Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

30000 Euro nach Thailand

Erstellt von dawarwas, 23.01.2004, 18:11 Uhr · 14 Antworten · 2.925 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: 30000 Euro nach Thailand

    Die haben beim Flughafen Geldscanner die sofort feststellen ,wenn man zuviel Euro eingepackt hat.
    Ich wurde mal in Spanien erwischt und die dachten erst ich hätte eine Bombe am Körper deponiert.
    Erlaubt waren 6.000 Euro bar mitzunehmen ,der Rest ist melepflichtig ,wenn man Spanien verlässt.

    Ich glaube der Dollar ist besser zu transportieren ,da er kein metallischen Streifen hat.

    ALSO BESSER ALLES AUFTEILEN!

    Gruss

    Otto

    PS.Euroauslandsanleihen,Bonds.
    Ich habe damit in der Vergangenheit immer gute Renditen gemacht und ausser bei Argentienien immer gute Kursgewinne erzielt.
    Argentinien ist auch noch nicht verloren ,da momentan die Quote ausgehandelt wird und ich habe zu 45 gekauft.

    Z:B.Venezuela-Anleihen zu 72 gekauft und dann zu 93 verkauft.
    Türkei genauso.
    Man sollte nur die Spekulationsfrist beachten ,sonst sind für Kursgewinne Steuern fällig.
    Wie die Zukunft aussieht ,wer kann das wissen.

    Wohin treibt der Dollar

    Wann geht Thailand wieder mal den Bach runter

    Kommt die Türkei in die EG

    Wann geht die Welt unter!!!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: 30000 Euro nach Thailand

    @aa-dschai-dam und Otto,

    danke fuer eure Beitraege!


    Gebe sie weiter. :bravo:

  4. #13
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: 30000 Euro nach Thailand

    Überweisungen ins Ausland sind normalerweise kein Problem.

    Bei der Postbank sind bis 12.500,- Euro per Homebanking möglich.( das dürfte am günstigsten sein).

    Bei meiner Hausbank sind überweisungen unbegrenzt möglich.
    ( wieviel bei denen unbegrenzt ist,weiß ich allerdings auch nicht ).

    ALLE ÜBERWEISUNGEN INS AUSLAND GEHEN ÜBER DIE LANDESZENTRALBANK !!!

    Die Höhe des Betrages ist nicht so wichtig,aber das sind Privatausgaben und dem entsprechend am Jahresende zu versteuern.

    Da gibt es noch die Überweisungen zum Zweck der Firmengründung im Ausland.Ob das aber durchgeht liegt in der Hand des Sachbearbeiters.

    Fazit:Überweisen !....und nicht in der Tasche illegal mitnehmen.(Wir sind doch brave Steuerzahler..Oder ? ).

    Am einfachsten (und Billigsten) ist es für mich neben den Daueraufträgen,die EC Karte in den Automat in Thailand zu stecken.

  5. #14
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: 30000 Euro nach Thailand

    Danke fuer die vielen Antworten und Links. :bravo:

    Da muss ich mich erst x durchkaempfen.


    mfg.

  6. #15
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: 30000 Euro nach Thailand

    Die Türkei hat bei S&P ein rating von B- laut "Welt" vom Donnerstag. "Anleihen mit Rating B oder schlechter haben spekulativen Charakter". Bevor jemand solch eine Anlage machtm, sollte er zumindest einmal eine ordentliche Tageszeitung kaufen, da steht doch schon das wesentliche drin. :P

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. bei Reisen nach Thailand - 500 Euro cash
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.02.10, 05:52
  2. Mit LH nach BKK für 437,- Euro
    Von clear1 im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.09, 10:56
  3. Wieviel Euro darf das Geld nach Thailand bringen ?
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.10.08, 19:03
  4. Weihnachtsflug nach TH für 599.- Euro
    Von Gerd / Muenchen im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.07, 22:05
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 20:37