Ergebnis 1 bis 4 von 4

2005...eine neue Hoffnung?

Erstellt von zipfel, 31.12.2004, 22:02 Uhr · 3 Antworten · 525 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    2005...eine neue Hoffnung?

    Sawadee bii mai

    Zum Jahreswechsel will ich Euch nicht unnötig nerven in punkto "Vorsätze die niemand braucht" ...aber warum auch nicht
    In den letzten turbulenten und sehr tragischen Tagen wurden viele Versprechen gemacht welche auch tatsächlich nicht nur gehalten sondern sogar übertroffen wurden.
    Die unbürokratische Hilfe aus allen Teilen der Welt beeindruckt
    und wirft bei mir die Fragen auf:
    warum muß erst die Katastrophe eintreten bevor Menschen sich gegenseitig helfen können?
    Warum muß immer erst der Gemeinschaft eine tiefe Wunde geschlagen werden bevor sie sich aufrafft um Abhilfe zu schaffen?
    Gibt es irgendwann eine Chance für Verständnis?
    Nun,das Letztere wird wohl bedauerlicherweise niemals eintreten.....


    Ich für meinen Teil werde nach wie vor nach Los fliegen um dort mein Leben zu leben und um vielleicht etwas zu finden was bei uns schon lange hinter dem Komerz anstehen muß

    Menschlichkeit

    in diesem Sinne

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: 2005...eine neue Hoffnung?

    Hallo,
    ich werde auf jeden Fall Thailand besuchen, schon wegen meiner evtl. neuen Arbeit in BKK. Aber und vor allem wegen meiner Mia.
    Ich war noch nie in Thailand, bis Nord China hat es mich bislang verschlagen. Thailand fehlt bislang noch, es gibt so viele schöne Regionen dort, warum also nicht.

    Liebe Grüsse
    Wingman

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: 2005...eine neue Hoffnung?

    Zitat Zitat von zipfel",p="202387
    ....Menschlichkeit
    Genau, ein - Strahlen - im Gesicht eines Menschen, wenn er einen anderen Menschen sieht,.
    So hat´s mir meine Frau -Suay- heute erklärt -, einfach nur ein wenig wenig Mitgefühl, ein Lächeln, für den, der in Nöten ist.
    In dem Zusammenhang sind so manche Probleme wirklich ohne Bedeutung....

    Kleine Anekdote: Hatte ein Problem. War stinksauer auf meine Frau -Suay-, dass sie einfach nur lächelte.
    "Ich wollte doch nur, dass mein Lächeln in Dein Herz dringt, und Du nicht alles so schwer nimmst." ??!!...ihre Reaktion.

    Muss ich noch mehr sagen ?

    Es erklärt auch anseitsweise den Umgang der Thais mit der Flutkatastrophe:

    Es ist einfach so....

    Dieser Fatalismus wird Einigen das Leben retten, sie werden nicht an ihren Albträumen ersticken, von denen wir meinen, dass sie sie haben müssten..

  5. #4
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: 2005...eine neue Hoffnung?

    Zitat Zitat von zipfel",p="202387
    warum muß erst die Katastrophe eintreten bevor Menschen sich gegenseitig helfen können?
    Vielleicht haben wir das Gespuer verloren das auch ohne Anzeichen Not herrscht.

Ähnliche Themen

  1. Neue 100 Baht Note im Oktober 2005
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 05:45
  2. Eine Australierin ist Miss Thailand 2005
    Von Bakwahn im Forum Thailand News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 17:58
  3. eine neue airline am horizont
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 11:10
  4. Hoffnung für Pattaya Touristen
    Von saparot im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.04, 22:12
  5. Amerika hat eine neue Hauptstadt !
    Von MichaelNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.10.03, 18:44