Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 98

5 Monate Thailand

Erstellt von Kurt, 18.02.2008, 18:21 Uhr · 97 Antworten · 10.493 Aufrufe

  1. #21
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: 5 Monate Thailand

    Kurt, wie sieht das eigentlich deine Frau?

    Ansonsten, das Paradis kann man nur in sich selbst finden. Und dann ist der Platz auf der Welt nicht mehr so entscheidend.
    Der eine schaft es ueberall und der andere nirgends. Und vor sich selbst weglaufen funktioniert halt auch nicht.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von db1tau

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    396

    Re: 5 Monate Thailand

    In den letzten Tagen habe ich auch Europa sehr vermisst obwohl ich erst 4 Monate hier bin. Aber es ist erstaunlich wie unser Gehirn uns dabei hinters Licht fuehrt, indem es eben die negativen Seiten zuerst vergessen laesst.

    Eigentlich weiss ich garnicht konkret was hier schlecht waere ausser der Luft und dem langsamen Internet. Aber wenn ich mit dem Moped hier durch die Wälder fahre würde ich lieber durchs Allgäu oder durch die Schweiz fahren wo es schoen gruen ist.
    Bei genauerem Nachdenken ist aber eben dort kein Wetter wie hier sondern wahrscheinlich Nebel und Regen und es ist saukalt. Wenn man dann eine Weile in Europa ist wuenscht man sich das schoene Wetter aus Thailand zurueck. (und die niedrigen Preise und das Moped was es ja in EU nicht gibt usw.)

    Also auch pendeln ist keine Loesung fuer Dauerglueck.
    Morgen leihe ich mir erstmal ein Mountainbike und gehe meinem Lieblingshobby aus Europa nach, dem Radfahren. Ich hoffe der Regen hört bis dahin auf. In zwei Monaten gehts ja eh wieder nach Europa dann ists frueh genug sich drauf zu freuen.

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: 5 Monate Thailand

    Auch wir ghen in ca 6 Wochen nach dann 6 Monaten wieder zurück. Ich selbst bin mal auf meine Reaktion gespannt, 6 Monate sind ja schon eine Zeit in der man sich an so manches gewöhnen kann (Leute; Wetter, Reisen, Preise, etc).

    Wenn jemand froh ist wieder in Deutschland zu sein, ist das gut für denselbigen. Dann weiss er wo er hingehört.

    Gibt natürlich auch Ecken (und Randbedingungen), da möchte ich auch nicht 6 Monate sein ( so sind wir nach 2 Tagen Patty von dort 'geflüchtet' und in einem Dorf zu leben wäre auch nicht mein Ding).

    Aber jeder kann es ja so gestalten wie er es gerne haben möchte.
    Gruß

  5. #24
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: 5 Monate Thailand

    Jeder Mensch brauch einen bestimmten Mix,

    - von Privatspähre,
    - von Gemeinschaftsleben,
    - von Ruhe, und
    - von Sanuk

    wer da nicht an den richtigen Ort kommt,
    der wird mit Recht rebelieren.

    Viele bauen sich nach dem Motto,
    my home his my castle,
    in Thailand ihren Stützpunkt auf,
    wo sie langfristig gut leben können,
    wer das jedoch nicht hat,
    wird bei den familiären Unterbringungskonzepten,
    die nur für Kurzzeitaufenthalt geeignet sind,
    bei längerem Stop dort einfach innerlich ausbrennen,
    De-Harmonisierung, die dann auch zu Lasten von Thailand geht, leider.

  6. #25
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: 5 Monate Thailand

    Hallo

    also manchmal verstehe ich die welt nicht mehr. Warum sind die meisten hier so schwarzseher. Ist klar wenn ich in deutschland nicht zurechtkomme werde ich es nirgendwo schaffen ABER ich kann mir doch die vorteile eines anderen landes zunutze machen.
    Das heißt wenn ich rentner bin dan kann ich doch wesentlich billiger in thailand leben wie in deutschland und da ist es egal wo in phuket issan oder pattaya vorraussetzung mir gefällt es das ist klar wenn ich normal lebe wie in deutschland und nicht den tollen hecht raushängen lasse reicht es allemal
    oder aber so wie ich war über 15 jahre selbständig in deutschland und ziemlich erfolgreich doch dann kam unteranderem (natürlich nicht nur allein) wegen zuviel arbeit die scheidung. Very Good 40 jahre alt haus so gut wie abbezahlt kind schon gleich 20 was mache ich jetzt habe natürlich lange überlegt 1 jahr um genau zusein. ich lernte in dieser zeit ein super mädchen in thailand kennen was nie eine bar von innen gesehen hat und einen "guten beruf" hat (lehrerin)und nach eben diesem jahr habe ich begonnen meine zelte in deutschland abzubrechen was auch ca 1 jahr gedauert hat nun lebe ich hier in phuket baue gerade ein neues geschäft auf und ich bin begeistert. meine frau kommt ursprünglichaus phitsanulok das ist im norden ich habe es dort versucht zu leben aber da muß ich zustimmen das ist nicht einfach für mich auf dauer nicht zu machen. man braucht halt doch einmal ab und zu einen farang zum quatschen oder ähnliches. deshalb habe ich mich unteranderem für phuket entschieden ist natürlich teurer wie der rest von thailand aber hier habe ich alles schöne strände oder auch meine ruhe und wenn es einmal etwas lauter sein soll dann gehts nach patong oder kata ich lebe ganz im süden von phuket und hier ist es noch schön ruhig und beschaulich. ein paradies gibt es glaube ich nicht auf der welt mann! muß nur wissen was man sucht

    deutschland:kalt,sicher,langweilig,gute versicherung,stress

    thailand : warm,meer,korrupt,strände,billiger,oft schmutzig

    natürlich 2 wochen patong barmädchen heiraten auswandern bar
    eröffnen und nichts tun das kann natürlich nicht gut gehen

    aber wenn man hier lebt und mit vernunft und mit etwas auf der hohen kante kann man es schon schaffen und mit sicherheit auch glücklich werde. und das wichtigste was man hier in thailand haben muß ist toleranz gegenüber thais und wenn man die mentalität auch nie wirklich verstehen kann so muß man wenigstens versuchen sie zu tolerieren ist nicht immer einfach aber es geht und fällt auch immer leichter
    Also mein resümee ist mit vernunft und spucke kann das hier ein sehr schöner ort zum leben sein aber ich denke ohne eine gute frau ist es sehr sehr schwierig

  7. #26
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: 5 Monate Thailand

    @jai po

    Dein Bericht finde ich gut, aber benutz bitte auch Kommas.

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 5 Monate Thailand

    Schaut so aus..
    ..als wenns hier nicht weitergeht, mit der "Reportage"

    " 5 Monate TH. "

    Nur das Eröffnungsposting, des Theadstarters " steht ".

  9. #28
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 5 Monate Thailand

    Zitat Zitat von antibes",p="565830
    ...kurt, bin schon gespannt auf deine geschichte...
    denke auch, die spannung iss raus

    ;-D

  10. #29
    Avatar von Wilukan

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    42

    Re: 5 Monate Thailand

    Denke mal,er wollt nur provozieren.
    Wir waren auch jetzt6 Monate in Thailand und werden schnellstmöglich rüberziehen
    Es wird entweder chiang Mai/Rai...oder Korat.
    Der Hauptpunkt ist Schule für Kind und Ausbildung.
    In Thailand ist es durch die Bank 4 mal billiger als hier,was soll uns hier noch halten?
    Haben auch Alkis gesehen die an Steintischen abhängen und mit 800 Euro Rente dahinvegetieren,nein Danke...

  11. #30
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 5 Monate Thailand

    Hallo Willy,

    schlechtes Argument, das mit das Ausbildung, die ist in Europa um Klassen besser, aber so alt ist der Kleine doch noch gar nicht.

    Chiang Mai ist Klasse, Chiang Rai hat fuer meinen Geschmack zu wenig Infrastuktur. Irgendwelche deutschen Enklaven oder Restaurants brauche ich nicht unbedingt, doch das ein oder andere jahrelang bekannte Produkt landet schon mal im Einkaufswagen, muss ja nicht jeden Tag Pappaya Pok Pok sein.

    Steintische in Pattaya gelten als verpoehnt, auf dem Dorf oder im Village kommst Du nicht daran vorbei, wenn Du nicht als Aussenseiter gelten willst, auch sind knappe 40.000 Baht im Monat schon eine Menge, sehr viele Leute verfuegen ueber weniger als die Haelfte.

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Monate Thailand :-)
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.11, 17:26
  2. 3 Monate nach Thailand
    Von Amarant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.10, 11:09
  3. Länger als 3 Monate in Thailand
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 11:46
  4. Visa für 3 Monate Thailand
    Von Tarkus im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.09, 15:49