Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 354

3 Jahresbilanz Thailand

Erstellt von phanokkao, 29.07.2009, 09:57 Uhr · 353 Antworten · 19.087 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von ReneZ",p="765609
    Zitat Zitat von Silom",p="765431
    Nein, Netandy hätte seine Erfahrungen nicht kundgeben dürfen. Nun wurde die weiße (Thailand)Weste etwas befleckt. Dies stört nun mal den (blinden) Freunden Thailands
    Silom, sind Leute die nicht mit Netandy's Meinungen
    einverstanden sind 'blind' ??

    Ganz generell zu der erstaunlichen Entwicklung dieses
    Themas, ich bin voll davon überzeugt, dass Netandy vor
    kurzem von irgend was in Thailand frustriert wurde.
    Da gibt es dann noch andere die frustriert wurden die
    das (wenn auch teilweise) bestätigen.

    Sich selbst als etwas Besseres oder Höheres zu sehen,
    und dies so in diesem Stil zu verkündigen ist für mich
    wirklich unverständlich, aber es verstösst, glaube ich,
    nicht gegen den Forenregeln. Freie Meinung ist immer noch
    wichtig. Zum Glück habe nicht ich, sondern andere Leute
    darüber zu entscheiden.

    Freut mich auch, zu sehen dass die Sichtweise von Netwandy
    hier hauptsächlich nicht unterstützt wird.

    Gruss, René
    Well René,
    habe nicht alles von Netandy gelesen, dies hätte meinen Zeitrahmen gesprengt. Ich ging auf die Worte wie z.B.

    Allgemeinwissen
    Zukunftsplanung
    Bildung

    ein.

    Für unseren westlichen Standard fast unverzichtbar. In den Augen der Thais unwichtige Faktoren, aber dennoch in nicht allzu ferner Zukunft wichtige Bestandteile.

    Selbstredend distanziere ich mich von Sätzen wie

    Thais sind dumm, arbeitsscheu, etc.
    Sie wissen leider nicht welches Potential in Ihnen steckt.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Kann einfach nicht begreifen, weshalb man sich einen Kopp um den Bildungsstand ganzer Nationen machen muss?

    Verständnis hätte ich, wenn es sich um Personaler handelt, welche verschiedene mögliche Produktionsstandorte miteinander vergleichen, weil sie darauf angewiesen sind, den Produktionsfaktor Arbeit in großen Mengen effizient einzukaufen.

    Ansonsten hat doch jeder in Thailand die Möglichkeit, sich mit genau jenen Menschen zusammen zu tun, die einem genehm sind bzw. von denen man meint, dass sie zu einem passen. Niemand drängt sich in Thailand einem auf.

    Man ist für die Auswahl seines Umgangs vor allem selbst verantwortlich. Wer darüber lästert, weil er nicht damit nicht klar kommt, schwärzt sich in erster Linie selbst an.

  4. #323
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Das Leben ist ein Produkt Deiner Gedanken.

    Achte stets auf Deine Gedanken. Sie werden zu Worten.

    Achte stets auf Deine Worte. Sie werden zu Handlungen.

    Achte stets auf Deine Handlungen. Sie werden zu Gewohnheiten.

    Achte stets auf Deine Gewohnheiten. Sie werden zu Charaktereigenschaften.

    Achte stets auf Deinen Charakter. Er beeinflusst Dein Schicksal.

  5. #324
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von garni1",p="765721
    Hier in Pattaya höre ich täglich solche Meinungen. [...]
    Da gibt es den Bundeswehroffizier, 2800 Euro im Monat, der schimpft über jeder Thai. [usw usw]
    Alle sind Faul, lügen und betrügen, [usw usw].
    Dann habe ich vor diesen Leuten genau so wenig Respekt
    wie vor Netandy, und für mich braucht dieses Forum solche
    Aussagen nicht.

    Wer unzufrieden oder frustriert ist kann sich auch anders
    ausdrucken. Dann wäre nichts dagegen zu sagen.

    Gruss, René

  6. #325
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von ReneZ",p="765764
    Zitat Zitat von garni1",p="765721
    Hier in Pattaya höre ich täglich solche Meinungen. [...]
    Da gibt es den Bundeswehroffizier, 2800 Euro im Monat, der schimpft über jeder Thai. [usw usw]
    Alle sind Faul, lügen und betrügen, [usw usw].
    [highlight=yellow:e7ae78b49a]Dann habe ich vor diesen Leuten genau so wenig Respekt
    wie vor Netandy, und für mich braucht dieses Forum solche
    Aussagen nicht.


    Wer unzufrieden oder frustriert ist kann sich auch anders
    ausdrucken. [/highlight:e7ae78b49a]Dann wäre nichts dagegen zu sagen.

    Gruss, René

    :bravo:

  7. #326
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.858

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    normal sollte jeder wissen, wie er sich zu benehmen hat


  8. #327
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Lanna",p="765737

    ................auf das Wesentliche gekuerzt....

    @ samuianer, ich habe mir dann die Frage gestellt: "Was ist besser?" oder "Was wäre besser gewesen?"
    Das "Glück" des Einzelnen hat seinen Ursprung nicht nur in seiner Bildung! Doch mit (Bildung =) mehr Einkommen, ist man vielleicht ein wenig Glücklicher?!
    Stimme weitgehenst zu!

    Aber es gibt Stipendien und interessierte, begabte Schueler werden seit geraumer Zeit gefoerdert und viele nehmen das auch wahr und machen was aus dieser Chance!

    Nur, wir koennen nicht von Zukuenftigem erwarten das es nach Wunsch sofort Realitaet wird, das dauert.

    Ich denke das sich viele hier im Lande, ueber den Bildungsstandard bewusst sind, nur das umzusetzen braucht halt Zeit.

    Siehe allein den derzeitigen Versuch den Polizeiapperat umzukrempeln und die Regierung zu entfilzen!

    Thailand ist Rei5exporteuer No.1 im Welthandel - das besorgen primaer unzaehlige von diesen "ungebildeten" Bauern, ein Gummizapfer braucht keinen Doktortitel und all die unzaehligen "Sweatshop" Arbeiter/innen, die Produkte fuer die Industrielaender herstellen auch nicht!

    Oder ist das so garnicht gewollt?

    Nichtsdestotrotz habe ich einen deutlichen Anstieg besser ausgebildeter Arbeitnehmer ueber die 2 Jahrzehnte hier miterleben duerfen!

    Es tut sich allerhand, nur halt nicht am Steintisch bei "Oskar" in Bad Taya, da werden al zu haeufig, abendfuellend, grosspurige Reden geschwungen, deren Inhalt aus der Froschsperspektive einzelner Individien stammen, die in Pension sind oder anderweitig ihren Aufenhalt finanzieren, aus der "gesicherten Position" heraus, ist so leicht wie bequem auch gut unken!


    Vor knapp 30 Jahren wusste auf Samui und an vielen anderen Orten des Landes, noch kein Mensch was Touristen sind die ihnen mal ungeahnte Reichtuemer bringen und ausreichend Einkuefte bescheren werden - mit denen sie ihre Soehne und Toechter zu guter Bildung nach "Farangland" schicken koennen und sich selbst ein "besseres" Leben, mit Konsumguetern und Luxusartikeln, bis hin zum Pkw leisten koennen.

    Es ist Alles ineinander verwoben, aber sich hinzustellen und rumzumeckern die Einheimischen herabwertend als "Affen" zu titulieren ist da wohl mehr als ueberhoben, wenn nicht schwerst ignorant und absolut ueberzogen!

    Aendern kann sich das nur allmaehlich, ist halt bei gut 2/3 oder noch weit mehr, der Menschheit so.....


    Ist ja auch in Germoney nicht jeder ein Einstein und nimmt das Bildungsnagebot in all seinen Facettten wahr um das beste draus zu machen!

    That's life!

  9. #328
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Samuianer",p="765769

    Es ist Alles ineinander verwoben, aber sich hinzustellen und rumzumeckern die Einheimischen herabwertend als "Affen" zu titulieren ist da wohl mehr als ueberhoben, wenn nicht schwerst ignorant und absolut ueberzogen!

    Aendern kann sich das nur allmaehlich, ist halt bei gut 2/3 oder noch weit mehr, der Menschheit so.....


    Ist ja auch in Germoney nicht jeder ein Einstein und nimmt das Bildungsnagebot in all seinen Facettten wahr um das beste draus zu machen!

    That´s life!
    Also jetzt muß ich doch noch mal was fragen?
    Ist es nicht umgangssprachlich korrekt das Kopieren anderer Menschen und Anderem als affig zu bezeichnen. Ich habe schon öfters mal das Verhalten von Thais affig betitelt und man findet es auch in vielen Komödien und Soaps.
    Was hier von vielen Membern daraus gestrickt wird ist haarsträubend. Und ich glaube viele Member haben kein wirkliches Interese an einem Erfahrungsaustausch über ein Thema (z.B. Thailand,und wie gehe ich mit der anderen, fremden Kultur um).
    Von meinen 24 Jahren Erfahrung unter Thais werde ich hier nicht viel schreiben, weil keine Verständigung möglich.

  10. #329
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Armin",p="765783
    ...
    Von meinen 24 Jahren Erfahrung unter Thais werde ich hier nicht viel schreiben ...
    Schade :-(

  11. #330
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Armin",p="765783
    Zitat Zitat von Samuianer",p="765769

    Es ist Alles ineinander verwoben, aber sich hinzustellen und rumzumeckern die Einheimischen herabwertend als "Affen" zu titulieren ist da wohl mehr als ueberhoben, wenn nicht schwerst ignorant und absolut ueberzogen!

    Aendern kann sich das nur allmaehlich, ist halt bei gut 2/3 oder noch weit mehr, der Menschheit so.....


    Ist ja auch in Germoney nicht jeder ein Einstein und nimmt das Bildungsnagebot in all seinen Facettten wahr um das beste draus zu machen!

    That´s life!
    Also jetzt muß ich doch noch mal was fragen?
    Ist es nicht umgangssprachlich korrekt das Kopieren anderer Menschen und Anderem als affig zu bezeichnen. Ich habe schon öfters mal das Verhalten von Thais affig betitelt und man findet es auch in vielen Komödien und Soaps.
    Was hier von vielen Membern daraus gestrickt wird ist haarsträubend. Und ich glaube viele Member haben kein wirkliches Interese an einem Erfahrungsaustausch über ein Thema (z.B. Thailand,und wie gehe ich mit der anderen, fremden Kultur um).
    Von meinen 24 Jahren Erfahrung unter Thais werde ich hier nicht viel schreiben, weil keine Verständigung möglich.

    Armin jede Muenze hat 2 Seiten - aber - der Ton macht die Musik!


    Das 99.9% der Soaps und Unterhaltungsshows "affig" sind, taegliches Verhalten oft recht infantile Perspektiven erblicken laesst ist eine Sache, aber ich kann den Eindruclk nicht loswerden das generell "Thai" als "Affen" zu titulieren mindestesn etwas abgerutscht sit und nach tiefen Frust klingt - ich kann das einfach nicht bestaetigen - derlei Aeussrungen auf keinen Fall als Pauschalisierung gelten lassen!

    Den dem ist nicht so und sher, sehr unfein denen gegenuber die anders sind und davon gibt es mindestens genau so viele, wenn nicht mehr aber die trifft man weser in Nana, noch in der Green Mango Meile noch auf der Bangla Rd. oder am "Steintisch"... der Expaten Chang-Experten!

Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte