: 5 Monate Thailand

    najut, Kurt hat wohl das erste Mal 5 Monate Thailand an einem Stück erlebt.

    Was ist danach anders ? Hat er sich verändert, ist der eigene Harmoniefaktor nicht mehr so hoch ?

    Keine Fotostories, kein Gleichgewicht zwischen schönen und schlechten Erlebnissen ?

    Nun sind in dieser Zeit ja auch einige andere Forenmitglieder erstmalig 5 Monate in einem Stück in Thailand gewesen,
    wie darwarwas oder Ampudjini,
    ev. könnten die etwas dazu sagen,
    ob ein längerer Aufenthalt etwas in ihnen verändert hat.

    (haben sich ihre Postings seit der Rückkehr verändert ?)

    Persönlich halte ich es mehr als wichtig,
    bevor man seine Lebensplanung auf Altersruhe Thailand ausrichtet,
    dort erstmal so 1 Jahr zu leben,
    um auszuloten, ob man sich dort auch auf die Dauer adaptieren kann.

  4. #73
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 5 Monate Thailand

    Gut, im Issan koennte ich auch nicht monatelang leben, da fehlt mir die Infrastruktur oder einfacher ausgedrueckt mal mit jemanden zuu reden, muss nicht unbedingt Deutsch sein.

    Wenn ich in einen Dorf in Issaan leben muesste, dann braucht es keinen Monat, das mir die Decke auf den Kopf faellt, da reichen schon ein paar Tage, insofern kann ich Kurt voll verstehen.

    Nicht falsch verstehen, es muss nicht Haxe mit Sauerkraut sein, das mag ich eh nicht, aber ein paar soziale Kontakte sind notwendig, und auch ein wenig selbststaendigkeit.

    Beides ist auf einem DOrf nicht gegeben, ich packe ungerne den Kuehlschrank Abends mit Bier voll, um ihn dann am Morgen wieder leer vor zu finden.

  5. #74
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 5 Monate Thailand

    Ampudjini, ein Thai wuerde 43 kaufen und etwas Zeitungspapier in den 42er stecken.

  6. #75
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="591009
    najut, Kurt hat wohl das erste Mal 5 Monate Thailand an einem Stück erlebt.
    ...
    Nun sind in dieser Zeit ja auch einige andere Forenmitglieder erstmalig 5 Monate in einem Stück in Thailand gewesen,
    wie darwarwas oder Ampudjini,
    ...
    Ich finde es mutig von Kurt seine Erlebnisse und Eindrücke zu schildern. Warum jetzt von allen Seiten Einwände und Angriffe kommen

    Ich kannte einen Deutschen aus Hessen, der lebte 15 Jahre in Thailand friedlich in seiner Hängematte ein Buch lesend. Er war glücklich. Seine mtl. Rente teilte seine Frau gerecht ein. Diese z.B. verließ morgens um 7 Uhr mit X0.000 bht das Haus und kam abends meistens mit 0 Bht nach Hause. Zocken sei Dank. Sein Thaivokabular beschränkte sich auf 10 Wörter. Er war glücklich über sein Leben in Thailand. Ein Kurt wäre wohl nicht ruhig und zufrieden geblieben.
    NEIN ER WOHNTE NICHT IM ISAAN.

  7. #76
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von Charly",p="591107
    Ampudjini, ein Thai wuerde 43 kaufen und etwas Zeitungspapier in den 42er stecken.
    Hm, denke ein Thai wuerde solange mit dem Verkaeufer, so denn auch Thai, quatschen, bis er einen 42 und einen 43 Schuh bekommen haette.

  8. #77
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 5 Monate Thailand

    Ja da hast Du ohne Zweifel Recht, habe ich nicht bedacht LOL

  9. #78
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat:
    Gut, im Issan koennte ich auch nicht monatelang leben, da fehlt mir die Infrastruktur oder einfacher ausgedrueckt mal mit jemanden zuu reden, muss nicht unbedingt Deutsch sein.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Hallo Charly, bist wohl aus Patty noch nicht rausgekommen, anders kann ich solche Statements nicht verstehen.
    Hättest Du geschrieben 'in Thailand auf dem Land' hätte ich das verstanden. Aber so
    Solltest mal mit dem Auto/Bus in den Isaan fahren und Städte wie Khorat, Khon Kaen, Udon Thani etc besuchen. Fehlende Infrastruktur habe ich da noch nicht bemerkt (oder meinst Du damit so was wie die Walking Street?)Findest dort auch überall Farangs (und auch ausreichend Deutsche) zum Quatschen.
    Liegt doch an jedem selbst, wie, wo und mit wem er Kontakt knüpft. Wenn man allerdings wie in Patty an der Bar sitzt und wartet das ein gleichgesinnter Zeitgenosse neben einen Platz nimmt und in ein interessantes Gespräch verwickelt....
    Gruß

  10. #79
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: 5 Monate Thailand

    Mach langsam KKC!

    Charly wohnt glaube ich in Bang Sare, das kann man durchaus auch als "am Land wohnen" sehen (ein sehr nettes ruhiges Örtchen übrigens). Ich verstehe ihn gut, wohne auch ausserhalb, aber schätzte die Infrastruktur von Pattaya trotzdem sehr.

    Grüße,
    Chris

  11. #80
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 5 Monate Thailand

    KKC Du irrst, ich habe die Strecke Pattaya, Korat, Ubon mehrere Mal hinter mich gebracht, von anderen Routen wollen wir hier mal nicht reden. Ich fand es traumkaft fuer Kinder, diese unendliche Weite, fuer mich persoenlich ist es jedoch nichts auf Dauer, Punkt.


    Ps: Wer das mag, gerne, nur ich mag es halt nicht

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Monate Thailand :-)
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 17:26
  2. 3 Monate nach Thailand
    Von Amarant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 11:09
  3. Länger als 3 Monate in Thailand
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 11:46
  4. Visa für 3 Monate Thailand
    Von Tarkus im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 15:49