Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

14 Tage bis zum Zugriff

Erstellt von DisainaM, 19.01.2002, 01:19 Uhr · 26 Antworten · 3.504 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856

    14 Tage bis zum Zugriff

    14 Tage bis zum Zugriff brauchten die Zielfahnder des BKA, in Thailand Kim ´vestor´ festzunehmen.

    Quelle /bild.de
    --- Kim Schmitz in Bangkok verhaftet
    Kim Schmitz - seine Flucht ist zu Ende. Nach Informationen von BILD wurde der fette Internet-Millionär im Hyatt-Hotel Bangkok von Zielfahndern des Bundeskriminalamtes festgenommen. Zwei BKA-Beamte und sieben thailändische Polizisten überraschten ihn heute gegen 14 Uhr in seiner Hotelsuite. Er leistete keinen Widerstand, bestätigte ein Sprecher.
    Die Staatsanwaltschaft München hatte einen Haftbefehl wegen dringenden Tatverdachts auf Insiderhandel an der Börse erlassen. ---


    Thailand ist wohl der dümmste Ort, unterzutauchen.
    Wer nicht einen unbekannten polnischen Freund hat, der seinen Reisepass verleiht, der kann heutzutage kaum sicher sein, wenn er auf der Flucht ist.
    Vor ca. 6 Jahren wurde der bekannte Hacker ´mindport´ in BKK verhaftet.
    Scheinbat schein Thailand aber nach wie vor der ideale Fluchtort in den Fantasien der Flüchtigen zu sein.
    (es gibt scheinbar zuwenig gute Kinofilme in letzter Zeit ... zzz)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    Hi DisainaM,
    ich muss Dir insofern ein wenig widersprechen,
    als dass Thailand bis vor kurzem noch ein sehr gutes "Untertauchland" war und teilweise noch ist, zumindest fuer andere Nationalitaeten.
    Denn es ist allgemein bekannt, dass man in TH, besonders Pattaya u.a. Orten dieser Art, jahrelang. unbehelligt "untertauchen" kann, die im letzten Jahr verhafteten Faelle , welche jahrelang in TH lebten, beweisen das ja zur Genuege...:-)
    Was sich nun seit einigen Monaten geaendert hat, gluecklicherweise ist derzeit landesweit eine "BKA-Brigade" in TH unterwegs, um ihre krimminellen Schaefchen einzusammeln und das mit zunehmender Unterstuetzung der hiesigen Polizei,
    so ist es ein "offenes Geheimnis", dass hier in Chiangmai, derzeit
    entsprechende "Operationen" durchgefuehrt werden...:-)
    Sicher wird dies auch in den besonderen Touristenzentren ebenfalls forciert, was wuenschenswert ist und hoffentlich den
    schnellen Erfolg bringt, besonders im Zusammenhang mit der Aktivitaeten der einheimischen Polizei,
    jeder verhaftete Auslaender , der wegen. einschlaegiger vergangener oder derzeitiger Taten (Overstay ist da noch das harmloseste:-),
    eingefangen wird,
    ist ein guter Gefangener...:-)
    Viel Erfolg..:-)
    Gruss Klaus

  4. #3
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    *

    Den Mann konnte man ja einige Male im TV bewundern, ganz schön "fett" im warsten Sinne des Wortes aufgetragen. Was soll es, wir leben in einem (beinahe) Rechtsstaat, da hat jeder nach den Regeln zu leben. Wer das nicht macht, der muss mit den Konsequenzen rechnen, auch wenn ich "Insiderhandel" fast genauso für ein Kavaliersdelikt halte, wie "Steuerhinterziehung".


  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    Gerade bei den ´reichen´ Flüchtlingen ist jedoch die Dummheit ihrer Flucht markant.

    Nehmen wir z.B. Holger Pfahls.
    Als ehemaliger Geheimdienstangehöriger ist ihm die Grundregel einer richtigen Flucht bekannt, - nur mit einer 2. Identität ! -.
    Er soll sich ja auch seit Jahren zwischen Malaysia und Thailand aufhalten.

    So schwierig ist es schließlich auch nicht, im benachbarten Ausland sich von einem guten Bekannten den Ausweis auszuleihen, (am besten vorher noch einen neuen Pass beantragen, wo ein ´gemorphtes´ Photo als Passfoto in den Pass kommt), aber man muß feststellen, früher shrieb das Leben die spannensten Geschichten und heute scheint sich doch einiges gewandelt zu haben.
    Jeder weiß, das BKK Airport bei der Einreise eine moderne Passabgleichtechnologie hat, wo jeder Deutsche Pass, der auf den Scanner kommt, gleich in der BKA Abteilung bei der deut. Botschaft abgeglichen wird.
    Deshalb gibt es für einen inteligenten Flüchtling nur die Variante, in Thailand über Malaysia einreisen, wenn man z.B. nach Kambodscha will.
    Denn die Zeiten eines Ronald Biggs sind wohl vorbei im Computerzeitalter.

  6. #5
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    *

    @DisainaM - Der hochintelligente ........ hatte eben ein anderes Fachgebiet, reines Spezialwissen hilft wohl nicht immer weiter...



    Letzte Änderung: Torsten am 19.01.02, 14:34

  7. #6
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    *

    Für alle, die nicht wissen, um wen es hier geht:



  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.856

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    Das Gesicht dürfte nach der Auslieferungshaft nach Deutschland dann wohl erheblich schmaler aussehen.

  9. #8
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    ...so hat alles ein Gutes...:-)
    Entschlackungskur auf Staatskosten..:-)
    ...:-))
    Klaus

  10. #9
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    @ all

    habe eben ein Telefoninterview mit Kim S. gehört, worin er sich über die (bekannt) schlechten Zustände im Knast in BKK beschwert...Ich könnt mich kringeln...
    Bei ca.4-5 Tagen bis zur Ausweisung/Auslieferung hat er dann 10 Kilo runter...

    Chris

  11. #10
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: 14 Tage bis zum Zugriff

    *

    Komisch, mein letzter Beitrag mutiert???!!??

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf Thread nicht möglich
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.12, 11:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.12, 16:34
  3. XP Zugriff verweigert
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:19
  4. Beim Zugriff aufs Nittaya...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 08:51