Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

Erstellt von mika, 09.08.2007, 23:40 Uhr · 34 Antworten · 7.983 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    @mika

    zum Thema Strafverfahren,
    dies wird "grosszügig" gegen eine weitere Zahlung (ca. die Hälfte der Steuernachzahlung) eingestellt

    so wird aus Thaigold in Deutschland Platin

    bei den nächsten Reisen, immer brav die Quittung der Steuernachzahlung dabei haben.


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Erstmal vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge ! Da vereinzelt leichte Zweifel an Vollständigkeit und Wahrheitsgehalt meiner Angaben aufkamen , möchte ich nochmal betonen , daß es sich so wie in post 1 geschildert zugetragen hat . Zu erwähnen ist noch , daß es sich nicht um eine 6 Baht Goldkette handelt , sondern um ein 3 Baht Armband und eine 3 Baht Kette . Besonders clever vom Zoll , und mir erst jetzt aufgefallen : Der eindeutig religiöse Buddhaanhänger wurde vor den Fotoaufnahmen vom Zollbeamten entfernt . Man weiß offenbar gegen religiös begründete Einsprüche vorzubeugen . Hat es deshalb eine halbe Stunde gedauert , bis man mich zu meiner Frau in den Zollbereich gelassen hat ?? Nicht mal am Telefon wollte man anfangs mit mir sprechen .
    Einen juristischen Kampf gegen Windmühlen werde ich sicher nicht führen , oder kann man ein Magengeschwür von der Steuer absetzen ??

    Ach so .... meinen ganz besonderen "Dank" an JörgN . Beschränke doch Dein Gelaber aufs Pattaya-Online . Dort gibts sicher virtuelle Schulterklopfer , und niemand wundert sich , wie eine so tolle Frau es mit einem scheinbar recht "einfachen" Mann aushält

  4. #23
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von JT29",p="512850
    Das hier geht - wenn überhaupt - eher in die Richtung der Amtswillkür bzw. Amtsdelikt, wobei ich eher zu einem Ermessensfehlgebrauch tendiere - sofern die Fakten so stimmen.
    Selbst das wird sich noch nicht mal so eindeutig bestätigen lassen. Ob offen am Körper getragen oder nicht spielt keine Rolle. Steuerhinterziehung betreibt schon wer durch den "grünen Ausgang" geht, wie der BFH gerade jüngst festgestellt hat.

  5. #24
    Avatar von Big John

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    57

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Hallo Mika,
    mir ging es vor Jahren auch so ähnlich,aus Bkk über Dubai
    in Frankfurt gelandet wollte ich durch den grünen Ausgang
    raus und wurde angehalten da ich gut sichtbar Goldschmuck
    trug.Anhand der gebrauchsspuren konnte ich belegen das die
    Schmuckstücke schon älter waren,nur bei einer goldenen Uhr
    eines bekannten schweizer Herstellers die ich am Handgelenk
    trug war klar zu erkennen das die Uhr sehr neu war.Ich wurde nach dem Wert der Uhr gefragt,sagte ich habe keine
    Ahnung weil ich sie geschenkt bekommen habe.Die Zöllner
    haben daraufhin die Uhr bei einem Juwelier am Flughafen
    prufen und schätzen lassen, der bestätigte das es ein echtes Teil und entsprechend teuer war.Wir haben daraufhin
    noch eine halbe Stunde mit den Zöllnern uber den Kaufort
    der Uhr gestritten. Die Zollner nahmen an ich hätte die Uhr
    in Dubai gekauft wo sie doch wesentlich billiger ist wie
    in Deutschland und ich blieb bei meiner Angabe sie geschenkt bekommen zu haben.
    Trotz unserer unterschiedlichen Ansichten wurde dieses
    Streitgespräch durchaus freundlich geführt.
    Zuletzt einigten wir uns darauf das er meine Version der
    Geschichte akzeptiert aber trotzdem darauf hinwies das
    er die Uhr beschlagnahmen könnte und ich dann mit einem
    Kaufbeleg beweisen müsste das die Uhr in Deutschland
    gekauft worden ist.
    Wenn ich das nicht könnte müsste ich Zoll und Strafe zahlen
    was bei dem Preis der Uhr ein recht hoher Betrag geworden
    wäre.
    Diese Geschichte bestätigte mich wieder in meiner Ansicht
    das man mit Beharrlichkeit und Freundlichkeit mehr erreicht
    als mit Pöbeln und Unfreundlichkeit.


    Big John

  6. #25
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von Big John",p="513244
    Hallo Mika,

    Diese Geschichte bestätigte mich wieder in meiner Ansicht
    das man mit Beharrlichkeit und Freundlichkeit mehr erreicht
    als mit Pöbeln und Unfreundlichkeit.


    Big John
    nicht immer , lieber John . Glaub mir , nicht immer . Wer sagt , daß wir nicht freundlich waren ??

  7. #26
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Hallo
    Ich hatte, bzw. meine Frau, auch vor 2 Jahren bei der Einreise in Deutschland das "Vergnügen".
    Wir waren unter den Ersten die die Koffer auf dem Wagen hatten und Richtung Ausgang gingen, da wurden wir rausgezogen und meine Frau wurde befragt wie lange und wo sie den Goldschmuck her hat. Erst nach längerer freundlicher Unterhaltung und dem Hinweis, daß es vielleicht um 2-3 Baht Thaigold ging, wo allein der Ehering ja schon ein Baht ausmachte, wurden wir noch nach dem Inhalt der Koffer gefragt. Ich teilte der Frau mit, daß der Inhalt sich auf Urlaubswäsche und Gemüse beschränkt. So nach 10 Minuten ließ sie uns gehen und meinte nur noch, der Zoll kann auf den Nachweis in Form einer Rechnung bestehen, sonst muss Zoll nachgezahlt werden. Es wird immer wieder Gold von Thailand nach Deutschland eingeführt und hier in D zu höheren Preisen verkauft, da ergeht dem Deutschen Zoll halt einige Millionen im Jahr, deshalb diese Maßnahmen.
    Also Leute in Zukunft aufpassen mit den Klunkern der besseren Hälfte.

  8. #27
    Avatar von Big John

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    57

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Hallo Mika,
    dieses "pöbeln und unfreundlich sein" war nicht auf euch
    bezogen. Das ist nur eine Erfahrung die ich aus meinem eigenen Berufsleben übernehme.Ich bin über lange Jahre
    im kaufmannischen Bereich als Geschäftsführer sowie als
    Produktmanager tätig. Ich stelle immer wieder fest das
    ich Entscheidungen über Kulanz in einem
    Zweifelsfall immer auch davon abhängig mache ob ein Kunde
    sich mit mir in einem normalen Ton unterhält oder ausfallend wird.Sobald jemand ausfallend wird sinkt bei mir
    die bereitschaft Kulant zu sein. Nach dem Motto " Wer schreit hat Unrecht".
    Dieses Motto übernehme ich auch in mein Privatleben,das ist
    ja auch ein wichtiger Aspekt in Thailand denn wer da schreit oder pobelt verliert sein Gesicht.


    Gruß John

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    nun, mit gold habe ich keine probleme. trage keines am körper weder hin noch zurück aus thailand. mein notebook wird regelmässig gefilzt, check das es funktioniert. ob sprengstoff im gerät ist.
    auf hühnerbeine habens die zöllner abgesehen. wer nimmt schon gegrillte hühnchen mit? lecker sind die ja.
    pla ra behälter erfreuen die jungs auch nicht gerade. obs eine dienstanweisung gibt das pla ra behälter den drogenhund dienstunfähig machen?
    kann ein reisender regresspflichtig gemacht werden wenn beim öffnen des dingens der hund in onmacht fällt?
    im fall der goldkette........kann im nachhinein nicht ein entsprechender kaufbeleg beigebracht werden?

  10. #29
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    .....@Wingman, spätstens, wenn Du verheiratet bist, wird sich die Frage, wer da gegrillte Hühnerbeinchen mitnimmt beantworten.....

  11. #30
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von Big John",p="514415
    Nach dem Motto " Wer schreit hat Unrecht".
    Nichts gegen einen freundlichen Umgangston - bin ich ja auch dafür.
    Aber den Spruch halte ich trotzdem für falsch.

    Versetz dich doch mal in die Situation eines Beschuldigten. Mal ein krasser Fall: du wirst beschuldigt, jemanden umgebracht zu haben und dich erwartet einige Jahre Gefängnis oder noch schlimmeres. Du weißt aber, dass du unschuldig bist.
    Bist du dann in der Lage, ruhig zu bleiben und vernünftig zu argumentieren? Obwohl ich ansonsten ein ruhiger mensch bin, könnte ich das in der Lage aber nicht. Ich würde rebellieren. Und ich denke, das würden wohl die meisten tun.

    Anders bei einem richtigen Täter. Er weiß, er wird zurecht beschuldigt und hatte nach seiner Tat evtl. genügend Zeit, sich eine Verteidigungsrede zu überlegen - in ganz ruhigen Tönen, weil er genau weiß, dass das gut beim "Richter" ankommt.

    Und so ist es auch beim Schmuggeln. Diejenigen, die das profihaft machen, wissen sicherlich, wie sie mit dem Zoll sprechen müssen.
    Die Unschuldigen sind aber komplett geschockt, wenn man ihnen das ohne Vorbereitung an den Kopf wirft. Wie soll man in der Situation gelassen bleiben?

    Von daher würde ich eher sogar denken, "wer ruhig bleibt hat Unrecht" - eben aus psychologischen Gründen. Aber natürlich würde ich das auch nicht verallgemeinern wollen.
    Ich denke, es hängt immer vom Einzelfall ab und man sollte sich trotz allem immer bemühen, ruhig zu bleiben.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaigold und Zoll
    Von cybernoon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 07:37
  2. Frage zum Zoll
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.04.08, 16:28
  3. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  4. zoll
    Von silvia10 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 01:02
  5. Spielzeugauto - Zoll ???
    Von Samui-Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 17:56