Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

1 Tag in Bankok - und nun?

Erstellt von Bieris, 26.11.2003, 06:51 Uhr · 31 Antworten · 1.999 Aufrufe

  1. #11
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    Das Problem ist nur, wenn man genug Bier getrunken hat um die Fahrweise zu ertragen, kann es passieren, das es nicht drinbleibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    1. Tag in Bangkok - ein Vorschlag, der "auf dem Teppich bleibt"

    Also, erst einmal zur Ausgangslage. Ihr kommt um ca. 6:00 Lokalzeit an. Wenn Ihr aus dem Flughafen herauskommt, ist es 7:00. Euer Körper ist aber noch auf 1:00 nachts eingestellt. Wenn Ihr nicht - z.B. wegen der Einnahme von Melatonin - besonders gut geschlafen habt, dann werdet Ihr nun endlich todmüde sein. Das mit dem Beginn der Rundreise erst am nächsten Tag, hat schon so seinen guten Grund. :-)
    Wenn Ihr aus dem Flughafengebäude herauskommt, wird es heiß und schwül sein. Also ab ins Hotel und Schlaf nachholen. Irgendwann müßt Ihr euch ohnehin anpassen.

    Also ab Mittag frühestens seit Ihr wieder einsatzfähig. Dann ist es aber erst recht heiß. Deshalb schlage ich Euch in eurer Situation folgende events vor:

    1. Das Erlebnis - Einkaufen in Thailand
    Vom Hotel entweder per Skytrain oder besser per tääksi zum Einkaufszentrum Mah Boon Krong (MBK). Zu Dritt ist es ohnehin billiger nur mit dem Taxi-Meter zu fahren als mit dem Skytrain, auf deren Plattformen man hochsteigen muß. Warum schlage ich gerade das MBK vor? Weil es klimatisiert ist und ihr das am ersten Tag noch ganz gut gebrauchen könnt. Sonst würde ich sicherlich den Chatuchak Wochenend-Markt empfehlen. Es ist schließlich Samstag (20.12.) !
    Aber wer empfiehlt denn einen offenen Markt in der Mittagszeit ?
    Im MBK bekommt Ihr auf 6 Etagen das asiatische Einkaufs-Getümmel hautnah mit. Keine Mall überwiegend mit Touris oder reichen Japanern, sondern DAS shopping-center der Thais!!! Jede Menge Restaurants and auf der obersten Etage das Food Center, wo man zuerst Gutscheine erwirbt und diese dann an diversen Garküchen einlöst. Man kann auch aufs Dach herausgehen. Spotbillig und gut. Haltet Euch ein paar Stunden dort auf. Ob Ihr jedoch schon am ersten Tag viel Einkaufen solltet..... noch ganz vor der Rundreise

    2. Das Erlebnis - Religion in Thailand

    Vom MBK gibt es einen direkten Laufsteg zur Skytrain. Zunächst eine Station zur Siam Station (Central), dann umsteigen Richtung On-Nut und in Chidlom aussteigen. Schneller gehts mit dem Taxi!
    Der Weg von dort zum Erawan Shrine ist ausgeschildert. Man muss das gesehen haben. Da ist ständig "Gottesdienst" im Freien.

    3. Das Erlebnis - Nightlife der Thais (nicht: Nightlife der 5extouris)

    Vom Erawan Shrine könnt Ihr zu Fuß über Füßgängerbrücken zum World Trade Center (WTC) gehen. Ist ein anderes Einkaufszentrum gebildet aus zwei großen Kaufhäusern und einer Mall dazwischen. Ihr geht da aber garnicht rein (ist teurer als MBK), sondern geht in einen oder mehreren Biergärten genau vor dem Riesengebäude-Komplex herein. Es ist nämlich Dezember. Und jeden Dezember eröffnen da die großen Bierhersteller Singha, Heineken, Carlsberg vielleicht auch Kloster Bräu / Klassik Biergärten mit on-stage Live Music und zwischendurch DJs. Jeder Bierhersteller seinen eigenen Biergarten. Jeder hat so eine Fläche eines halben Fußballfeldes. Rund herum jede Menge Garküchen mit Garnelen, alle Fleischsorten auf alle Weisen, Thai, Lao und Phillipina-Food ..... und pitchers of beer (140 baht).
    Es werden jede Menge junge Thais da sein ..... und schöner noch: kaum Touris. Die Live-Music variiert von Bühne zu Bühne..... mal in Thai-Englisch mal nur in Thai.

    Wenn Ihr dort gegessen und getrunken habt, Musik gehört habt, seid Ihr gut beraten, eine Nacht durchzuschlafen, um fit für die Rundreise zu sein. Ich habe keinen großen Tempel-Besuch vorgeschlagen, weil die Tageszeit einfach nicht paßt. Viel Spaß.... und vielleicht sehe ich Euch ja in den Biergärten

    P.S. Vergeßt die feuchten kühlen Tücher nicht, die man für 20 baht in jeder Pharmacy bekommt.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    @waanjai

    :bravo:

    gruss

  5. #14
    Avatar von Bieris

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    135

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    :bravo: @waanjai

    Das haut mich doch glatt vom Hocker ! Aller- allerbesten Dank für deine Bemühung! Sowas hätte ich nicht erwartet und ich bin ganz hin und weg. Habe mir deine Ratschläge gleich ausgedruckt und werde sie als Reiseführer für den 1. Tag benutzen.

    Mein Freund und ich (=2Personen, vielleicht jedoch von mir etwas umständlich umschrieben.....)danken dir recht herzlich!

    Ich hoffe nun nur noch, dass das MBK auch am Sonntag geöffnet ist. Da wir am 20.12 abfliegen ist unser Ankunftstag der 21. = Sonntag.

    Wünsche allseits schöne Adventszeit.

  6. #15
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    Keine Sorge, die Deutschen Ladenschlusszeiten gelten Dort nicht...

    Einem Sonntags-Einkaufsbummel steht also nichts im Wege...

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    Zitat Zitat von Dr. Locker",p="98835
    Keine Sorge, die Deutschen Ladenschlusszeiten gelten Dort nicht...

    Einem Sonntags-Einkaufsbummel steht also nichts im Wege...
    Genau, wie alle Einkaufszentren in Thailand ist es 365 Tagen im jahr geöffnet.
    Meine Frau war wahrscheinlich nicht die einzige, die ziemlich blöd geguckt hat, als ich ihr klarmachen musste, welchen Beschränkungen bei uns das Einkaufsvergnügen unterworfen ist.

    Übrigens lohnt es sich schon ab zwei Personen ein Taxi statt des Skytrain zu nehmen.

  8. #17
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    Hallo waanjai

    das ist ja ein SUPER Tip für BKK.

    Gruß Peter

  9. #18
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    Vielen Dank für die Blumen :-)

    Fliege selbst wieder am nächsten Freitag nach Krungtheep. Bin dann schon das 4. Mal in einem Jahr dort. Habe Bangkok kennen- und schätzen gelernt. Lerne jedes Mal wieder etwas Neues dazu.

    Nun ist es besonders prickelnd. Denn dieses Mal bringe ich meine Verlobte samt Heiratsvisum zurück. :-)

    Phop gan mai

  10. #19
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    @ waanjai


    also zum mitbringen und zum heiratsvisum gratuliere ich dir.
    auch deine tipps waren allererste sahne.


    zum thema taxi vs. skytrain:
    manchmal ist besser - auch interessanter - den skytrain zu nehmen. kein stau und gut klimatisiert.

    das MBK ist ein prima tipp. eigentlich mein lieblingskaufhaus - vorallem die food-etage :bravo:

    schinbar sind ja 2 männer zum ersten mal in BKK unterwegs. stürzt euch bitte nicht auf die patong-nädels, wenn ihr geld und nerven sparen wollt ;-D

    auch da gibts bei bedarf genug tipps. ;-D

  11. #20
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: 1 Tag in Bankok - und nun?

    "...schinbar sind ja 2 männer zum ersten mal in BKK unterwegs..."
    Sakon Nakhon, ich dachte bei Biries handelt es sich um die Freundin von ... !?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hals über Kopf nach Bankok und Samui
    Von Spoony im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:00
  2. Ankunft Bankok 01.20 Uhr...
    Von Paulderzweite im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 03:34
  3. Flug Bankok - Udon Thani
    Von tee-rak im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.02.08, 17:19