Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

Erstellt von i_g, 08.04.2008, 14:14 Uhr · 5 Antworten · 674 Aufrufe

  1. #1
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Hallo,
    Da es in einigen Wochen wieder auf Reisen geht, erlaube ich mir noch einige Fragen zu stellen ;)
    Die erste wäre:
    Ich plane einen kurztrip nach Kambodscha, bzw. Pnom Penh. War jemand schon mal dort und kann mir etwas über diese Stadt verraten? Konkret tue ich mich schwer mit der Frage, wie lange ich dort bleiben möchte... Um einigermassen entspannt und mit dem nötigen Respekt, sich dort um im näheren Umfeld umzuschauen.

    Dank und Gruß IG

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Ich war vor 8 Jahren mal in Kambodscha. Phnom Penh war für mich damals aber mehr Durchgangsstation auf dem Weg nach Angkor. Insgesamt war ich 4 oder 5 Tage in Phnom Penh.

    Martin

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Kommt darauf an was du in Phnom Penh suchst,ig.
    Lese dir einfach mal meine Reiseberichte ueber Cambodscha durch und entscheide welbst.
    Ich kenne die stadt fast so wie Bangkok,ist aber kleiner und gemuetlicher und die Khmers sind sehr nett,besonders wenn man in ein reines Khmer Lokal geht.
    Gebratene Skorpione waren fuer mich eine Leckerei!

  5. #4
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848

    Re: Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Hi,

    also 2 Tage langen für die "must-sees", wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist. Allerdings ist Phnom Penh durchaus einen längeren Aufenthalt wert, da die Stadt, vielmehr als zB. BKK, noch ein typisch asiatisches Flair vermittelt.

    Du redest ja von einem Kurztrip in Kambodscha. Wenn Du 7 Tage hast, dann mache 4 Tage Siem Reap und 3 Tage PP. Das sollte ein guter Kompromiss sein.

    VG, Taunus

  6. #5
    i_g
    Avatar von i_g

    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    481

    Re: Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Hallo,

    Ich habe mir den langen Thread durchgelesen. Vielen Dank, auch wenn es nicht mir direkt galt, sehr lesenswert!
    Tja was will ich in Phnom Penh sehen, erleben..? Ich weiss es nicht, trifft es wohl am besten. Ich war im letzten Somemr in Sieam Reap und war sehr beieindruckt, nicht nur von den "alten Steinen", eher die Menschen und die freundlichkeit hat mich sehr fasziniert. Bei Händlern wo wir einfach nur Wasser oder Limo gekauft haben, hat man uns Stühle angeboten und sih zu uns gesellt um sich mit uns zu unterhalten.
    Das interessante an der Sache war, die abgebrühten Händler/inen waren sobald wir uns niedergelassen hatten, wie ausgetauscht.. das "agressive" handeln und war wie ausgetauscht, es ging einfach nur um freundlichen Small Talk. Vieleicht ein Blick in die wahre Mentalität der Khmer? Ich weiss es nicht.
    In Phnom Penh möchte ich mich (alleine) treiben lassen. Ich habe versucht Reisen zu planen und habe jedesmal mit dem treiben lassen, die beste Erfahrung gemacht...
    Eventuell, möchte ich die Killing Fields und das Genozid Museum sehen, da diskutiere icha ber noch mit meinen Moral und Wert Vorstellungen.

    Battambang hört sich sher interessant an, vieleicht reduziere ich meinen Thailand Aufenhalt etwas für den Aufahalt in Battambang. ;)

    Gruß Indronil

  7. #6
    Avatar von MiTeddy

    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    47

    Re: Wie lange Aufenhalt in Pnom Penh?

    Ja Hallo,

    genau wie Du es schon beschreibst - lass Dich einfach gefangen nehmen von der überaus freundlichen und herzlichen Mentalität der Menschen dort. Genau das ist es, wenn man mit Ihnen näher in Kontakt kommt - ausserhalb Ihrers Business - dann geben sie sich ganz normal wie Du und ich. Habe jedenfalls solche Erfahrungen schon sehr häufig da gemacht. Letztendlich geben die Dir sogar ihr letztes Hemd. Und immer ganz normal bleiben und nicht den "reichen" Europäer raushängen lassen. Sich einfach mit Ihnen auf eine Stufe als Mensch stellen - dann klappt das schon. Habe sehr viele nette und interessante Menschen dort kennen und lieben gelernt.

    Vielleicht hilft`s


    MiTeddy

Ähnliche Themen

  1. FRA - BKK - Phnom Penh
    Von Geo im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 08:45
  2. [Kambodscha] Phnom Penh - Sihanoukville
    Von Airman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.11, 18:53
  3. "THE QUAY" IN PHNOM PENH
    Von Hippo im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 08:50
  4. Hotel Phnom Penh
    Von fauxpas im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.08, 19:44
  5. Von Siem Reap nach Phnom Penh
    Von seven im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 07:55