Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 354

3 Jahresbilanz Thailand

Erstellt von phanokkao, 29.07.2009, 09:57 Uhr · 353 Antworten · 19.072 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Joachim Lange
    ich liebe Thailands Natur Fauna und Flora und am meisten meine Familie und warum können Sie auf meiner Loei-Homepage lesen. mein Lebensmotto lautet: Sorge bei Zeiten dafür das zu haben was du liebst oder du wirst gezwungen sein das zu lieben was du hast

    Vorweg möchte ich dir mitteilen, das ich dich nicht beleidigen oder verletzen möchte!

    Frage:
    Du schreibst:sorge bei zeiten dafür,das zu haben,was du liebst:kann es sein das du deine frau gekauft hast(du studierst immer noch Kontaktanzeigen)um in Thailand die fauna und flora zu geniesen? nun hast du dich in deine frau verliebt, gehst in ihre heimat und plötzlich ist alles anders.
    du fängst an dich zu isolieren und nicht nur das, du isolierst auch deine familie von ihrer heimat.
    dabei bist du nur gast in einem wunderschönen land und nicht die thais sind in deiner wahlheimat die gäste.
    nun habe die thais vielleicht auch den spiess umgedreht und fangen an dich zu isolieren und du wirst gezwungen, das zu lieben was du hast.

    in 1-2 jahren werde ich mit meiner frau(deutsche)und meinen 2 kinder,thailand als meine wahlheimat wählen.ich liebe dieses land mit ihren bewohner, das es mir nach jeden urlaub(2x5 wochen im jahr)immer schwerer fällt, nach germany zurüch zu fliiegen.
    ich habe viele länder bisher bereist und noch kein land,wie thailand gefunden, in dem die alten menschen und auch die ausländer,mit soviel respekt und achtung begegnet werden.
    wir freuen unsd immer wieder, wenn wir neue kontakte mit thais knüpfen konnten und diese kontakte auch gegenseitig pflegen.die menschen sind fröhlich und entgegend kommend.
    ihr lebensmotto: lebe den heutigen tag - entspricht genau unseren lebensmotto.
    allerdings haben wir auch unsere richtline von der wir nicht abweichen.
    -wie man in einen wald hinein ruft, so schallt es auch heraus-
    wir sind die gäste und wir haben uns anzupassen und nicht die bewohner dieses landes.
    ich habe in den vergangenden 15 jahren nicht einmal irgendein problem mit thais gehabt, nur mit den junkis in der kausan.

    ernst schreibt: trinks du?
    diese frage kann ich auch nur an dich richten.
    ich wünsch mir für dich,das du die isolation aufhörst,freunde oder gute bekannte findest, die dich wieder in deiner weitsicht,zu dem zurück bringt,zu den tag an dem du dich für thailand entschieden hast.

    gruß klaustal

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    du fängst an dich zu isolieren und nicht nur das, du isolierst auch deine familie von ihrer heimat.
    wo steht das ?!?! ich glaube kaum das sich eine thai von ihrem farang isolieren lässt..schon gar nicht in thailand.

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    ich liebe dieses land mit ihren bewohner, das es mir nach jeden urlaub(2x5 wochen im jahr)immer schwerer fällt, nach germany zurüch zu fliiegen.
    ich denke das geht einem generell im urlaub so oder nicht, es sei den du bist in der türkei oder in ägypten im 3 stern hotel untergebracht..

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    ich habe viele länder bisher bereist und noch kein land,wie thailand gefunden, in dem die alten menschen und auch die ausländer,mit soviel respekt und achtung begegnet werden.
    beste..da brauch ich nichts zu sagen ;-D

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    ihr lebensmotto: lebe den heutigen tag - entspricht genau unseren lebensmotto.
    allerdings haben wir auch unsere richtline von der wir nicht abweichen.
    wird sicherlich lustig wenn du erstmal in thailand lebst, da kannst du dir deine richtlinie erstmal schön an die wand nageln ;-D

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    -wie man in einen wald hinein ruft, so schallt es auch heraus-
    der unterschied in deutschland ist nur, dass der wald dich versteht

    trotzdem schönen urlaub noch

    gruß marc

  4. #23
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    hallo erst einmal
    klaustal hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)

    du fängst an dich zu isolieren und nicht nur das, du isolierst auch deine familie von ihrer heimat.

    Marc schreibt:
    wo steht das ?!?! ich glaube kaum das sich eine thai von ihrem farang isolieren lässt..schon gar nicht in thailand.

    hi marc
    ich habe hier in germany so ein paradefall.bin schon mehrere male mit ihnen in thailand gewesen und kann daher mit ruhigen gewissen sagen, das es auch thai-Frauen sich ihrem farang hörig sind und sich isolieren lassen.
    die zahlungen an familie wurde eingestellt und 4 jahre lang kein kontakt mehr zur familie.Leider
    Ehemann ist alki geworden und dadurch auch unkontrollierbar.sie aber hält weiter zu ihm,obwohl sie schon einigemale geprügelt und auch schon nächte vor der haustuer verbrachte.

    im übrigen habe ich schon einmal in Hua Hin gelebt(1994/95)
    da aber noch mit einer thaifrau.

    gruß klaustal

  5. #24
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    die zahlungen an familie wurde eingestellt und 4 jahre lang kein kontakt mehr zur familie.Leider
    Die Zahlungen haette es bei mir erst gar nicht gegeben, wenn dann Hilfe zur Selbsthilfe.

    Isolation glaube ich auch nicht, wo ein Wille, da ein Telefon.

    Ich wette, diese Aussage ist von ihr.

  6. #25
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    hallo erst einmal

    Charly schreibt:Zitat:
    die zahlungen an familie wurde eingestellt und 4 jahre lang kein kontakt mehr zur familie.Leider


    Die Zahlungen haette es bei mir erst gar nicht gegeben, wenn dann Hilfe zur Selbsthilfe.

    Isolation glaube ich auch nicht, wo ein Wille, da ein Telefon.

    Ich wette, diese Aussage ist von ihr.

    das stimmt und wer meinen ehemaligen freund kennt, der weis auch das diese aussage stimmt.
    kontrollieren kann ich es natürlich nicht.

    gruß klaustal

  7. #26
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von klaustal",p="755672
    Joachim Lange
    Frage:
    Du schreibst:sorge bei zeiten dafür,das zu haben,was du liebst:kann es sein das du deine frau gekauft hast(du studierst immer noch Kontaktanzeigen)um in Thailand die fauna und flora zu geniesen? nun hast du dich in deine frau verliebt, gehst in ihre heimat und plötzlich ist alles anders.
    du fängst an dich zu isolieren und nicht nur das, du isolierst auch deine familie von ihrer heimat.
    dabei bist du nur gast in einem wunderschönen land und nicht die thais sind in deiner wahlheimat die gäste.
    nun habe die thais vielleicht auch den spiess umgedreht und fangen an dich zu isolieren und du wirst gezwungen, das zu lieben was du hast.

    gruß klaustal
    Ich lebe seit 1997 mit meiner Frau zusammen davon die letzen drei Jahre jetzt in ihrer Heimat und falls du es nicht wissen solltest --- suchen sich immer die Frauen die Männer aus und nicht umgekehrt, frage mal deine Frau. Wenn ich mich mit meiner Frau nicht mehr verstehen würde wären wir längst geschieden. Ich meine 12 Jahre zusammen leben beweist ja wohl genug.
    Ps. trinken nur ich mal in Gesellschaft alleine schmeckts mir nicht und das letze richtig besoffen war ich auf dem Geburtstag von meiner Frau im April 2007 in Bangkok. genügt das ?

  8. #27
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von phanokkao",p="755692
    genügt das ?
    Ich würde in Deiner Situation versuchen was zu ändern! Du wirst Dich nicht besser fühlen, wenn Du alles beim Alten belässt und Dich darüber beklagst. Deine Verbitterung ist schon deutlich zu spüren. Mach Dir mal Gedanken, ob es nicht einen anderen Weg für Dich geben könnte als den, den Du momentan gehst.

  9. #28
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    hallo erst einmal
    hallo phanokkao
    ich wollte und will noch immer nicht, dir nahe treten.hört sich alles sehr verbittert an und ich habe bisher nur einmal erlebt, das sich ein farang zurückzieht und mit thais wenig,wenn gar nicht mit ihnen zu tun haben will.
    sorry wenn ich trotz allem verletzt haben sollte.

    gruß klaustal

  10. #29
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von phanokkao",p="755692

    Ich lebe seit 1997 mit meiner Frau zusammen davon die letzen drei Jahre jetzt in ihrer Heimat und falls du es nicht wissen solltest
    Wie war es denn vorher? Vor den drei Jahren im Dorf? Besser? Genauso?
    Freut mich zu hören, das du nicht trinkst.

  11. #30
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Für mich ein klarer Fall, Ortswechsel ist angesagt. Und zwar dorthin, wo es mehrere Farangs gibt. Phuket, Pattaya zb.

    In der Regel weiss man dann 2 Wochen später genau, was man an dem Platz hat an dem man wohnt. Sollte das nicht eintreten, dann weiss man, was man die letzten Jahre versäumt hat, weil man eben nicht in Touristengebieten gelebt hat.

    Wenn das auch nichts bringen sollte weiss man, dass man ein sehr heimatverbundener Mensch ist und sollte die Konsequenz daraus ziehen.

Seite 3 von 36 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte