Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

10 minutes in Bangkok

Erstellt von sleepwalker, 04.07.2009, 21:47 Uhr · 59 Antworten · 4.618 Aufrufe

  1. #11
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von Taunusianer
    Wenn ich etwas verachte, dann sind es Leute, die mit irgendeiner Mitleidsmasche versuchen an Geld zu kommen.
    Nicht in jedem Fall. Beispielsweise die bedauernswerten Opfer, welche im Auftrag von kriminellen Banden den ganzen Tag auf Betteltour gehen müssen, verachte ich nicht. Dort verachte ich viel mehr die Hintermänner dieses Drecksgeschäfts.

    Gruss Tom

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="745394
    Nicht in jedem Fall. Beispielsweise die bedauernswerten Opfer, welche im Auftrag von kriminellen Banden den ganzen Tag auf Betteltour gehen müssen, verachte ich nicht. Dort verachte ich viel mehr die Hintermänner dieses Drecksgeschäfts.
    Ja, da hast Du recht. Ergebnis aber das gleiche: Es gibt nix!

  4. #13
    Avatar von Mangkon

    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    190

    Re: 10 minutes in Bangkok

    [highlight=yellow:fb2562a1d7]Er hat einfach nur 10 Minuten lang — mit faszinierend, hypnotischen Bildern — eins der vielen Gesichter der Stadt porträtiert, das eben auch dazu gehört. Und das hat er verdammt professionell und gut gemacht. Punkt, Aus, Ende, Basta. [/highlight:fb2562a1d7]

    Er zeigt nur was Touris zu sehen bekommen ! Super gemacht , und stimmt nachdenklich.
    Gruss

  5. #14
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von Taunusianer",p="745383
    Sacht mal, der Typ, der auf zw. der Soi 5-9 immer über den Boden kriescht, wie lange gibt es den den eigentlich schon? Mir ist der bereits bei meinem ersten BKK-Aufenthalt 2004 ins Auge gefallen.
    Keine Ahnung, aber als ich letztens beim Fussball war, hab ich ihn auf dem Rückweg in der Nähe vom Hafen gesehen, da kroch er aber nicht.
    Er hat Hintermänner und die höheren Polizisten verdienen natürlich auch gut mit. Wenn er auf eigene Faust arbeiten würde, dann wäre er wohl einer der Top-Verdiener in Bangkok.

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von maphrao",p="745410
    Wenn er auf eigene Faust arbeiten würde, dann wäre er wohl einer der Top-Verdiener in Bangkok.
    Stimmt, der koennte in dem Fall wohl nach der Arbeit kurz duschen und dann am Steuer seines Maybach entspannt nach Hause fahren :-) .

  7. #16
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von Dieter1",p="745474
    Stimmt, der koennte in dem Fall wohl nach der Arbeit kurz duschen und dann am Steuer seines Maybach entspannt nach Hause fahren :-) .
    Naja, aber dazu fehlem ihm tatsächlich die Beine, das ist nicht gefaked ;-D

  8. #17
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Dieter hat doch Erfahrung mit Chauffeurdiensten ;-D

    AlHash

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="745394
    Nicht in jedem Fall. Beispielsweise die bedauernswerten Opfer, welche im Auftrag von kriminellen Banden den ganzen Tag auf Betteltour gehen müssen, verachte ich nicht. Dort verachte ich viel mehr die Hintermänner dieses Drecksgeschäfts.
    Damit sprichst Du wohl u.a. das Phänomen der Leih-Kinder an, die als Waisen getarnt im Auftrag betten gehen. Wie dagegen angehen?
    Ich meine noch immer: Kein Geld geben, was sie ohnehin in Intervallen an den Coach abgeben müssen. Nur so kann es endlich zu einem Verlustgeschäft werden.

    Oder radikale Maßnahmen.
    Der neue Gouverneur von Bangkok hat angekündigt, dass innerhalb kürzester Zeit alle Elephanten aus Bangkok verschwunden sein würden. Was, wie man sich denken kann, nur eine räumliche Umverteilung der Tiere bedeutet. Noch lange keine Rückführung in ordentliche - tiergerechte - Reservate.

    Man erinnert sich vielleicht noch an die drakonische Maßnahme unter Thaksin, der die organisierten kambodschanischen Bettler in Bangkok einsammeln ließ und sie per Herkules-Militär-Maschinen in einen One-Way-Flug zurück nach Kambodscha verfrachtete. Als Staat ohne Sozialhilfe war der Widerspruch gering bis abwesend.

  10. #19
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von maphrao",p="745487
    Naja, aber dazu fehlem ihm tatsächlich die Beine, das ist nicht gefaked ;-D
    Behindertengerechter Umbau sollte kein Hindernis sein :-) .

  11. #20
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: 10 minutes in Bangkok

    Zitat Zitat von waanjaj_2
    Damit sprichst Du wohl u.a. das Phänomen der Leih-Kinder an, die als Waisen getarnt im Auftrag betten gehen. Wie dagegen angehen?
    Ich meine noch immer: Kein Geld geben, was sie ohnehin in Intervallen an den Coach abgeben müssen. Nur so kann es endlich zu einem Verlustgeschäft werden.
    Ja, dies meine ich damit. Und bei mir ist es auch so: kein Geld... das Problem dabei: man gibt auch denen kein Geld, welche nichts mit denen am Hut haben. Ich bin immer wieder beeindruckt den einheimischen Thais zuzuschauen. Die merken anscheinend ganz gut, wem man etwas geben soll und wem nicht. Ein sehr guter "Voyeurplatz" ist z.B. das Open-Air Café beim Hotel Landmark... Dort mal was trinken und die Szenerie auf dem Gehsteig Richtung BTS-Station Nana beobachten... sehr eindrücklich.

    Gruss Tom

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30