Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

5 Monate Thailand

Erstellt von Kurt, 18.02.2008, 18:21 Uhr · 97 Antworten · 10.497 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: 5 Monate Thailand

    Ich habe mich in Thailand immer sehr wohl gefuehlt, aber seitdem ich das Haus hab und kriege den ganzen Familienknatsch mit, ( nicht in unserem Haus, da wohnt nur meine Schwiegermutter + momentan noch 2 Kinder) Kurt
    Kurt du schreibst Seitdem ich das Haus habe und du schreibst Nicht in unserem Haus. Welches Haus belastet denn deine Gedankenwelt?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 5 Monate Thailand

    Kurt, nimm es nicht so tragisch. Du bekommst in einem Forum keine klare Beantwortung deiner Fragen.
    Ich habe vor 8 Jahren mal eine Frage zum Leben in der thailändischen Familie hier versucht zu erörten, nachdem ich 15 Jahre in Samui mein buisiness gemacht habe, und da habe ich auch mein Privatleben verbracht.
    Weil mein Schwiegervater mit dem Jüngsten in seinem einfachen Haus dahinvegetierte und ich die Schnauze voll von Geschäften in Samui hatte, kam die Idee auf, den Schwiegervater zu unterstützen und nach Surat zu ziehen. Es gab hier für mich auch noch einiges zu tun, was mir mehr Spaß macht und so viel wollte und brauchte ich eh nicht mehr arbeiten.

    Heute habe ich ein schönes Zuhause mit viel Garten am Fluß und sehr viel Arbeit. Der Schwiegervater ist mittlerweile tot. Doch seit dem ich hier angefangen habe ist das Interesse der Familie (8 Kinder) sehr groß und ich muß permanent die Anforderungen der Familie bedienen. Dass dieses nicht leicht ist sage ich einfach mal. Mit meiner Frau hatten wir schon öfter mal überlegt wo anders hinzuziehen. Bis heute haben wir es nicht geschafft und ich fühle mich nach wie vor hier sehr wohl, auch wenn ich weiß, das manche Probleme nicht abreißen werden und manche Vorstellung von einem guten Leben nicht realisierbar sind.
    Thailand ist leben pur! Ich werde weitermachen und Deutschland ist für mich keine Alternative. Da bleibt nur die Restkultur und die läßt sich auch nicht auswaschen.

  4. #53
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: 5 Monate Thailand

    Armin,
    ich muß permanent die Anforderungen der Familie bedienen. Dass dieses nicht leicht ist sage ich einfach mal. Mit meiner Frau hatten wir schon öfter mal überlegt wo anders hinzuziehen. Bis heute haben wir es nicht geschafft und ich fühle mich nach wie vor hier sehr wohl, auch wenn ich weiß, das manche Probleme nicht abreißen werden und manche Vorstellung von einem guten Leben nicht realisierbar sind.
    Du hast dich uberlegt weg zu siehen und fuhlst dich aber sehr wohl ?
    sorry aber das verstehe ich nicht gaznz.

  5. #54
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von MenM",p="590738
    Du hast dich uberlegt weg zu siehen und fuhlst dich aber sehr wohl ?
    sorry aber das verstehe ich nicht gaznz.
    Ja, von der Familie! Aber in Thailand hast du sie trotzdem.
    Die Familie ist Teil des Lebens hier - oder du trennst dich.
    Ich bin auch wegen des anderen Lebensgefühls hier.

  6. #55
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: 5 Monate Thailand

    Armin, Du hast vollkommen recht.
    Mir geht es nicht um die Scheiss Verteilung der Reisfelder, aber die Sturheit, wie dort manches ablaeuft, nervt mich sehr.
    Tira, ich brauche die daemlichen Reisfelder nicht.
    Urlaub, auch laengere Zeit, ( 50% in Loei und 50% am Meer)
    kaeme fuer mich auf jeden Fall in Frage.
    Ansonsten, Dieses Jahr ist Thailand nicht angesagt, sondern Europa.
    Gruss
    Kurt
    Das ist jedenfalls meine Super Familie in Deutschand.

    Mutter + 18 jaehrige Stieftochter,


    Mein kleiner Liebling
    Gruss
    Kurt

  7. #56
    HaCo
    Avatar von HaCo

    Re: 5 Monate Thailand

    Gratulation zu deiner Familie - und ganz schön mutig im fortgeschrittenen Alter (kleiner Engel) :bravo: .

    Ich wünsche alles Gute!

    Harry

  8. #57
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: 5 Monate Thailand

    Haco!
    Danke.
    Wenn man mal ein paar schoene Bilder in einen Thread hineinpostet, dann kommt kein Kommentar mehr.
    Schade.
    Gruss
    Kurt

  9. #58
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von Kurt",p="590787
    ... die oops Verteilung der Reisfelder, aber die Sturheit, wie dort manches ablaeuft, nervt mich sehr....Kurt
    Stell dir vor du kommst auf grund eines Urlaubs im Allgäu/Bayern im Jahre 1955 mit einer Braut zurück. Dann nach ca. 5 Jahren willst du bei deinen Schwiegereltern im Dorf fußfassen. Was glaubst du welche Erfahrungen du damals gemacht hättest, trotz der Tatsache, das du den allgäurischen Dialekt schneller verstanden hättest.
    Ich hatte das Glück, das ich mich in einer touristischen Enklave erproben und austoben konnte und den einheimischen Kokosnüssen ging es ja nur um schnellen Reibach. Da konnte man leicht die Sturheit und Anderes überbrücken. Ich bin zwar schon 20 Jahre verheiratet, meine Frau hat zu mir gehalten und sich auch sehr um das business gekümmert.
    Trotzdem war es nochmal eine ganz neue Erfahrung als wir im normalen Thailand vor 8 Jahren mit Familie und Lokals dealen mussten.

  10. #59
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: 5 Monate Thailand

    Kurt:
    Wo sind die Probs die du siehst?
    Hausgemachte?
    Familiensachen?
    Versteh nicht ganz.
    Was genau ist es,was dich sagen läßt,Thailand ist Scheiße?
    Das man ne richtige Versicherung als dort lebender haben sollte,versteht sich für den normaldenkenden doch von selber.
    Warum sollte ich mir über andere Expats meinen Kopf zerbrechen?
    Wer dort lebt und immer noch keine hat,ist doch selbst schuld oder eben ein armer Schlucker der es sich nicht erlauben kann.
    Meine Meinung.
    Ich leb in Thailand doch an die 4 mal günstiger als in Deutschland?
    Wetter ist besser,Menschen freundlicher und wenn Familie was braucht,schauen wir zu allererst einmal auf uns selber,wenn was übrig ist,kann man ja mal etwas helfen,aber Motorbike oder ähnliches oder sogar ein Haus?
    Niemals.
    Inm übrigen besitzt S-Papa ne Farm mit 15 Rai Land.
    Die kommen so grad über die Runden.
    Ist nicht mein Leben,das.
    Schauen nur auf uns.
    Dann paßt das schon.

  11. #60
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 5 Monate Thailand

    Danke dir Kurt für die schönen Bilder!

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Monate Thailand :-)
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 17:26
  2. 3 Monate nach Thailand
    Von Amarant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 11:09
  3. Länger als 3 Monate in Thailand
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 11:46
  4. Visa für 3 Monate Thailand
    Von Tarkus im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 15:49