Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 114

Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

Erstellt von Georg, 04.05.2008, 15:30 Uhr · 113 Antworten · 11.330 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    Dito ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    :bravo:

  4. #43
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    derv alte kostolany, ein genie und ein angenehmer mensch. zumindest was ich so anhand der medien von ihm gesehen habe.
    was member phiwee so schreibt ist blödsinn. ohne die ecoclass können die airlines einpacken. die gesamte tourismusbranche hängt daran. welche airline kann ohne dieses dicke geschäftsfragment denn überleben?
    die airlines werden den ball ganz ganz flach halten um sich das geschäft zu sichern.

  5. #44
    Avatar von teddi

    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    87

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    Bin auch kein Freund von AB und LH, muss aber als neutraler Leser sagen, was die LH-Tante hier vom Stapel lässt ist reichlich unverschämt, vor allen Dingen denen gegenüber die mit AB fliegen. Als wären diese blöde oder schlechtere Passagiere. Aber so sind sie nun mal die "Hansens": unfreundlich, überheblich, Besserwisser und meinen sie hätten das Rad neu erfunden.
    Gruß teddi ;-D

  6. #45
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    So, dann dieser Artikel
    Quelle : die Welt

    Air Berlin hebt die Preise an
    Kerosinkosten belasten - Schwache Nachfrage auf der Langstrecke - Gewinnprognose gesenkt
    Berlin - Air Berlin hebt wegen der hohen Treibstoffkosten die Preise an. Außerdem sollen unrentable Verbindungen gestrichen und die Zahl der Flüge auf Strecken mit schwacher Nachfrage verringert werden, sagte Firmenchef Joachim Hunold in Berlin. Betroffen ist vor allem der komplette Langstreckenverkehr, den die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands gerade erst zugekauft hat.

    Der Kerosinpreis habe sich seit Ende März um mehr als ein Viertel erhöht, sagte Hunold. Um die Einbußen möglichst gering zu halten, will Air Berlin die Preise für Flugtickets erhöhen. "Das müssen wir machen", sagte Hunold. Bisher hat die Fluggesellschaft 88 Prozent des jährlichen Treibstoffbedarfs gesichert.

    Neben den weiter steigenden Treibstoffpreisen macht Air Berlin der scharfe Wettbewerb und die schwache Nachfrage auf einigen neuen Strecken zu schaffen, wie der Konzernchef sagte. Die Fluggesellschaft fliegt auf der Langstrecke mehr als 20 Ziele in den Vereinigten Staaten, Kanada und der Karibik sowie knapp 15 Ziele in Fernost und Südafrika an.

    "Wir schauen uns für den Winter alle Strecken an. Wir stellen die komplette Langstrecken-Operation auf den Prüfstand", kündigte Hunold an - es handelt sich vor allem um das Geschäft des ehemaligen Düsseldorfer Ferienfliegers LTU, den Air Berlin im vergangenen Jahr übernommen hatte. Vor wenigen Tagen hatte das Berliner Unternehmen angekündigt, bereits im Juni zwei seiner fünf wöchentlichen Flüge zwischen Düsseldorf und Shanghai wegen schlechter Nachfrage einzustellen.

    Als Kerngeschäft sieht Firmenchef Hunold jetzt den innerdeutschen und europäischen Verkehr. Er denkt überdies darüber nach, bereits bestellte neue Flugzeuge wieder abzubestellen. Air Berlin hatte unter anderem 25 Langstreckenflugzeuge vom neuen Typ Dreamliner beim US-Flugzeughersteller Boeing geordert.

    Hunold stellte klar, dass Air Berlin daran festhalten wird, den traditionsreichen Ferienflieger Condor zu übernehmen. Derzeit prüft das Bundeskartellamt das Geschäft. Die Behörde hat die Frist schon drei Mal verlängert und will nun bis zum 9. Oktober entscheiden. Air Berlin hatte im September 2007 mitgeteilt, Condor bis Februar 2009 vom Reisekonzern Thomas Cook übernehmen zu wollen.

    Analysten wie Per Ola Hellgren von der Landesbank Baden-Württemberg bezweifeln, dass die Übernahme der Condor überhaupt noch Sinn macht, wenn sich Air Berlin von der Langstrecke verabschiedet. Denn Condor steuert in diesem Sommer mehr als 30 Langstreckenziele an und ist auf der Kurzstrecke nicht vertreten.

    Angesichts der Geschäftslage senkte Air Berlin unterdessen erneut die Gewinnprognose. Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen jetzt nur noch mit einem positiven Betriebsgewinn. Erst im März hatte Hunold die Gewinnprognose auf eine Spanne von 73 bis 120 Mio. Euro zurückgenommen. Anleger reagierten enttäuscht - die Aktie sackte ab.

    Im ersten Quartal des laufenden Jahres konnte Air Berlin die hohen Treibstoffpreise durch Sicherungsgeschäfte relativ gut wegstecken. Der operative Verlust sank um gut 20 Prozent auf 67,7 Mio. Euro. Profitiert hatte die Fluggesellschaft dabei unter anderem auch von höheren Gebühren für Übergepäck und geringeren Betriebskosten. Der Verlust betrug 59 (Vorjahr: 66,4) Mio. Euro. Der Konzernumsatz legte um vier Prozent auf 654,4 Mio. Euro zu. DW

  7. #46
    Avatar von Phiwee

    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    110

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    Die fangen schon an
    Singapore Airlines startet All-Business-Class-Flüge

    © Singapore Airlines

    15.5.2008, Als erste Fluggesellschaft betreibt Singapore Airlines ab heute reine Business-Class-Flüge auf Transpazifikstrecken: Der erste dieser Flüge mit der Nummer SQ22 startete heute um 11 Uhr (Ortszeit) in Singapur. Die Landung ist für 17:50 Uhr (Ortszeit) in New York-Newark vorgesehen.

    Um derartige Flüge anbieten zu können, lässt die Airline die Kabinen ihrer fünf A340-500 nach und nach vom ursprünglichen Mehrklassenkonzept auf einheitliche Business-Class-Kabinen umbauen. Der Umbau der letzten Maschinen soll im September abgeschlossen werden.
    Vorerst bietet Singapore Airlines die reinen Business-Class-Flüge zwischen Singapur und New York dreimal pro Woche an. Ab Ende Juni sollen sie täglich durchgeführt werden. Sobald auch die letzten Flugzeuge Ende September umgestaltet sind, will die Airline außerdem reine Business-Class-Flüge nach Los Angeles anbieten.

    Premiere für iPod-kompatibles Bordunterhaltungssystem

    Als erste Fluggesellschaft überhaupt bietet Singapore Airlines seinen Passagieren auf dem heutigen Flug auch die Möglichkeit, von eigenen iPods Musik- und Videoprogramme über ein neues Bordunterhaltungsystem von Panasonic abzuspielen.

    noch Fragen?

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    man zeige mir die touristen die first class fliegen, möglichst noch mit kindern . welche bank hat diese familie denn dann überfallen?

    28.5. habe ich es wieder gesehen in bkk wie viele in meinem flieger first class und business class geflogen sind.

    davon hätte es sich kaum gelont die vier turbinen anzulassen .

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    Zitat Zitat von wingman",p="597426
    man zeige mir die touristen die first class fliegen, möglichst noch mit kindern....
    moin wingi,

    die gibt es. bsw. unseren mitschreiber den hh jung, falls er die tickets gratis erhält :P


  10. #49
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    [quote="Sailor",p="597128"]
    Zitat Zitat von soulshine22",p="597078
    Zitat Zitat von wingman",p="597073
    ...
    ... die mir zudem durch die Art wie ihre Mitarbeiterin sich hier gibt nicht gerade sympathisch geworden sind. Habt Ihr es wirklich so nötig Mitbewerber auf dem schlecht zu machen und eine derartige Arroganz raushängen zu lassen.

    @Sailor
    Ich hab es mir gestern die ganze Zeit verkniffen, dazu etwas zu schreiben... Ich hätte wohl etwas ähnliches wie du geschrieben. Meist sind es die kleinen Angestelten dieser Airline, welche die grösste Arroganz und Überheblichkeit an den Tag legen.
    In den etwas höheren Positionen findest du dieses Verhalten meistens nicht. Aber die kleinen sind halt dort im Verhältnis in der Mehrheit, deshalb laufen sie einem öfters mal über den Weg und quaken etwas arrogant daher. Gut für die Airline ist ein solches Verhalten wirklich nicht. Aber da müssen die kleinen halt noch ein bisserl was lernen... ;-D

    @Phiwee
    Du tust Lufthansa sicher keinen gefallen damit, so wie du dich hier gibst...

  11. #50
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Winterflugplan 2008 / 2009 air berlin

    die schlacht geht jedes jahr erneut los, die um die urlauber. die wirkliche firstclass für die airlines ist die holzclass, die füllt die flieger.
    das wird auch immer so bleiben, alles andere ist wunschdenken............

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flüge für 2008 / 2009
    Von Georg im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.08, 21:25
  2. ITB Berlin 5-9 März 2008
    Von Viktor im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.08, 13:17
  3. 23. Februar 2008, 23.00 Uhr, BERLIN
    Von Pustebacke im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 09:35
  4. 14. Februar 2008, 23.00 Uhr BERLIN
    Von Pustebacke im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 09:34
  5. 02. Februar 2008, 20.00 Uhr BERLIN
    Von Pustebacke im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 09:32