Ergebnis 1 bis 10 von 10

wer kennt eine gps navisoftware in thailand

Erstellt von romanventi, 12.08.2007, 13:55 Uhr · 9 Antworten · 2.162 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von romanventi

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    55

    wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    wer kennt eine gps navisoftware in thailand für dem pocket pc

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bobby68

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    6

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Wenn Du ein Gramin GPS hast, kannst Du MapSource "Worldmaps" verwenden. Ist aber nicht so das Wahre, da es 1. keine Autoroutingfunktion beinhaltet und 2. auch nur sehr rudimentär darstellt.

    Für Profis : FUGAWI
    Mit dieser Software kannst Du Deine eigenen Karten einscannen und kalibrieren, dann auf dem GPS inkl. Position darstellen.


  4. #3
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Hi Romanventi,
    auf der Suche nach sowas bin ich auch noch immer. Ein ähnliches Thema hatten wir hier kürzlich noch. Wirklich gute Navi-Software für Thailand scheint es im Augenblick wohl nur für Garmin-Geräte zu geben, was aber nicht wirklich weiter hilft, wenn man bereits einen Pocket PC besitzt, den man gerne benutzen möchte. Die Kritiken, die man über thailändische Navi-Software liest, können nicht wirklich überzeugen, und ausserdem habe ich auch noch keine Software gefunden, die man von Europa aus online bestellen könnte. In Thailand erst den Hersteller aufzusuchen zu müssen, kann mich nicht wirklich überzeugen. Software wie Fugawi oder ähnliches (z.B. OziExplorer oder Touratech PathAway) sind leider keine wirkliche Navi-Software sondern können nur auf bereits vorhandenden Raster-Karten die Position anzeigen. Und selbst diese Raster-Karten muss man in guter Qualität erst mal haben. Ich warte im Augenblick lieber noch ab.

  5. #4
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    "PowerMap G.10" scheint die einzige Navisoftware für den PocketPC zu sein. Ein Demo findet man bei Eingabe des Programmnamens in Google. Sprachfiles auf deutsch, habe ich im Computerboard eingestellt. Diese ersetzen allerdings die englischen.

    PowerMap G.10 lässt sich parallel zu TomTom6 installieren.

    Übrigens: PowerMap bzw. MapKing sind die Marktführer für PDA Navigation im asiatischen Raum (China, Taiwan, Hong Kong etc.). Ich vermute mal, weil es kaum Konkurrenz gibt.

    Gruß Tommy

  6. #5
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Hallo
    Ich möchte Euch die Sache NOCHMAL erklären.
    Power Map usw.. das ist alles nur sehr sehr eingeschränkt geeignet. Keiner wird damit Happy.


    Die Garmin Map Können wir Installieren
    auf Folgende PDA
    Alle HP der letzten 2 Jahre.
    Alle Smart Phones Von o2 oder baugleiche der letzten 2 Jahre.
    Neue PDA von Dell oder Toschiba.

    Auch bieten wir die Moeglichkeit ueber Jeden Laptop.

    andere PDA oder Billig PDA von Aldi usw.. sind NICHT geeignet.

    Oben genannte PDA mit eingebauten GPRS Empfänger .. Können nicht genutzt werden. hierzu
    Installieren wir eigenen GPRS Empfänger über BT Fuer Garmin Map.

    Wer es sich Zutraut selbst zu installieren ..
    der Bekommt Gamrin Map und Empfänger von uns Zugesannt.

    Wir Empfehlen jedoch die Angelegenheit von unseren Techniker aus fuehren zu lassen.

    Beste gruesse

    Voxtech
    www.navigation-thailand.com

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Die einzige, mir bekannte Möglichkeit,

    http://www.nokia.com/A4353385

    Download and install Nokia MapLoader to your PC.

    Mit Nokia Map loader lassen sich die th. Karten aus der Handynavigation beim Nokia N95 auf den PC übertragen.


    wie die Erfahrungsberichte bei der Handynavigation beim Nokia N95 in Thailand bisher sind,

    http://www.thaivisa.com/forum/index....owtopic=135318

    Hope this of use to anybody out there.
    I had previously asked about using a Nokia N95 for Sat Nav in LOS.

    I started using the phone I brought over from the UK. It was on O2 in the UK so there was no need to have it unlocked.

    The maps are free,the only cost involved is downloading them onto your memory card via an internet connection. The phone does this for you as you move from place to place in LOS ( You can also scroll around the map of LOS,using the "joy-pad" on the phone to download maps ).

    I had to switch my service provider from DTAC to 12 Call as DTAC was too slow. The access cost is 1 Baht per min but,maps are downloaded quickly. The maps appear to be up to date but I've only downloaded maps for around Pattaya, Rayong and the dirt-track (sorry motorway!) to BKK and the north of BKK. They have the usual landmark icons such as temples,monuments,etc.

    I've used a Bluetooth GPS receiver sitting on the car dashboard (or around your neck ). The high rises in BKK make satellite detection hit and miss but,out of town satellite detection is OK.

    The N95's battery life is poor so an accessory charger is essential.

    Route planning is by text but sometimes internet access is needed. The main drawback is, voice navigation is limited to BKK and there is a charge of 332 Baht for 30 days and 2,912 Baht for 1 year. I haven't tried the voice navigation option. The ability to look up addresses and post-codes seems to be limited.

    Hope this is of use to members. Anybody else who uses a N95 and who has any tips,etc, please reply!!
    Voice Navigation is good for Singapore, KL, Bangkok and so far no problem a little further afield have only been out to Samut Prakarn but it worked great.

    I haven't tried postcodes as they are not very specific in Thailand anyway, its not like UK where it will mean one side of the road or the other here it could mean an entire district!

    It also does not know house numbers so searches by address are pretty poor, so if I search by address I just use the road (spelled the way it is in the map) and by the Soi number, this works okay.
    My advise to download all of Thailand at once. Just take your mobile and a usb cable to TNET or True Internet pay about 40 thb and download the load onto your phones memory card. then you won't have to pay to download them again. You can also put your SD card in it's adapter and use a card reader. I usually have dotnet and Map Loader on a flash drive ready to go.

    also make sure you have the latest firmware installed because that will give you assisted GPS which will result in a faster lock. I had an N95 but now have an E90. I find the E90 fits my data inputting needs better.
    I have used the GPS on my E90 a little now in the 2 weeks I've had it

    I downloaded Nokia Maps on my PC and then downloaded the entire Thailand map (was around 50meg if I recall) to my microSD card

    Only problem is the spelling of a lot of roads is not the same as what I'm used too

    Good for Hotels though - made my way to the Dusit in Hua Hin using it on Thursday
    Da der Download von der Nokia Seite kostenlos ist, wohl der beste Weg, das ganze auf dem PC auszuprobieren.


    In Europa scheinen sich viele Nokia GPS Nutzer dennoch wohler damit zu fühlen,
    die TomTom6 Navigation auf dem Handy laufen zu lassen.

    http://youtube.com/watch?v=WSiADOfoP...ted&search=&v3

    was zwar für Europa Maps eine weitere Möglichkeit ist,
    doch bekanntlich für Asien nicht in Frage kommt.

  8. #7
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Zitat Zitat von Voxtech",p="513408
    Oben genannte PDA mit eingebauten GPRS Empfänger .. Können nicht genutzt werden. hierzu
    Installieren wir eigenen GPRS Empfänger über BT Fuer Garmin Map.
    Ich denke mal es geht eher um GPS und nicht um GPRS Empfänger.......

    Habe mich über die Garmin Programme mal ein bisschen belesen:

    Garmin Software verwendet ein eigenes, proprietäres GPS Protokoll und nicht wie die hier üblichen Navisysteme das NMEA Protokoll. Daraus ergibt sich, dass zur Verwenung von Garmin Navisoftware auch eine GPS Empfänger dieser Firma notwendig ist. Garmin GPS Empfänger senden aber auch im NMEA Protokoll und sind somit von anderen Programmen verwendbar.

    Beim Erwerb eines Garmin GPS Empfängers ist die Software für PocketPC, Palm, einige Mobiltelefone und den normalen PC enthalten. Verschiedene Karten können dann beliebig dazugekauft werden. Ob die Karten auf mehreren Geräten (z. B. Notebook und Mobile) abwechselnd benuntzt werden können, ist fraglich. So ein GPS Empfänger mit Software aber ohne Kartenmaterial liegt preislich bei etwa 200€.

    Die Prozessor oder RAM Anforderungen an den PocketPC konnte ich auf der Garmin Seite nicht finden. Lediglich Bluetooth wird als Anforderung genannt, was ja bei einem BT GPS Empfänger logisch ist. Link

    PowerMap ist, wie gesagt, keine Superapplikation, kann aber auch mit dem alten "Tchibo" oder "Aldi" Navi verwendet werden und ist relativ billig.

    Gruß Tommy


    Edit: Gerade noch die Anforderungen gefunden:

    Minimum PC requirements: Pentium-class processor or compatible; Windows® 2000 or newer operating system; 32 MB RAM; minimum 2 GB of free hard disk space, DVD drive; 16-bit color display adapter and monitor; mouse or other pointing device; Internet access recommended

    Minimum Windows Mobile requirements: Windows Mobile® 2003 operating system or newer (enabled with Bluetooth® wireless technology), 16 MB program memory (Pocket PC only), 128 MB storage card minimum, 2GB storage card for full coverage

    Minimum Palm Requirements: Palm OS 5.4 or newer (enabled with Bluetooth wireless technology), 8 MB program memory, 128 MB storage card minimum, 2 GB storage card for full coverage see www.garmin.com/mobilephones/ for compatibility of specific devices

  9. #8
    Avatar von Voxtech

    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    99

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Wir haben schon sehr viele PDA mit Garmin Map und GPS Empfänger ausgerüstet. und haben genuegend Erfahrung.


    Für Nokia Und alle Möglichen Smart Phone sowie PDAs kann man sich Thailand Maps in den bekannten Kaufhäusern wie Tuk Com oder Pantip besorgen .
    Die Karten kostet ca 300 -500 baht.
    Und sind eben im Vergleich zu Garmin nur Spielzeug.

    Eine Garmin Map ist Perfekt in Thailand.
    Allerdings ist ein GUTER PDA Nötig um Ihr Können voll auszuspielen.

    Am besten Eignet sich ein HP der neueren Generation mit Großen Display.
    Wir Bieten hierfür einen GPS Empfänger und Die aktuelle Garmin Map 7.0 mit 1 Jahr Free update.

    Garmin Welt Karte gibt es Gratis ..

    Gerade der HP besticht durch sein Gutes Handling und Bedienung.

    Die meisten anderen PDA mit kleinen Display usw..
    sind nur was fuer Nervenstarke.

    Ein Navigationsgerät ist nicht so einfach von einem Billigen PDA zu ersetzen.
    Hier muss man schon ein vernünftiges Gerät besitzen.
    den unter dem Autofahren ist eine sichere einfache Bedienung nur mit den Top Geräten gewuenscht und Gewährleistet.

    LG gruesse

    Voxtech www.navigation-thailand.com

  10. #9
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    Hi,

    Ich habe diesmal im Urlaub Mapking auf meinem HTC-TyTN verwendet. Macht nicht 100% gluecklich, funktioniert aber im grossen und ganzen. http://www.mapking.com/en/

  11. #10
    Avatar von altf4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    365

    Re: wer kennt eine gps navisoftware in thailand

    ausser Garmin Mobile .. oder i-Go gibts nix gescheites in Thailand.

    ist halt immer ne frage was fuer hardware man schon hat.
    um sich eine Preiskalkulation zu machen.

    Garmin Mobile kommt mit dem Empfaenger ...
    bei dem neuerwerb eines empfaengers ist die karte und software umsonst dabei)

    I-go kostet nur die haelfte .. aber ist halt nur software und karte ..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 09:22
  3. Kennt jemand in Thailand.....
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.03.08, 09:43
  4. Thailand kennt nur noch eine Farbe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.01.07, 01:27
  5. Eine unserer Kisten" spinnt - kennt jemand..
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.01.06, 13:02