Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

2015 geht nun zu Ende, was war ärgerlich, war erfreulich, wurde teurer usw..........

Erstellt von hueher, 08.12.2015, 09:46 Uhr · 74 Antworten · 5.532 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Für 2016 wünsche ich mir, das, Farangs mit dem Bike oder PKW endlich "hinüber" nach Myanmar fahren dürfen !? OK, ist sicher nicht "das Traumland" aber möchte gerne mal den Nachbarn besuchen können. War heute wegen der 90-Tage in Dansingkhon gewesen und mit der Immi gesprochen ob es demnächst was Neues gibt? Leider nein, für Thais kein Problem aber für uns Farangs NO, und fliegen will ich nicht, lediglich die paar Kilometer von uns entfernt mal sehen was dort so los ist. Und nicht nur den großen Markt besuchen um Blumen oder Orchideen zu kaufen.............. "Smart Immigration and strong Country" steht über der Türe geschrieben!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    OK, ist sicher nicht "das Traumland"
    Warum nicht, Hueher. Schau der mal Mandalay oder Bagan an. Bzw. die Bergregionen nördlich bzw. nordwestlich davon. Sehr schöne Gegend. Und, zumindest meine Erfahrung, wirklich herzliche Gastfreundschaft. Rangon glänzt mit seinen Pagoden und Kolonialbauten.

    Das Einzige, was mir im Augenblick Birma vermiest sind die Touristenmassen, die dort mittlerweile unterwegs sein müssen. Als ich 2008 das erst mal da war, war das noch Asia, 20 years back! Traumhaft, sage ich Dir.

    Was ich mir wünsche für 2016: Endlich wieder die Abenteuerlust beim Reisen wiederentdecken, und mal wieder was neues ausprobieren. Korea und wenn das Regime fällt, dann auch Nordkorea (derzeit eher uninteressant, dort geleitete Touren zu machen). Japan wartet auch noch. Irgendwas in Asien, wo ich noch nicht war.

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Warum nicht, Hueher. Schau der mal Mandalay oder Bagan an. Bzw. die Bergregionen nördlich bzw. nordwestlich davon. Sehr schöne Gegend. Und, zumindest meine Erfahrung, wirklich herzliche Gastfreundschaft. Rangon glänzt mit seinen Pagoden und Kolonialbauten.

    Das Einzige, was mir im Augenblick Birma vermiest sind die Touristenmassen, die dort mittlerweile unterwegs sein müssen. Als ich 2008 das erst mal da war, war das noch Asia, 20 years back! Traumhaft, sage ich Dir.

    ......................................
    Bei uns war es 2005; kann Dir voll und ganz zustimmen.

  5. #24
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wo all die BRIC-Staaten Protagonisten geblieben sind die den baldigen wirtschaftliche Zusammenbruch der USA voraussagten.
    Putins Katze scharrt gerade heftig im Katzenklo.

  6. #25
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen

    Was ich mir wünsche für 2016: Endlich wieder die Abenteuerlust beim Reisen wiederentdecken, und mal wieder was neues ausprobieren. Korea und wenn das Regime fällt, dann auch Nordkorea (derzeit eher uninteressant, dort geleitete Touren zu machen). Japan wartet auch noch. Irgendwas in Asien, wo ich noch nicht war.
    Bhutan ist schon seit Jahren mein Traum -
    eine Urlaubsreise dorthin rückt nun bald in greifbare Nähe.

  7. #26
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    das wünsche ich mir für 2016 auch . .. mehr reisen, mehr erleben. Auch wenn manche Ziele von Touristen überflutet werden, die beste Art Geld auszugeben ist immer noch, für Reisen ! Reisen bildet, und Reisen erleuchten, Reisen hinterlassen eine nachhaltige Erinnerung. Blickt man zurück, wenn man ausgiebig gereist hat, ist das immer ein Blick zurück ins Glück.

    Bhutan ist schon ein sehr individuelles Ziel . . wünsche das Beste !

  8. #27
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja reisen zum Nachbarn Burma, aber mit dem eigenen PKW und das geht zur Zeit leider nicht ! Ich möchte das land und deren Menschen kennen lernen und das klappt nur am Boden und nicht mit dem Flieger.......
    Mir ist schon klar das dies ein schönes Land ist, hatte bei "Arte" einige Beiträge gesehen und auch bei "Youtube". So bleibt mir nur noch die Bahnfahrt von hier bis Singapur und retour und hoffentlich ohne Bomben an der Südgrenze?

  9. #28
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja reisen zum Nachbarn Burma, aber mit dem eigenen PKW und das geht zur Zeit leider nicht ! Ich möchte das land und deren Menschen kennen lernen und das klappt nur am Boden und nicht mit dem Flieger.......
    Dann empfehle ich Dir den Zug. Da hast Du in Birma wirklich viel Zeit, die Menschen kennen zu lernen. Auch die Busse bieten eine Menge Gelegenheit, Leute zu treffen. Im Auto lernst Du für normal auch keine Menschen kennen.

    Aber by the way: Der Pan-Asian Highway ist doch mittlerweile eröffnet und ermöglicht die Durchfahrt bis nach Indien. Verhindert Birma nach wie vor die Einreise mit dem PKW? Ich hatte das neulich in einem Artikel dazu anders verstanden.

  10. #29
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja reisen zum Nachbarn Burma, aber mit dem eigenen PKW und das geht zur Zeit leider nicht ! Ich möchte das land und deren Menschen kennen lernen und das klappt nur am Boden und nicht mit dem Flieger.......
    Mir ist schon klar das dies ein schönes Land ist, hatte bei "Arte" einige Beiträge gesehen und auch bei "Youtube". So bleibt mir nur noch die Bahnfahrt von hier bis Singapur und retour und hoffentlich ohne Bomben an der Südgrenze?
    Ist Dir schon klar, das Du mit Deinem thail. PKW in Myanmar mit dem Lenker am Strassengraben bist, d.h. ein Überholen nur mit einem vertrauenswürdigen Beifahrer möglich ist. In einer Großstadt wie Rangoon ist das schon sehr riskant.

    Desweiteren sind die Sehenswürdigkeiten doch recht weit auseinander, Rangoon, Bagan, Mandaley, etc.

    Wir sind das geflogen, war damals (2005) auch eine nette Herausforderung.

    Aber Land und Leute waren einfach Spitze (bis auf die Bangladeshis, sehr gewöhnungsbedürftige Typen).

    Hier mal ein paar Fotos (Rangoon, Bagan, Mount Po).
    Anhang 23923Anhang 23924Anhang 23925Anhang 23926Anhang 23927Anhang 23928Anhang 23929

  11. #30
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ist Dir schon klar, das Du mit Deinem thail. PKW in Myanmar mit dem Lenker am Strassengraben bist, d.h. ein Überholen nur mit einem vertrauenswürdigen Beifahrer möglich ist. In einer Großstadt wie Rangoon ist das schon sehr riskant.

    Desweiteren sind die Sehenswürdigkeiten doch recht weit auseinander, Rangoon, Bagan, Mandaley, etc.

    Wir sind das geflogen, war damals (2005) auch eine nette Herausforderung.

    Aber Land und Leute waren einfach Spitze (bis auf die Bangladeshis, sehr gewöhnungsbedürftige Typen).

    Hier mal ein paar Fotos (Rangoon, Bagan, Mount Po).
    Anhang 23923Anhang 23924Anhang 23925Anhang 23926Anhang 23927Anhang 23928Anhang 23929

    dasselbe in Laos. Vom Linksverkehr zum Rechtsverkehr. Warum soll das ein Problem sein? Ein Engländer fährt auch in Deutschland sicher über alle Strassen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Sommer geht zu Ende
    Von Conrad im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.12, 04:04
  2. Eine Liebe geht zu Ende: PAD und DP
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 09:37
  3. Ehe am Ende, was nun?
    Von bongneng1 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 13:21
  4. Die Regenzeit ist zu Ende. Eine kleine Fotostory
    Von tischtuch im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.04, 19:20
  5. Wie gehts nun weiter?
    Von johnny_BY im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.04, 22:47