Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 354

3 Jahresbilanz Thailand

Erstellt von phanokkao, 29.07.2009, 09:57 Uhr · 353 Antworten · 19.041 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Wäre vielleicht mal interessant, zu erfahren, warum der Threadstarter den Kontakt zu Thais abgebrochen hat...die Jungs in Loei sind doch bestimmt keine unangenehme Sorte Mensch.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    an Alle die für diesen Tread einen Beitrag geschrieben haben, möchte ich mich bedanken.
    Es war mir klar daß es wenn man einen nicht persönlich kennt, schwer ist eine objektive Meinung zu dem Thema ( was mich angelangt) mit zuteilen, trotzdem nehme ich die Beiträge nicht auf die leichte Schulter, aber weiß ich werde es alles packen wie ich es mir vorgenommen habe.

    Meinen besondern Dank an NOKGEO
    werde mir deine Ratschläge zu Herzen nehmen und befolgen


    1. du schaust genau/ zu genau..dorthin in TH.
    2. du bist politisch interesierrt, ( Blog ) hast aber in deinem thl. Umfeld niemanden, der dir Anerkennung dafür bringt, bzw. der dein Denken,individuell- global nachvollziehen kann.
    Frage dazu: redest du mit anderen Thais über deine Probleme? Z.B. innerhalb der Familie?
    manchmal mit meiner Frau wenn sie aufnahmefähig ist
    Falls ja..wie ist die Reflexion deiner Ansprechpartner auf deine Probleme?
    meine Frau sagt ich denke grundsätzlich zuviel und soll positiv denken und handeln und nichts negatives ins Internet schreiben auch wenn es die Wahrheit ist. _______________________

    Nachdenk...ohne lange überlegen zu müssen.

    1. Überlege, ob dir ein Blog, dein Blog gesundheitlich was für dich selber bringt. ---> Stichwort: Controlle, evtl. staatlicherseits.
    MACHE ICH IN ZUKUNFT !
    2. so wie du schriebst, bist du schon Familienmensch und Naturliebhaber. Hast nette Natur ( Nationalpark ) um dich rum.
    Ich geniesse die Natur hier sehr
    3. Wende dich ab von " Politic " ob Th. oder Welt allgemein, das zieht dich nur runter. Meine Meinung.!!
    Auch das wird beherzigt fällt mir nicht schwer

    Versuche, wenn möglich, der NATUR z.B. Nationalpark nahe zu sein..Daraus deine Kraft für weitere Jahre zu ziehen, zu schöpfen.
    DANKE
    so das war`s für mich --- alles sehr aufschlussreich gewesen, nochmals vielen Dank für die vielen Beiträge !!!

  4. #103
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    @ Joachim Lange,

    hab vergessen zu schreiben..Sorry.

    Etwas Spass aus dem zu ziehen, was einem so wiederfährt,
    ist der 1 ste Ansatz. --> Humor--> auch wenn verquer.

    Der 2 te Ansatz könnte sein, darüber nachzudenken..was ist Spass, mit dem Übergang zur eigenen positiven Befriedigung, das dann längerfristig.

    Heisst:
    schau.. was dir Spass macht, dein Herz erfreut. Schau in dich selbst rein, erkenne SELBST, dich SELBST, dein Wohlbefinden, in Situation X. Vermeide negative Dinge, die dir nicht WOHLTUN.

    Ein Wat Aufenthalt, evtl. 1 Monat.. denk mal darüber nach.

  5. #104
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    @ Joachim,

    danke für deinen Dank. Du bist Berliner, ich ebendso.

  6. #105
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="756192
    @ Joachim,

    danke für deinen Dank. Du bist Berliner, ich ebendso.
    [highlight=yellow:bbc6030c3a]hab ich gerne gemacht[/highlight:bbc6030c3a]

  7. #106
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    @phanokkao

    Ich habe mir mittlerweile Deinen Blog auch angeschaut.

    meine meinung ist, Du solltest in Thailand abhauen. Aber nicht, weil Du die Thais nicht abkannst. Sondern weil Dich dieses leben total ungluecklich macht. Das wiederum hat bestimmt Einfluss auf Deinen gesundheitlichen Zustand (ich denke, in Deinem Alter darf ich wohl davon sprechen, dass das Sprichwort mit dem alten Baum verpflanzen durchaus seine Berechtigung hat, oder?)

    Auch denke ich, dass Du vielleicht mit Deiner frau darueber ernsthaft sprechen solltest. Denn so wie ich es auf der anderen Seite verstehe, "tust Du Dir das an" wegen Deiner Frau und Deiner Familie. Ich hab mir auch viele Deiner Bilder angesehen in Deinem Blog und wie so oft ist nicht wirklich zu erkennen, wie Deine Frau so drauf ist (wie bei vielen Thais auf Fotos halt immer die eiserne Mine), was es noch schweiriger macht fuer Aussenstehende, die Situation richtig einzuschaetzen.

    Das in bezug darauf, dass Du das wegen Deiner Familie machst. So komme ich halt zu dem schluss, dass Du zwischen 2 Stuehlen sitzt (Familienleben, dann aber mit dem fuer Dich so schwierigem Leben in Thailand) und wohl anscheinend das "kleinere uebel" fuer Dein persoenliches Glueck gewaehlt hast.

    Das bringt mich aber trotzdem wieder an den Punkt, ob dann wirklich alles so gut ist. Wenn Deine Frau Dich liebt muesste sie das auch erkennen und normalerweise kompromissbereiter sein (ich sehe das auch so fuer eine Thai!). Andernfalls draengt sich halt die Frage auf, ob Du wiederum nur Ernaehrer bist, was Dich aus Deinen Schwierigkeiten auch nicht herausloesen kann (ich weiss ja nicht, aber vielleicht denkst Du dabei an Deine kinder oder hast aufgrund deines Alters - verstaendlicherweise, denn das haben andere schon viel frueher - einfach auch nur Angst, alleine zu sein.

    Ich denke, dass von Politik absinnen und das Weltgeschehen nicht mehr verfolgen da keine Abhilfe schaffen - im gegeteil. Eher denke ich noch, dass es Dir mehr Zeit verschafft, ueber Deine Situation nachzudenken und Du somit womoeglich noch frustrierter wirst.

    Gibt es denn gar keine Expats in Deiner Ecke? Wo bist Du denn ueberhaupt? Ich komme bspw. einigermassen viel in Thailand rum und kann gerne auch mal auf ein Schwaetzchen vorbeikommen, wenn's nicht voellig vom Schuss ist fuer mich, vielleicht wuerde Dir ja das wenigstens mal ein paar zusaetzliche Stunden ohne Frust bringen ;) Ausserdem - ich treff immer gerne neue Leute :-)

    Vielleicht haettest Du das Thema auch im Forum anders angehen sollen. Ich jedenfalls kann sagen, dass ich (schon Deine vorgehenden Postings, die mich heute natuerlich beeinflusst haben) in eine ganz andere Richtuing gedacht habe (in eine negative), was aber bei Dir ganz und gar nicht der Fall ist. Denn Du sagst es ja ganz offen, dass das Dein Opfer fuer die Familie ist. Und wenn die leute das hier ebenso sehen und verstehen, ist es gleich eine ganz andere Basis und so ergibt sich gleich wieder ein ganz anderes Bild, da Du ja wenigstens virtuell noch Kontakte hast dann.

    Sperr Dich nicht ein! Du bringst Dich nur noch mehr und mehr in diesen Frust.

  8. #107
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Servus,

    vielleicht auch mal ein gutes Buch lesen
    http://www.thalia.at/shop/ama_homest...umpId=22510052
    um seine Lebensweise mal etwas von "außen" zu betrachten.

    Grüße
    Mandybär

  9. #108
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="756087
    Das sind ja ueberwiegend recht junge Leute mit wenig Kohle und viel Idealismus, ich wuerde das mal nicht mit soviel Haeme betrachten.

    Ich war ja schliesslich auch mal jung und meine Lust aufs Reisen war viel groesser als mein Geldbeutel.

    [highlight=yellow:1af38cf7bb]Mit 18 beschloss ich mal fuer ne laengere Zeit einen Blick auf die uebrige Welt zu werfen und bin los, ausgestattet mit 50,-- Mark im Geldbeutel, einem Schlafsack und einem geduldigen Tramperdaumen.

    Die Tour brachte mich bis Amman, Jordanien von dort nach Kreta Griechenland, von dort nach Amsterdam und Kopenhagen [/highlight:1af38cf7bb]und nach 2 Jahren wieder nach D :-) .


    manche bis nach Indien, Indonesien, gar bis Australien...Wett-trampen 10 Tage rund um Frankreich!

    Als 20Jaehriger mit 5 DM pro Tag Indien gemacht, waren gleich mal 11 Monate drin!


    ------


    Die Geschichte mit dem Jungen der sich erhaengte... ist leider, leider ein Anzeichen der nackten Brutalitaet bestimmter Schichten der Gesellschaft die das LoS bevoelkert!


    Passt weder zu Tempel, noch zu Barmherzigkeit, noch zu Buddha, noch zu Tambun, noch zu irgendwas - unmenschliche Brutalitaet, gesellschaftlicher Hochdruck, der ganz stillschweigend, subtil unter "dem Teppich" ausgeubt wird... anderseits wird akzeptiert das ein Vater seine Vaterschaft in keiner Weise huldigen muss - und die Mutter eine schlechte H_re... die selbst dran "schuld" waere...


    Da ist einiges faul... am Braten!

  10. #109
    Avatar von phanokkao

    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    411

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    [highlight=yellow:ee1f95f623]Wo bist Du denn ueberhaupt? Ich komme bspw. einigermassen viel in Thailand rum und kann gerne auch mal auf ein Schwaetzchen vorbeikommen, wenn´s nicht voellig vom Schuss ist fuer mich[/highlight:ee1f95f623],

    bist gerne eingeladen
    unser Dorf liegt genau an der Provinzgrenze von Loei und KhonKhaen die einzigste Verbindungsweg ist der Highway 201 von Chumphae nach Loei nähere Beschreibungen wie man uns findest ist auf meiner Homepage zufinden http://www.loei-homepage.de/seite21.html

  11. #110
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: 3 Jahresbilanz Thailand

    Zitat Zitat von phanokkao",p="756427
    [highlight=yellow:15f32bade5]Wo bist Du denn ueberhaupt? Ich komme bspw. einigermassen viel in Thailand rum und kann gerne auch mal auf ein Schwaetzchen vorbeikommen, wenn´s nicht voellig vom Schuss ist fuer mich[/highlight:15f32bade5],

    bist gerne eingeladen
    unser Dorf liegt genau an der Provinzgrenze von Loei und KhonKhaen die einzige Verbindungsweg ist der Highway 201 von Chumphae nach Loei nähere Beschreibungen wie man uns findest ist auf meiner Homepage zufinden

    http://www.loei-homepage.de/seite21.html
    Perfekt. Den Weg fahre ich immer nach Laos. Wenn ich das naechste Mal fahre, schaue ich mal vorbei ;)

    Melde mich dann aber vorher noch

Seite 11 von 36 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte