Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

Erstellt von mika, 09.08.2007, 23:40 Uhr · 34 Antworten · 7.978 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Selbst wenn es keine Kette mit Buddhaanhänger gewesen sein sollte, finde ich es schon echt anmassend von Steuerhinterziehung zu sprechen wenn das Schmuckstück offen und deutlich sichtbar getragen wird. :kopfhau:

    Erinnert mich ein bisschen an den Witz den in meiner Kindheit die Reisebusfahrer in Bayern gerne zum besten gaben.

    An einem kleinen östereichischem Grenzübergang kommt regelmäßig ein Mann mit einem Fahrrad durch. Genauso regelmäßig wird er vom Zöllner gefilzt aber dieser findet nie etwas. Das geht jahrelang so. Als der Zöllner, der mittlerweile in Rente ist, den Mann abends mal in einer Kneipe trifft, spricht er ihn direkt darauf an: "Ich habe dich jetzt jahrelang beinahe jeden Tag gefilzt, aber ich bin nie dahinter gekommen was du eigentlich schmuggelst."
    Daraufhin der Mann: Ist doch ganz einfach! Ich schmuggele Fahräder!"



    Vielleicht war der Zöllner ein Ösi!



    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="512696
    @Chak3, na Hauptsache ist wohl -
    du wiedersprichst meinem Posting um des wiedersprechens Willen

    Was denn sonst ? denn das Ergebnis:
    a) Abgaben bezahlen
    b) bezahlte Abgaben nicht zurückbekommen
    ... ist das Gleiche ;-D

    m.f.G. Khun_MAC
    Hast du dir denn mein Posting überhaupt richtig angesehen? Es ging mir vor allem darum, dass es diese Beweislastumkehr, von der du sprichst, auch im Abgabenbereich so nicht gibt.

    Ob man nun den Zoll zurück bekommt oder nicht, darüber ist noch gar nichts gesagt. Ich habe lediglich gesagt, dass das eine, die Abgabenzahlung, mit dem anderen, der Strafsache, nur indirekt zu tun hat.

    Außerdem ist die strafrechtliche Komponente ja auch nicht ganz uninteressant.

    Wie ich schon sagte, es ist nicht so einfach wie von dir dargestellt. Aber Hauptsache du hast dich erstmal ereifert anstatt für eine Ergänzung dankbar zu sein. Ich wollte keinesfalls aus Prinzip widersprechen, sondern auf eine Fehlinformation hinweisen.

  4. #13
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    2 verschiedene Ansichten/Meinungen! Sollte()n man/wir darauf beruhen lassen, fertig!

    m.f.G. Khun_MAC

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Nein, ich möchte es eben gerade nicht darauf beruhen lassen, da hier sonst fehlerhafte Informationen verbreitet werden. Welche fachliche Kompetenz ist dir denn in dieser Materie zu eigen?

  6. #15
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Also hier geht es doch eher um die Frage, was ein Zollbeamter sich so alles herausnehmen darf.
    Muss allerdings sagen, das wir bisher nur einmal kontrolliert wurden (München) und das ging alles sehr korrekt ab.
    Anscheinend geht es auch anders, wobei ich insbesondere in Frankfurt schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    Gruß

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von KKC",p="512791
    ....nur einmal kontrolliert wurden (München) und das ging alles sehr korrekt ab.
    ....insbesondere in Frankfurt schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    naja,

    es jetzt an der location fest zu machen

    hatte das mit dem einreisen mit den 6 bath meiner frau erzählt ;-D

    gruss

  8. #17
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Nee, is aber so.
    In Frankfurt wurde mir schon mal die Tastatur des Notebooks abgesaugt, nach Aussage des Beamten wg. Suche nach Sprengstoffspuren (ist zugegebenermaßen schon bißchen her, war Biz Trip nach USA).
    Gruß

  9. #18
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    @Schwarzwasser,eine Amtsanmaßung ist es auch wenn ein Beamter bei nicht ausreichenden Verdachsmoment eine Amtshandlung einleitet.Ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung ist eine Amtshandlung.Verdachtsmomente habe ich im vorrigen Beitrag schon aufgezeigt.Im vorliegenden Fall war es jedoch gegenteilig.Das Objekt wurde öffentlich für jeden sichtbar am Körper getragen.Sowie war die menge auf eins begrenzt.Außerdem befand sich keine Orginalverpackung oder gleichwertiges mehr im Reisegepäck.Welches ja vermutlich im Anschluß,auf der Suche nach ausreichenden Verdachtsmomenten durchsucht wurde.
    Zum Religösen Hintergrund.Alle Zollbeamten der Bundesrepublik Deutschland erhalten Schulungen,gerade wegen der aktuellen Politik im Umgang und den Bezug von "Religiösen Fetischen".Wieviel von den Schulungen bei dem einzelnen Beamten hängen bleibt,hängt von seiner geistigen Konstisition ab.
    Warum ich das weiß?
    In meinen näheren Umfeld gibt es einen pensionierten Zollamtsleiter.

  10. #19
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="512832
    In meinen näheren Umfeld gibt es einen pensionierten Zollamtsleiter.


    Amtsanmassung ist geregelt im §132 StGB:
    „Wer unbefugt sich mit der Ausübung eines öffentlichen Amtes befasst oder eine Handlung vornimmt, welche nur kraft eines öffentlichen Amtes vorgenommen werden darf, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

    Das hier geht - wenn überhaupt - eher in die Richtung der Amtswillkür bzw. Amtsdelikt, wobei ich eher zu einem Ermessensfehlgebrauch tendiere - sofern die Fakten so stimmen.

  11. #20
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Re: Zoll kassiert gnadenlos - Wer hat Erfahrung/Infos ?

    Ausgehen kann man,wenn der Themenstarter Informationen zu diesem oder anderen Themen,nicht auf vollständigkeit und wahrheitsgehalt seiner Ausführungen verzichtet.Gerade in Behördenangelegenheiten kann ein kleines abweichendes Detail die Sachlage umkehren oder verschlechtern.Aber das sollten ja alle hier wissen,da sie ja ab und zu auch schon mit der einen oder anderen Behörde zu tun haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaigold und Zoll
    Von cybernoon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.08.10, 07:37
  2. Frage zum Zoll
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.04.08, 16:28
  3. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  4. zoll
    Von silvia10 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 01:02
  5. Spielzeugauto - Zoll ???
    Von Samui-Klaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 17:56