Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

35 Mio USD

Erstellt von PETSCH, 30.12.2004, 21:44 Uhr · 16 Antworten · 924 Aufrufe

  1. #1
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    35 Mio USD

    Flutkatastrophe:
    USA stellen 35 Mio USD ......
    Das ist soviel, wie USA derzeit für 4 Std. im Irak verpulvern
    (NTV von soeben). Die amerik.Öffentlichkeit sei empört.
    Ich auch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: 35 Mio USD

    Dahinter der Satz war auch nicht ohne,

    Bush reagierte deshalb so spät, weil er seinen Urlaub auf seiner Ranch nicht abbrechen wollte, und sich dem Unkraut jäten beschäftigen mußte.

  4. #3
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191

    Re: 35 Mio USD

    auch Rom, wie jede andere, hat als Weltmacht am Hoehepunkt der Macht den Niedergang eingeleitet. Leider werde ich es nicht mehr erleben, dass aus Washington ein unbedeutendes kleines Dorf wird. Aber es wird so kommen.

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: 35 Mio USD

    @all,

    dazu passt auch das sich die US Hilfe nicht der UNO unterordnen will und ihr eigenes Programm aufziehen will.

    Wenn Aroganz nur schmerzen würde.

    Gruß Peter

  6. #5
    mr. X
    Avatar von mr. X

    Re: 35 Mio USD

    Mosambik (ärmste Land in Afrika) spendet als Soforthilfe:
    100.000 $

    Ob Bush sich da nicht schämt wenn er sowas liest und seinen läppischen 35 Mio-Scheck unterschreibt ?? Der Bush hält sich doch für so einen "guten gläubigen" Christ....

  7. #6
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: 35 Mio USD

    man beachte den Standort der Flotte...wurde aus J a p a n abgezogen...was ist denn mit den paar Schiffen am persischen Golf? oder kann man jetzt ohne Schleifen zu fliegen über den Golf(ging letztes Jahr nicht,Spionagegefahr)?
    ist ja auch egal...die Cowboys werden mal wieder ganze Arbeit leisten und so ganz nebenbei auch noch ihre eigenen Stützpunkte erweitern...natürlich im Sinne des "globalen"Friedens...
    die Arroganz "unserer Weltpolizei"erinnert mich immer mehr an den wirklichen Feind unserer/jeder Zivilisation:

    gnadenlose Überheblichkeit und unerschütterliche Selbstüberschätzung

  8. #7
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: 35 Mio USD

    Ich bin auch kein großer Freund der US-Politik, aber ich finde es ist jetzt nicht der Zeitpunkt für Vorwürfe egal in welche Richtung.

  9. #8
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: 35 Mio USD

    alles nur Feststellungen, chak2
    chaijen oder so

  10. #9
    mr. X
    Avatar von mr. X

    Re: 35 Mio USD

    na also geht doch: George W erhöht auf 350 Mio. Das hört sich schon besser an !

  11. #10
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: 35 Mio USD

    tschuldigung
    hatte ich ganz vergessen:
    weiß Bush überhaupt wo auf der Welt das passiert ist oder wird er sich da mal wieder auf seine "Dienste "verlassen müssen?
    Hoffen wir das da alles in die "richtigen Kanäle"kommt...und nicht beim unkrautjäten vergessen wird

    bpâi gkòon

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte