Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

1-2 Call Card

Erstellt von Piercer, 30.04.2005, 12:20 Uhr · 58 Antworten · 4.544 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.004

    Re: 1-2 Call Card

    Jo Stefan, so halt ichs auch. Ich telefonier zwar nicht mit 1 2 call sondern mit orange in Thailand, aber hier in D macht das ueberhaupt keinen Sinn, diesen Provider fuer irgendwas zu nutzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von heinrich

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9

    Re: 1-2 Call Card

    Du hättest die SIM Card für den Empfang von SMS im Ausland freischalten können, indem Du in Thailand den Kundendienst angerufen und Deinen Wunsch geäussert hättest. Nummer 1175 oder so, nicht sicher. Aber nicht verzagen! Nimm doch die Karte aus Deinem Handy raus, schick sie Deiner Mausi und instruiere dieselbe, diese Manipulation vorzunehmen. Auf Thailändisch geht ja das noch viel besser. Sobald Du die Karte wieder bei Dir hast und in Dein Handy einsetzt, solltest Du Mausi´s SMS kostenlos empfangen können. Zum Antworten musst Du allerdings eine hiesige SIM oder das Internet benützen, denn Dein Baht-Guthaben ist hier nichts wert. Viel Glück!

  4. #13
    Crassus
    Avatar von Crassus

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von a_2",p="241547
    Beim austauschen von SMS zwischen LOS und D habe ich festgestellt das diese Teilweise garnicht, oder nur mit grosser Verspaetung ankommen. Getestet mit D1 und O2 sowie DTAG und AIS auf der "Anderen" Seite, in allen Kombinationen.
    Da sind meine Erfahrungen aber grundlegend anders. Habe D1 über debitel und in Thailand 1-2-call prepaid (mit "07"-Nr.). Keinerlei Probleme bei SMS senden und empfangen, dauert auch nie länger als maximal 5 Minuten bis de ankommen (Nokia 3510i zu Nokia 3310 und zurück). Allerdings nur Text-SMS und ab und zu 'ne Grafik. Die Grafiken werden wie 3 SMS abgerechnet. Vielleicht sind Deine Probleme ja auf irgendeine technische Inkompatibilität zwischen den Handys zurückzuführen.

    Gruß CrassuS

  5. #14
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von heinrich",p="241577
    Du hättest die SIM Card für den Empfang von SMS im Ausland freischalten können, indem Du in Thailand den Kundendienst angerufen und Deinen Wunsch geäussert hättest. Nummer 1175 oder so, nicht sicher. Aber nicht verzagen! Nimm doch die Karte aus Deinem Handy raus, schick sie Deiner Mausi und instruiere dieselbe, diese Manipulation vorzunehmen. Auf Thailändisch geht ja das noch viel besser. Sobald Du die Karte wieder bei Dir hast und in Dein Handy einsetzt, solltest Du Mausi´s SMS kostenlos empfangen können. Zum Antworten musst Du allerdings eine hiesige SIM oder das Internet benützen, denn Dein Baht-Guthaben ist hier nichts wert. Viel Glück!
    Das kann ich doch jetzt auch noch freischalten, oder?Mir gehts in erster Linie um SMS. Telefonieren tue ich ehe übers Festnetz nach Thailand!!!!!

  6. #15
    Avatar von nokopie

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    296

    Re: 1-2 Call Card

    Schick deiener Kleinen doch die SIM und sie kann das Guthaben als SMS an dich verbrauchen.

    Hab ich auch so gemacht. Als ich Thailand verliess bekam sie meine SIM und benutzt diese für SMS. Wenn ich wieder in LOS bin habe ich wieder meine alte Nummer die jeder, der sie wissen muss, kennt.

    Nokopie

  7. #16
    Avatar von heinrich

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von Piercer",p="241619
    Zitat Zitat von heinrich",p="241577
    Du hättest die SIM Card für den Empfang von SMS im Ausland freischalten können, indem Du in Thailand den Kundendienst angerufen und Deinen Wunsch geäussert hättest. Nummer 1175 oder so, nicht sicher. Aber nicht verzagen! Nimm doch die Karte aus Deinem Handy raus, schick sie Deiner Mausi und instruiere dieselbe, diese Manipulation vorzunehmen. Auf Thailändisch geht ja das noch viel besser. Sobald Du die Karte wieder bei Dir hast und in Dein Handy einsetzt, solltest Du Mausi´s SMS kostenlos empfangen können. Zum Antworten musst Du allerdings eine hiesige SIM oder das Internet benützen, denn Dein Baht-Guthaben ist hier nichts wert. Viel Glück!
    Das kann ich doch jetzt auch noch freischalten, oder?Mir gehts in erster Linie um SMS. Telefonieren tue ich ehe übers Festnetz nach Thailand!!!!!
    Ich glaube schon. So weit ich informiert bin, ist das aber nur in Thailand und von Deiner eigenen Nummer aus möglich. Aber Deine Freundin kann ja mal beim Kundendienst für Dich anrufen. Vielleicht klappts trotzdem. Wäre nett, wenn Du dann Deine Erfahrungen zurückgibst.

    Uebrigens hatte ich mit SMS von Thailand nach Deutschland nie Glück, aber das mag am Netzbetreiber oder Abonnement meiner Freunde gelegen haben. Geklappt hat es nur in die Schweiz.

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von heinrich",p="241624
    ..hatte ich mit SMS von Thailand nach Deutschland nie Glück, aber das mag am Netzbetreiber gelegen haben..
    Viele wissen nicht das sie, je nach Betreibergesellschaft eine spezielle Vorwahl zu benutzen haben: (001, 007, 008, 009 fuer D. weiter mit 49 und dann die Nummer des Mobiltelefons OHNE die 0!!) fuer:
    Schweiz 41,
    Luxembourg 352,
    Liechtenstein 423,
    Guantanamo Bay 5399,
    Hongkong 852,
    Australien 61,
    United Kingdom 44,
    Falkland Islands 500,
    Vatican City 39....

  9. #18
    Avatar von heinrich

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    9

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von Samuianer",p="241631
    Viele wissen nicht das sie, je nach Betreibergesellschaft eine spezielle Vorwahl zu benutzen haben: (001, 007, 008, 009 fuer D.
    Wie kommt man zu diesen Vorwahlen? Unbequem ist, dass auf meinem Handy alle Nummern mit Vorwahl + gespeichert sind; nur so kann man sie international nutzen. Oder gibt es Handys, bei denen man das von Fall zu Fall ändern kann?

  10. #19
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: 1-2 Call Card

    Zitat Zitat von nokopie",p="241621
    Schick deiener Kleinen doch die SIM und sie kann das Guthaben als SMS an dich verbrauchen.

    Hab ich auch so gemacht. Als ich Thailand verliess bekam sie meine SIM und benutzt diese für SMS. Wenn ich wieder in LOS bin habe ich wieder meine alte Nummer die jeder, der sie wissen muss, kennt.

    Nokopie
    Hmm...nee, da könnten mir ja noch andere schreiben/callen wollen. Was kostet eigentlich nen Paket nach Thailand???

  11. #20
    Avatar von QuantumStar

    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    88

    Re: 1-2 Call Card

    also mit SMS hat bei mir immer funktioniert. und zwar in beide richtungen. Da ich jeden Tag mindestens eine über mehr als ein Jahr geschrieben habe, denke ich einige erfahrungen zu haben.
    Folgende kombinationen haben sehr gut funktioniert:
    Vodafone Neuseeland => AIS und vice versa
    Vodafone Australien => AIS und vice versa
    Vodafone (dt. Vertrag) aus Singapore => AIS und vice versa
    Vodafone (dt. Vertrag) aus der Schweiz => AIS und vice versa
    Vodafone Dtld => AIS und vice versa
    o2 Dtld (günstigste version) => AIS und vice versa

    Fehlerquote weit unter 1%. Geschwindigkeit meist im Minutenbereich oder sekundenbereich. Habe das mit der übermittlungsbestätigung kontrolliert und den täglichen Telefonanrufen.

    Grüße
    oliver

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.07, 07:02
  2. One-2-call Card in Deutschland
    Von tielag12 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.06, 01:58
  3. 12 Call sim card
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.06, 20:50
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.02, 20:49
  5. Family Call Card
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 11:07