Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Wohin?

Erstellt von Chak, 11.03.2013, 16:56 Uhr · 94 Antworten · 7.426 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von fastburner Beitrag anzeigen
    Das beste an den Zügen ist doch das man auf dem Klo rauchen kann
    Hallo, auch bei offene Tür wird geraucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wo ist da der Gegensatz?

  4. #63
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Eine Idee war Hanoi und Halong Bay
    Weiss nicht ob schon genannt,keine Lust den ganzen Thread zu lesen,
    aber Sapa und Umgebung an der chinesischen Grenze und Nhatrang in Vietnam sind auch gut.

    Dann kenne ich noch einige schoene Orte in Indien,aber da will ja keiner von euch hin!

    Auch die 4000 Inseln in Suedlaos sind spitze,aber schwer zu erreichen da kein Massentourismus (noch nicht)

  5. #64
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von fastburner Beitrag anzeigen
    Das beste an den Zügen ist doch das man auf dem Klo rauchen kann
    auch geil ist bei offenen Türen auf den Treppen, ach ja...... hat schon was sone Zugfahrt, raus aus BKK und es fängt an dunkel zu werden,
    Brandgeruch der offenen Feuer zieht durch das Abteil, die immer spärlicher werdenden Hütten mit ihren nackten Neonlampen von hunderten Insekten umschwirrt, das einsame Kläffen eines Hundes im Nirgendwo, der Singsang der Metallräder auf den krummen Gleisen
    die den Zug immer in leichten, teil abrupten Schwankungen halten.

    eine Reise besteht aus vielen vielen kleinen Eindrücken, je teurer es wird, desto weniger Eindrücke gibts

    Flugzeuge, Luxushotels, feine Restaurants, all das ist nichts wert wenn man reisen will um neue Eindrücke zu erhalten und sich auf Wesentliches wieder zu besinnen

  6. #65
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    bei mir ist das nachwievor so das ich die teuren Hotels, Restaurants oder firstclass and vip Abteilungen nicht mag, nicht wegen des Luxus,
    den mag ich schon, nur die Leute die diesen Luxus in aller Regel genießen, die mag ich nicht in Massen.

    da bin ich wirklich lieber unter Normalos die nicht zusehr darauf achten wie man sich zu benehmen hat
    Ich habe den Eindruck, du hast das von dir genannte noch nicht wirklich aufgesucht, sondern berichtest eher von deinen Vorurteilen, denn sowohl in teuren Hotels als auch Restaurants benehmen sich die Leute genauso natürlich. Oder glaubst du, ich trage auch im Urlaub Anzug?

    Benni, ich bin mir sicher, dass uns das Buri Rasa oder Panviman auf KPG gefallen werden.

    Aber du hast offensichtlich ohnehin eine falsche Vorstellung über meine Flexibilität.

  7. #66
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich habe den Eindruck, du hast das von dir genannte noch nicht wirklich aufgesucht, sondern berichtest eher von deinen Vorurteilen, denn sowohl in teuren Hotels als auch Restaurants benehmen sich die Leute genauso natürlich. Oder glaubst du, ich trage auch im Urlaub Anzug?

    Benni, ich bin mir sicher, dass uns das Buri Rasa oder Panviman auf KPG gefallen werden.

    Aber du hast offensichtlich ohnehin eine falsche Vorstellung über meine Flexibilität.
    doch Chak, ich kenne bessere Häuser, und selbstverständlich hast Du dort ein andere Klientel und andere Angestellte, Putzfrauen die mit den Gästen nicht reden dürfen z. B., arroganten Service zum Teil gibt's auch, Kellner mit weißen Handschuhen, die sofort herbeispringen und Dir Dein Glas Wein auffüllen nach jedem einzelnen Schluck.
    Da fühle ich mich einfach nicht wohl, oder wenn gut betuchte Ehepaare mit sehr viel vornehmer Etikette "original zubereitete Thaispeisen"
    zu sich nehmen, und im Hintergrund irgend son gelangweilter Thai weichgespülte Jazzschlager auf dem Klavier klimpert.

    ist nicht meine Welt, dafür brauche ich nicht nach Asien zu fliegen um dann unter anderen Europäern westliches Ambiente vorgesetzt zu bekommen. da sitze ich wirklich lieber in einem Lokal mit original Thaigerichten unter überwiegend thailändischen Gästen, wo man mit dem Kellner oder der weiblichen Bedienung denn auch mal ein Scherzchen machen kann.


    aber jeder wie er mag, ich halte meine Art zu reisen nicht für die bessere Art, sondern nur für meine Art, nicht mehr und nicht weniger.
    vielleicht sollte ich noch erwähnen, das es auch bei uns Zuhause nicht mal am Sonntag üblich ist eine Tischdecke oder
    Tischdekoration zu verwenden. Ich bin nicht sehr bürgerlich.

    also viel Spaß in der ersten Klasse, ich sagte ja schon da ist es ein wenig kühl

  8. #67
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    doch Chak, ich kenne bessere Häuser, und selbstverständlich hast Du dort ein andere Klientel und andere Angestellte, Putzfrauen die mit den Gästen nicht reden dürfen z. B., arroganten Service zum Teil gibt's auch, Kellner mit weißen Handschuhen, die sofort herbeispringen und Dir Dein Glas Wein auffüllen nach jedem einzelnen Schluck.
    Da fühle ich mich einfach nicht wohl, oder wenn gut betuchte Ehepaare mit sehr viel vornehmer Etikette "original zubereitete Thaispeisen"
    zu sich nehmen, und im Hintergrund irgend son gelangweilter Thai weichgespülte Jazzschlager auf dem Klavier klimpert.

    ist nicht meine Welt, dafür brauche ich nicht nach Asien zu fliegen um dann unter anderen Europäern westliches Ambiente vorgesetzt zu bekommen. da sitze ich wirklich lieber in einem Lokal mit original Thaigerichten unter überwiegend thailändischen Gästen, wo man mit dem Kellner oder der weiblichen Bedienung denn auch mal ein Scherzchen machen kann.
    Ich frage mich allerdings ernsthaft, wo du diese Erfahrung gemacht haben willst. Ich kann keine deiner Beobachtungen bestätigen. In einem gebe ich dir aber recht, für thailändisches Essen geht man eher woanders hin. Allerdings ist das Ambiente auch nicht so wirklich europäisch, im Gegenteil.

    Ich gehe aber Essen um zu speisen, nicht um mit den Kellnern zu scherzen. Da scherze ich lieber mit mir etwas näher stehenden Personen.

    aber jeder wie er mag, ich halte meine Art zu reisen nicht für die bessere Art, sondern nur für meine Art, nicht mehr und nicht weniger.
    Dann sind wir uns ja einig. Auch ich halte meine Art zu reisen lediglich für die für mich beste Art, alles andere wäre ja auch vermessen.

    vielleicht sollte ich noch erwähnen, das es auch bei uns Zuhause nicht mal am Sonntag üblich ist eine Tischdecke oder
    Tischdekoration zu verwenden. Ich bin nicht sehr bürgerlich.
    Das finde ich schade. Sich sein Umfeld etwas nett zu machen mag zwar bürgerlich erscheinen, aber steigert doch auch das Wohlbefinden.

  9. #68
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich frage mich allerdings ernsthaft, wo du diese Erfahrung gemacht haben willst. Ich kann keine deiner Beobachtungen bestätigen. In einem gebe ich dir aber recht, für thailändisches Essen geht man eher woanders hin. Allerdings ist das Ambiente auch nicht so wirklich europäisch, im Gegenteil.
    das ausgefallendste in dieser Richtung war das Shangrila, es liegt in der Natur der Sache das jeder die Dinge subjektiv bewertet wenn es ums eigene Empfinden und Wohlgefühl geht, ich hab z.B. ne thailändische Freundin die sich erst dann richtig wohlgühlt wenn es möglichst europäisch und teuer wird, dazu brezelt sie sich dann auch gerne entsprechend auf und kauft T-shirts auschließlich in teuren Boutiquen um die 1000B Stück, da geht mir keiner bei ab, sie findet das allerdings toll. Anderes Beispiel ist das Siam Paragorn , da gehe ich nicht gerne hin, Chatuchak oder Pratunam gefällt mir besser, mal abgesehen davon das Einkaufen von Klamotten so ziemlich das Letzte ist was mir Spaß macht


    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich gehe aber Essen um zu speisen, nicht um mit den Kellnern zu scherzen. Da scherze ich lieber mit mir etwas näher stehenden Personen.
    ich gehe auch zum Essen um zu essen, das ist ja klar, dabei bevorzuge ich aber eine lockere Athmosphäre die ich in den einfacheren Restaurants vorfinde, da kann von mir aus der Fernseher laufen, die Kinder der Inhaber auf dem Fußboden spielen etc., hab nichts dagegen wenn dann seitens der Angestellten oder der Chefs persönlich ein Gespräch zustande kommt, soetwas findet in der gehobeneren Gastronomie nicht statt, oder wenn doch dann etwas bemüht. Mag sein das ich übertreibe, aber ich weiß einfach wo ich mich besser fühle und wo nicht, alles rein subjektive Betrachtung.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das finde ich schade. Sich sein Umfeld etwas nett zu machen mag zwar bürgerlich erscheinen, aber steigert doch auch das Wohlbefinden.
    das ist so ähnlich wie mit Musikgeschmack, der eine mag dies der andere das, Weihnachtslieder unterm Tannenbaum, Mama, Pappa und die Kinder in Sonntagskleidern frisch zurück vom Weihnachtsgottesdienst mag für manche romantisch erscheinen, ich krieg da Würgereize, war schon immer so. Ich hasste es schon als Kind wenn ich Sonntags nicht meine speckige Lederhose anziehen durfte, sondern ne Stoffhose und Clubjacke, widerlich für mich. Dann noch der obligatorische Sonntagsspaziergang mit den Eltern,

    Guten Tag Herr Schmitz, nah..... schönes Wetter heute, ach was ist der Junge groß geworden, kann er denn auch einen anständigen Diener, joh.... ich konnte..... und hasste diesen Scheiß, ich wär lieber mit meinen Freunden im Wald gewesen

    Nachtrag: ich sitze z.B. gerne spätnachts, frühmorgens an der Suk auf diesen billigen Plastik.- oder Blechstühlen herum, trinke mein Bierchen und beobachte die Leute die dort so herumschwirren, wenn es dabei heiß und stickig ist umso besser, ein Pub oder ne teure Hotelbar mit Klimaanlage wo man nicht rauchen darf ist für mich das Gegenteil von dem wo ich mich wohlfühle. Anders ausgedrückt da wos schmuddelig ist fühl ich mich wohler, lieber wohne ich am Strand in nem billigen Bungalow als in nem teuren Hotel mit Klimaanlage, ich kenne aber beides.


    Shangri-La-Hotel-Bangkok-photos-Restaurant-Food--beverage.jpg bürgerliche schicke Eleganz

    cr restaurant.jpgnaja und hier wird halt zwanglos gespeist und getrunken

    Du erkennst die Unterschiede?

  10. #69
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das ist so ähnlich wie mit Musikgeschmack, der eine mag dies der andere das, Weihnachtslieder unterm Tannenbaum, Mama, Pappa und die Kinder in Sonntagskleidern frisch zurück vom Weihnachtsgottesdienst mag für manche romantisch erscheinen, ich krieg da Würgereize, war schon immer so. Ich hasste es schon als Kind wenn ich Sonntags nicht meine speckige Lederhose anziehen durfte, sondern ne Stoffhose und Clubjacke, widerlich für mich. Dann noch der obligatorische Sonntagsspaziergang mit den Eltern,

    Guten Tag Herr Schmitz, nah..... schönes Wetter heute, ach was ist der Junge groß geworden, kann er denn auch einen anständigen Diener, joh.... ich konnte..... und hasste diesen Scheiß, ich wär lieber mit meinen Freunden im Wald gewesen
    Das ist jetzt zwar ein anderes Thema, aber du hast ja von Tischdekoration gesprochen. Man kann es sich doch ein wenig nett machen ohne gleich eine Krawatte umbinden zu müssen. Es entsteht der Eindruck, deine tiefe Abneigung gegen bürgerliche Konventionen lässt dich gleich alles, was ein wenig netter ist, ablehnen. Das erklärt auch, warum du alles gehobene gleich für so steif hältst: Weil du meinst man müsse sich dort so verhalten. Das aber ist eben der Irrtum, den ich dir versuche klar zu machen. Wenn allerdings schon ein Mindestmaß an Umgangsformen als lästige Etikette empfunden wird, dann verstehe ich, dass du dich auf wackeligen Plastikstühlen unter einem Wellblechdach wohler fühlst.

  11. #70
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt zwar ein anderes Thema, aber du hast ja von Tischdekoration gesprochen. Man kann es sich doch ein wenig nett machen ohne gleich eine Krawatte umbinden zu müssen. Es entsteht der Eindruck, deine tiefe Abneigung gegen bürgerliche Konventionen lässt dich gleich alles, was ein wenig netter ist, ablehnen. Das erklärt auch, warum du alles gehobene gleich für so steif hältst: Weil du meinst man müsse sich dort so verhalten. Das aber ist eben der Irrtum, den ich dir versuche klar zu machen. Wenn allerdings schon ein Mindestmaß an Umgangsformen als lästige Etikette empfunden wird, dann verstehe ich, dass du dich auf wackeligen Plastikstühlen unter einem Wellblechdach wohler fühlst.
    Das Problem wenn Du so willst ist nicht das ich mich nicht zu benehmen wüsste, es sind im Gegenteil die vielen Anderen die meinen es versuchen zu müssen nicht unangenehm aufzufallen und deswegen sehr steif rüberkommen.

    Falls Du Kinder hast vergleiche ich das mal vom Gefühl her, Du gehst in Deutschland in ein Restaurant mit einem dreijährigen Kind oder von mir aus Baby. Du weißt das sollte das Normalste von der Welt sein, aber Du spürst dein eigenes Unbehagen sobald Dein eigenes Kind etwas quengelig wird und man sich am Nachbartisch etwas zu laut räuspert, oder Dein Handy bimmelt und Du erhältst etwas genervte Blicke von demjenigen dessen Handy 10 min auch bimmeln wird.

    Diese Gefühle habe ich in den Restaurants der genannten Luxusumgebungen, ich kann darüber hinwegsehen, aber.....

    ich muss halt aber auch darüber hinwegsehen und natürlich bestimmt ein gewisser Rahmen das Verhalten der Leute ob sie sich etwas gezwungen benehmen oder eben locker sind.

    Natürlich findet man auch lockere Leute im Shangrila, ich war schließlich auch da, die Masse ist aber doch eher den Konventionen unterworfen und zwar nicht nur dem des Restaurants und dessen Umgebung, nein......den Konventionen ihrer bürgerlichen Herkunft die sich nicht abstreifen können.

    Nicht ganz passend aber Loriot hat das immer vorzüglich auf den Punkt gebracht.



Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin in Hua Hin?
    Von wandersmann im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.08.12, 18:15
  2. Wohin in BKK?
    Von same im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 16:28
  3. wohin im Mai?
    Von tommy_lee im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.07, 20:17
  4. Wohin mit Oma...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 22:41
  5. Heiratsdokumente wohin?
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 19:49