Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Wieviel Tage in Chiang Rai?

Erstellt von Rainerle, 20.01.2016, 18:26 Uhr · 42 Antworten · 4.410 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
    10 Tage ist jetzt aber nicht gerade kurz

    Wie heißt denn das Resort auf dem Bild?

    Der Flug nach Chiang Mai geht von München (über Bangkok) und war ein Angebot der Thai letztes Jahr im Oktober zu 570€. Da wir zu Anfang eh in den Norden wollten haben wir zugeschlagen. Nach Chiang Rai haben wir letztendlich entschieden, da wir das noch nicht kennen und uns die Strecke dorthin interessiert.
    Übernachtung in Chiang Mai deshalb, weil ich nach dem Flug nicht gleich noch stundenlang Autofahren will.

    -Ok, aber am nächsten Tach ist dann aber stundenlanges Autofahren angesagt, die Strecke zieht sich nämlich ein wenig
    -10 Tage dort, also Rai ausgenommen effektiv nur 7 Tage zum Relaxen und die Gegend erkunden find ich
    schon "kurz"
    - Den Namen vom "Bergsteigerresort" kann ich mal eruieren ... ist relativ günstig und die Lage top
    auf 20 Quadratkilometern gibts da auch nur 2 Resorts ... wir waren gegenüber in dem Luxury Öko Dingens,das sich Indy Frau eingebildet hat

    - Der nächste Tante Emma-Laden is untem im Tal, der nächste 7/Elfer ... weiß nicht mehr, bestimmt 10, 15km entfernt ... schön dort, aber der Hund verreckt gewissermaßen , also Fahrzeug ist angesagt

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.098
    RECHNEN können ist angesagt. Anreise und Abreise ist immer ein GANZER TAG.

    Ist halt schon sehr kurz . . .aber zu dem Preis kann man nicht meckern !!!

  4. #13
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    RECHNEN können ist angesagt. Anreise und Abreise ist immer ein GANZER TAG.

    Ist halt schon sehr kurz . . .aber zu dem Preis kann man nicht meckern !!!
    Also ich rechne schon 1 Tag von Chiang Mai nach Chiang Rai mit dem Auto. Wollen zwar morgens los, aber nicht in Rally Manier fahren, sondern immer mal wieder an interessanten Stellen anhalten und schauen.
    Den Rest des Tages dann zum Check-in und zur ersten Orientierung nutzen.
    Tag 2,3 und 4 für Ausflüge, eventuell nur halbtags mit relaxen im Hotel. Tag 5 geht es dann mit dem Flieger weiter nach Bkk und dann Chantaburi.....

    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Da habe ich auch Interesse, ich möchte dieses Jahr auch nach Chiang Rai hoch.


    Ohne Mietwagen. White Temple gucken. Aus irgendeinem Grund nach Mae Sai.

    Wie sieht es aus mit local transport, Lage des Busbahnhofs?

    Könnt ihr hinsichtlich der Unterkunft etwas empfehlen?
    Da ich mit dem Mietwagen fahre, kann ich nichts zum Local Transport sagen, ist aber sicherlich möglich.

    Als Unterkunft werden wir wohl das Hotel The Legend wählen.

  5. #14
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.098
    das ist absolut machbar. Chiang Mai bis Chiang Rai locker inklusive ein paar Zwischenstationen, wenn ihr die Unterkunft in Chiang Rai schon im voraus in der Tasche habt. Könnt sogar den White Temple gleich bei der Anreise mitnehmen.

    . auch die Tour nach Kanchanaburi ist gesichert, mit Mietfahrzeug sowieso. Legt einen Tag Puffer zwischen Fahrzeug-Rückgabe und Rückflug.

  6. #15
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    naja, der Clocktower ist natürlich Pflicht (vom gleichen Künstler der auch das Wat Rong Khun entworfen hat) und von da aus kannst auf den Nightmarket gehen und Musik hören, Tünnef kaufen und ordentlich abfressen.

  7. #16
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    naja, der Clocktower ist natürlich Pflicht (vom gleichen Künstler der auch das Wat Rong Khun entworfen hat) und von da aus kannst auf den Nightmarket gehen und Musik hören, Tünnef kaufen und ordentlich abfressen.
    Ja, die Uhr is toll

    Aufm Dunkelmarkt gibts fast NUR noch Tünnef :



    "Abfressen" aber ja, so 52 Ständle





    Tschuldigung, falsches Bild, die sind auch noch nicht gar ... wär auch nur was für rolf2, nach Genickbiss Häschen im
    Tonmantel im Erdloch auf Glut langsam gegart

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Ja, die Uhr is toll




    Tschuldigung, falsches Bild, die sind auch noch nicht gar ... wär auch nur was für rolf2, nach Genickbiss Häschen im
    Tonmantel im Erdloch auf Glut langsam gegart
    sowas ess ich im vorbeigehen mit ner Tüte Chillis, natürlich roh wie sich da gehört ,555

  9. #18
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    https://www.google.de/maps/place/Le+...33352071a9700e

    Ein wirklich tolles kleines Hotel mit Service bis zum abwinken.
    Der Mitarbeiter der dort die Frühstücksfrüchte einkauft hat richtig Ahnung.
    Alles am Frühstückstisch serviert (trotz Buffet), nachgeschenkt etc.
    Mitten im Zentrum aber nicht zu laut, Minibar free, jeden Tag aufgefüllt allerdings ohne Alk. dafür aber mit Frischobst.
    Sehr freundliches Personal, Fahräder und Zeitungen sowie Wlan ohne Berechnung.
    Parkplatz direkt vor dem Hotel.
    Recht neuer unversiffter Bau, schöner kleiner Pool da würden wir jederzeit wieder absteigen.
    Hat 2015 ca. 80€ gekostet bei Buchung über Agoda.
    White Temple, Nachtmarkt * 2, Doi Thung, Chiang Saen, Tachilek, Golden Triangle, Opium Museeum, wer es braucht Longneckstamm zum begaffen, andere Bergvölker, Uhrturm.
    Wer es will Abstecher nach Burma oder Laos.
    Wir waren 5 Tage dort auch mit Mietwagen schräg gegenüber vom Le Patta ist die Vermietstation (Sixt).
    Da wollen wir nochmal hin.

  10. #19
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Eigentlich auch ein Muss da oben ist der Besuch in Rai Mae faa luang. Das ist das Haus und der Park in dem die Mutter des heutigen Königs ihre letzten Jahre verbracht hat. Hat etwas einen Schweizer Stil, was mit der Geschichte der Familie zu tun hat.
    https://www.google.de/search?q=%E0%B...=1920&bih=1075

    Desweiteren kann ich empfehlen: Die Teeplantagen bei Doi Mae Salong. Sollte man sich auch ansehen.

    Den Doi Thung kann man sich meiner Ansicht nach schenken. Der ist nur aus der Entfernung betrachtet sehenswert. Vom Gipfel aus sieht man nix.

  11. #20
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064
    Na das sind jetzt aber mal einige Tipps zusammen gekommen! Vielen Dank

    Das Le Patta sieht mir eigentlich zu eingeengt wie ein Bunker aus. Ich habe es lieber offen, weiträumige Anlage mit Bungalows.

    Mal schauen was wird! Etwas außerhalb ist ja kein Problem, habe ja einen Mietwagen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Chiang Rai
    Von Christian1969 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.09, 15:58
  2. tatto mönche in chiang rai
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.09, 11:51
  3. reisebüro in chiang rai
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 17:12
  4. Schule in Chiang Rai
    Von Sukanya im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.08, 18:38
  5. wer ist in chiang rai?????
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.08, 20:15