Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Wieviel Lebensmittel mit nachThailand nehmen???

Erstellt von Küstennebel, 03.07.2011, 12:17 Uhr · 22 Antworten · 5.099 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    Wie wäre es denn mal zur Abwechslung mit ein paar sinnvollen Antworten???

    Und wer noch Nachhilfe im Verstehen braucht:

    es geht nicht darum, etwas mitzunehmen, was man auch in Thailand kaufen kann, sondern um Geschenke.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    [QUOTE=woodi;894558]Fake? Klar habe ich das nicht ernst gemeint aber Fake ist etwas anderes.
    Der Threadstarter hätte ja etwas deutlicher formulieren können wenn er ernsthafte Antworten möchte.

    QUOTE]

    Ich denke, es war kurz, klar präzise. Wenn Du Probleme mit der Interpretation hast, ist das Deine Sache.

  4. #13
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich hier schon mal etwas gelesen, aber ich finde es einfach nicht wieder, deshalb hier noch mal die Frage:

    wieviel Lebensmittel kann man von Deutschland mit nach Thailand nehmen

    regulär und zollfrei?
    Die Menge wird über die Freigepäckbestimmung der Airline geregelt.

    Ansonsten ist z.B. die Einfuhr von Frischfleisch und Frischwurst nach Thailand untersagt.

  5. #14
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die Menge wird über die Freigepäckbestimmung der Airline geregelt.

    Ansonsten ist z.B. die Einfuhr von Frischfleisch und Frischwurst nach Thailand untersagt.
    Hallo Woody,

    schön, mal wieder etwas von dir zu lesen. Ich hoffe, es geht euch gut in Thailand.

    Alles, was wir mitnehmen wollen, ist in Originalverpackungen. Natürlich Schokolade, Schwiegermutter liebt sie -nicht allein zum Schaden ihrer Figur, Soßen und Knödel. Ja, man glaubt es kaum. Frische Sachen wie Fleisch u.ä. bleibt natürlich zu Hause.

    Ich habe bei KLM nichts gefunden, was irgendwelche Höchstmengen betrifft. Weißt Du etwas darüber?

  6. #15
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von woodi Beitrag anzeigen
    Deine Qualitätsbeiträge sind für das Threadthema wirklich von existenzieller Bedeutung.
    Richtig Woodi, Fake ist was anderes. Aber mit Carrefour habe ich eine andere Meinung.
    Bin Anfang Mai nach 3 Monaten aus LOS zurueck, war zuerst in Patt. Dort steht immer noch Carrefour und nicht BIG C dran. Ebenso in Udon Thani, was ich aufsuchte. Und Angebot an Lebensmitteln, war meiner Meinung nach, bei Carrefour besser.

    Und LM mitnehmen, jedem nach seinem Geschmack und richtig, Gewicht der Koffer beachten. Aber bestimmte heimische Gewuerze wuerde ich aber auch mitnehmen, wie z.B.
    Majoran oder Thymian, die ich dort nicht gesehen habe bzw. wenn vorhanden,dann zu teuer sind.

  7. #16
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen


    Ich habe bei KLM nichts gefunden, was irgendwelche Höchstmengen betrifft. Weißt Du etwas darüber?

    Kleine Korrektur: Höchstmengen an Lebensmitteln ist gemeint, ansonsten sind es 23 kg pro Koffer und 12 kg Handgepäck.

  8. #17
    woody
    Avatar von woody
    Du kannst die Höchstgrenze bis zum Anschlag mit Schokolade etc. ausreizen.

    P.S. Wir sind das Sommerhalbjahr immer in D, Ende Oktober gehts wieder los nach LOS.

  9. #18
    Avatar von eddisea

    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    133
    Also Kuestennebel, wenn Du Geschenke meinst zum Mitnehmen, dann denke ich an Kosmetik z.B. NIVEA, FLORENA- Creme u.a. diverse Wässerchen wie 4711 usw. Wenn es dort auch ' ne Oma gibt, die freut sich ueber Ringelblumensalbe. Ist gut fuer ihre Beine.
    Auch deutsche Schokolade u.a. Suessigkeiten werden gern genommen. Nur schwierig dort, wegen Hitze beim Transport. Kugelschreiber und Luftballons für die Kinder.
    Oder gehst in einen Supermarkt an Deinem Ort, da wird sich bestimmt schon etwas finden.
    Bißchen stöbern und Du hast es schon.
    Kaffee (Vacuum) wäre auch nicht schlecht, denn Thais trinken meist Nescafe, wenn überhaupt. Und andere Sachen, die eigentlich typisch deutsch sind. Das wärs.

  10. #19
    Avatar von Mantoo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    247
    Zitat Zitat von eddisea Beitrag anzeigen
    Aber mit Carrefour habe ich eine andere Meinung.
    Bin Anfang Mai nach 3 Monaten aus LOS zurueck, war zuerst in Patt. Dort steht immer noch Carrefour und nicht BIG C dran.
    Am Samstag hab ich dort im BigC eingekauft, allerdings habe ich nicht direkt nachgesehen, was draussen am Gebaeude dranstand...
    Von einer Hoechstmenge an Lebensmitteln ist mir bei AB z.B. nichts bekannt,
    da kann man, so man will, die Hoechstgepaeckmenge sicher dafuer ausreizen.

  11. #20
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    abend
    jetzt ist der übergang carrefour big c definitiv abgeschlossen heist jetzt überall in thailand nur noch big c.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel würdet Ihr dafür nehmen / bezahlen?
    Von dear im Forum Computer-Board
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.04.10, 20:15
  2. Haltbarkeit von verschiedenen Lebensmittel
    Von antibes im Forum Essen & Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:00
  3. Einfur von Lebensmittel in Bkk.
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.07.05, 10:58
  4. Preise für die gängisten Lebensmittel in TH ?
    Von Schulkind im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.05, 17:13
  5. Lebensmittel D und THL
    Von Ricci im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.04, 17:17