Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 96

Wie kommt man nach Mitternacht vom Airport Bangkok in die Stadt ?

Erstellt von walkabout, 13.02.2012, 14:16 Uhr · 95 Antworten · 9.775 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Diejenigen Leute, die nachdem sie auf der Abflugebene angekommen sind, nach Gepäckausgabe zur Ankunftsebene sich bewegen, um dort ein gerade eingetroffenes Taxi entgegen den geltenden Regeln abzugreifen....[.]... Dies ist kein Zeichen fehlendes Benehmens (also Erziehung), sondern von weltweit erfahrenem Travellertum.
    Funktioniert auch in Jakarta vorzueglich. Man sollte aber nur Bluebird oder Express Taxis (blaue oder weisse neue Toyota Vios) nehmen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    Habe bislang nur einmal erlebt, dass kein Taxameter im Fahrzeug war. Und das war irgendwo im Zentrum. Vom Flughafen aus dürfte das mehr als unwahrscheinlich sein. Mit rund 500 Baht muss man natürlich schon rechnen, vielleicht auch mehr, kommt darauf an, wo Du hin willst. Aber warum so viel Stress -Zug o.ä.- und 100 Baht mehr oder weniger machen Dich sicher auch nicht arm, oder?

    Nach allen Erfahrungen finde ich die Angst, über den Tisch gezogen zu werden, übertrieben.

    Ein geschickter Taxifahrer würde Dich eh so über den Tisch ziehen, dass Du die Reibung als Nestwärme empfinden würdest

  4. #23
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Küstennebel Beitrag anzeigen
    Habe bislang nur einmal erlebt, dass kein Taxameter im Fahrzeug war. Und das war irgendwo im Zentrum. Vom Flughafen aus dürfte das mehr als unwahrscheinlich sein. Mit rund 500 Baht muss man natürlich schon rechnen, vielleicht auch mehr, kommt darauf an, wo Du hin willst.
    500 Baht halte ich für etwas zu hcoh geschätzt.

  5. #24
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    500 Baht halte ich für etwas zu hcoh geschätzt.
    Habe vor gar nicht langer Zeit 165 THB bis zum Sofitel Silom bezahlt. Über die 35 THB Trinkgeld hat er sich gefreut wie ein Kind beim Geschenke auspacken.
    Ja ich weiss, jetzt kommen wieder die Kritiker:
    "Duch solches Verhalten machst Du die Preise kaputt....!" etc
    Wenn ich zufrieden bin, bin ich zufrieden - und gebe Trinkgeld (basta) , auch wenn das angeblich in Thailand nicht üblich ist...

  6. #25
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    is das schon inc. Publik-Gebühr ,oder bist du auch ein so schlimmer Finger ,der nach oben geht.

    lass das bloß dem Wanni nicht lesen.

  7. #26
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    is das schon inc. Publik-Gebühr ,oder bist du auch ein so schlimmer Finger ,der nach oben geht.
    lass das bloß dem Wanni nicht lesen.
    Leider gehöre ich auch zu den Asozialen, die von der Abflug-Ebene illegal und auf Kosten der Allgemeinheit (?) Meter-Taxen anhalten und einfach damit in die Stadt fahren.....

  8. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    und sich somit sich tierisch wegen einem ersparten Euro freuen, wie auch nicht vom Taxifahrer wegen üblicher Standardtouren angequatscht zu werden, da der dich entsprechend deiner Aktion als farang kee nok einschätzt.

    Man kann auch von Hotel zu Hotel gehen und notieren was es für wieviel wo zum Frühstück gibt und das in die Kalkulation > Zimmer, Lage, Angebot, alles natürlich in Relation zum Monären, minus subjektiver Störfaktoren < miteinbeziehen......

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Leider gehöre ich auch zu den Asozialen, die von der Abflug-Ebene illegal und auf Kosten der Allgemeinheit (?) Meter-Taxen anhalten und einfach damit in die Stadt fahren....
    Du bist gar kein Asozialer, bloß ein Preisdrücker. Denn Du steigst ja in der Abflugebene in ein gerade entleertes Taxi ein und verdeutlicht dadurch, dass Du vom Taxifahrer einen Transport zu Deinem Ziel zu einem um 50 Baht niedrigeren Preis willst. Würdest Du auf der Ankunftsebene zusteigen, müßtet Du ihm ja die 50 Baht airport charge zusätzlich zahlen.

    Du erhoehst sein Risiko durch Intervention der Polizei bei Übertretungen des Abkommens zwischen Flughafen und Taxifahrergewerkschaft. Dadurch verursachst Du zum einen Risiken von Strafgeldern für den Fahrer oder den Taxi-Unternehmer. Desweiteren unterminierst Du die Fähigkeit der Gewerkschaft zum kollektiven Handeln ziemlich ähnlich wie ein Streikbrecher. Bei dieser Ausgangslage ist es nahezu moralisch geboten, dass der Taxifahrer Dich bescheißt, um die entgangenen 50 Baht wieder reinzuholen und zusätzlich noch zur Abdeckung des Entdeckungsrisikos. Darauf haben andere schon hingewiesen. Die Neigung zum Cheaten steigt deutlich an.

    Der Charme bei der ganzen Geschichte ist deshalb durchweg vergleichbar einem Vordränglers bei Schlangen jeglicher Art. Man ist der Erste oder derjenige, der losfährt ohne den Preis des vereinbarten Systems zu zahlen. Die 50 Baht also. Solange man dabei nicht auch noch ein altes Mütterchen zusammenschlägt wird sich doch keiner über das zur Schau gestellte Proll-Verhalten wie im Unterschichten-Fernsehen ja auch oefters zu sehen, aufregen. Man weiß halt, was man von diesen Leuten zu halten hat.

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    und sich somit sich tierisch wegen einem ersparten Euro freuen.
    Man kann auch von Hotel zu Hotel gehen und notieren was es für wieviel wo zum Frühstück gibt und das in die Kalkulation > Zimmer, Lage, Angebot, alles natürlich in Relation zum Monären, minus subjektiver Störfaktoren < miteinbeziehen......
    Genau.
    Dieses Verhalten erinnert mich an die Denke all derjenigen "erfahrenen Weltenbummler", die in Bangkok's Bars - z.B. NEP - bis tief in die Nacht in der Nähe der Stangen sitzen und darauf warten, dass sie das Mädchen ohne Barfine zu zahlen, bekommen koennen. Werden jene dann aber doch von anderen früher ausgeloest, dann rufen sie den Maedels immer hinterher: "Spüle gut nach - ich nehme Dich auch gebraucht".

  11. #30
    Avatar von walkabout

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    125
    Interessante Diskussion, die ich hier initiiert habe. Danke

    Meine Flüge habe ich nun doch umgeplant, so dass ich später abfliege. Hat aber einen anderen Grund. ich will mich im Urlaub entspannen und bin Morgenmuffel, auch wenn es erstaunlicherweise in Asien nicht so schlimm ist. Da ich in den 4 Wochen vom 1.4. - 16.4. nach Thailand (Bangkok,Koh samui) und vom 17.4. - 26.4. nach Philippinen (Manila,Cebu, Bohol) will, ist das schon reichlich. Koh Samui mag für manchen zwar überlaufen sein, aber mir gefällt es dort wg. der Mischung aus schönen landschaften und Nightlife. Ausserdem ist die Insel ein ideales Sprungbrett um zur schönen Insel Koh Phangan zu fahren. Dieses mal schaffe ich es hoffentlich nach Koh Tao und in den Angthong National park. ist nun das 3te Mal, dass ich in thailand bin. Ich wollte eigentlich endlich die Tour von bangkok nach Chiang Mai während der Songkran-Tage machen, werde das aber mit Sicherheit das nächste mal machen und mir dafür dann die entsprechende zeit nehmen. Unter Umständen könnte ich mir in diesem Urlaub doch noch Ayutthaya anschauen. Schau mer mal....

    Und wenn ich Mal mit einem Taxi vom Airport Bangkok fahren muss, dann mache ich es so wie es hier empfohlen wurde. Sowas macht man ja nicht so häufig. Supergut finde ich den Airport Link mit Anbindung an BTS und MRT. Normalerwiese mag ich supergroße Städte nicht so, aber in BKK macht das Fahren mit dem Skytrain Spass. Ist die ideale Möglichkeit für Sightseeing. Auch ein günstiges Boot für wenige Baht zu nehmen um von einem Ende der Stadt (Shukumvit?) zum Grand Palace zu kommen finde ich genial. Nur Tuk-Tuk fahren wie beim ersten Mal werde ich nicht mehr. Tja, war halt ein typisches greenhorn. Aber ich war leider kein guter Fahrgast für die fahrer, da ich Souvenirs nicht brauche und auch sonst nichts brauche. Klamotten sind mittlerweile ja genauso günstig wie in Thailand. Tja...

    Ich freue mich schon wieder auf das land des Lächelns und das gute Essen mit den typischen gerüchen in den Strassen mit den Garküchen.


    Gruß,
    walkabout

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 11:30
  2. Wer kommt an Loy Krathong nach Bangkok?
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 09:45
  3. Bangkok Airways kommt nach Europa
    Von Maenamstefan im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 05:38
  4. Minibus von Bangkok Airport nach Pattaya?
    Von rolli im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.04, 09:51
  5. Bus von Bangkok Airport nach Pattaya
    Von Intruder im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 19:35