Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Wer hat Tipps für Trang und die vorgelagerten Inseln?

Erstellt von isiii, 07.01.2011, 00:03 Uhr · 16 Antworten · 4.660 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von isiii

    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    4

    Wer hat Tipps für Trang und die vorgelagerten Inseln?

    Hallo,
    ich bin 46 Jahre und fliege mit meinem Mann Ende Jänner für 2 Wochen nach Thailand. Wir starten in BKK und wollen dann per Nachtzug nach Trang und weiter auf die vorgelagerten Inseln. Dafür haben wir 7 Tage. Wir wollen Ruhe und Natur genießen und vorallem Schnorcheln (und vielleicht auch Tauchen) und die thailändische Art zu leben kennen lernen. Wir sprechen allerdings kein Thai. Habt Ihr Tipps, könnt Ihr ein bisschen was erzählen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    nö, keine Lust. Ohne ordentliche Vorstellung läuft hier eh nix.

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Frechheit! nich war? Kommt so einfach unangemeldet in ein öffentliches Forum und stellt mirnixdirnix eine aussergewöhnliche Frage...

    Liebe isiii, ich war mal in Trang, aber mit meinem Wagen. Die Provinz ist wunderschön, aussergewöhnlich, denn in den Bergen lebt ein Stamm uriger Waldmenschen Semang , und hat eine schöne Küste mit kleinen vorgelagerten Inseln, wo es u.a. auch Seeelephanten zu sehen gab (gibt ?).
    Touristisch wird die Gegend, auch weil es etwas abseits liegt, von Pauschalreisenden und Expats links liegen gelassen. Deswegen wäre ein Backpacker Forum für Detailfragen besser geeignet.

    Falls es euch interessiert, etwas weiter südlich in Satun liegen Inseln, die zu den schönsten Schnorchelplätzen Thailands zählen Koh Tarutao Satun Thailand | Twyggy

    Wünsche auf alle Fälle viel Spaß

  5. #4
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    nö, keine Lust. Ohne ordentliche Vorstellung läuft hier eh nix.
    Schau mal im Vorstellungsfred

  6. #5
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Hallo

    mit dem NAchtzug nach TRANG ist schon mal die beste Reisemöglichkeit, spart eine Übernachtung und in den NAchtzügen kann man prima schlafen, sogar ich....
    Trang selbst hat eine menge zu bieten KArst Gebirge, mit einer menge an Höhlen, für Kultur Interessierte viele mit Buddha Statuen.
    In Trang selbst ist ein Tourist Office, da kann man alle Tagestouren buchen.
    Am BAhnhof selbst kann man sich bereits informieren.... da hat es Prospekte und freundliche Mitarbeiter.

    Der KAchong National park ist sehenswert, Wasserfälle Stromschnellen.... erinnert an Südfrankreich die Ardeche....

    Die Inseln Koh Muk.... finde ich persönlich meega , hat auch eine versteckte Bucht.
    Krabbi ist natürlich auch meega....aber teurer.... Krabbi City am besten gleich verlassen.... und Tonsai Beach buchen...leider teuerer als anderswo aber einfach schön.

    Im Prinzip ist es um Krabbi überall schön, ist eben eine Frage was man sucht, ausgeben will etc.
    ICh selbst bin nur experte in BILLIGST REISEN....

    Trang.... da hat es auch noch eine Wasserhöhle 34 KM von der Stadt Trang entfernt
    Tham Lae Khao Kob (Huay Yod) Ein Boot kostet ca 250 THB


    Die Thailändische Art zu leben....in 7 Tagen bischen kurz, vor allem in Touristik Gebieten, da wird man wenig mitbekommen von der echten Lebensweise.

    ICh war 15 JAhre als Fotograf immer wieder sporadisch unterwegs, wie ein Tourist eben...
    Erst als ich Thailänder als Freunde hatte, die mich zu Ihren Familien mitgenommen haben, ...da merkte ich, das ich 15 JAhre absolut gar nix von Thailand wusste, jedenfalls nichts typisch Thailändisches.
    Nicht mal Thailändisches Essen hatte gehabt, nur touristen Thaifood...das auch gut ist sicher, aber ein Thai niemals essen würde.

    Tip.... die kleinen Restaurants, die für uns nach Bretterbude und unhygiensch wirken ( sind sie gar nicht, die Thais kotzen von versifftem Essen genauso wie wir )
    und voll mit Einheimischen müssen sie sein, denn viele Gäste bedeutet GUTES ESSEN....

    Problem ist dort, meistens gibt es keine Englischen Speisekarten, einfach beim NAchbarn schauen, wenn der was auf dem Teller hat, was einen selbst interessiert.... Lächeln draufzeigen....noch mal grinsen.....und man bekommt das :-)




  7. #6
    Avatar von isiii

    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    4
    @benni: danke für die Antwort. Ich bin aber eigentlich kein richtiger Backpacker. Dafür bin ich schon zu alt und bequem. Aber ich werd's trotzdem mal in so 'nem Forum versuchen.

    @carsten: DANKE. Ich ignorier die Antwort von Schwarzwasser einfach.... So grantige Leut' sind nicht mein Fall.

    @eyeQ: Ja dass wir uns mit dem Nachtzug die Übernachtung sparen, war eine Überlegung. Außerdem fahre ich total gerne Zug und Bus, wenn ich in einem fremden Land bin. Da erlebt man so einiges und hat oft sehr nette Begegnungen.

    Ich hab nur ergebnislos versucht den Zug schon von hier aus über das Internet zu reservieren - keine Chance. Die Website dürfte irgendwie falsch überarbeitet worden sein. Aber ich denke, dass ich das notfalls auch kurzfristig über die Hotelrezeption in BKK per Telefon machen kann, zumal wir ja nicht am Wochenende reisen. Was meinst du, wie die Chancen stehen??

    Welche von den vielen verschiedenen und verwirrenden Zugkategorien kann man da buchen?? Weißt du da was? Oder weiß wer anders da was?

    Dass es in Trang am Bahnhof schon Informationen gibt, beruhigt mich. Mein Mann ist ein bißchen ein Sicherheitsfanatiker und will alles schon voraus gebucht haben. Mir ist das nicht so wichtig - ich mag gern ein wenig Abenteuer.

    Koh Muk sagst du ist schön. Das hab ich mir auch schon überlegt. Ich würde eben gerne die Seekühe (Dugongs) sehen und ich will auch auf einem Elefanten durch den Dschungel reiten. - ich träume halt mal davon. Aber es ist eh ganz gut, wenn man nicht alles schafft, was man sich so vorstellt, - dann hat man einen Grund wieder zu kommen.

    Krabi will ich eh nicht. Wir kommen aus Kärnten - da ist man einfach ein bißchen Tourismus geschädigt. Mir widerstreben All-inclusive Resorts und Liegen und Sonnenschirme am Strand. Deshalb sind wir ja auch auf die Gegend um Trang gekommen. Ich will zwar nicht im Zelt am Strand schlafen aber ich stelle nicht so große Ansprüche. vorallem sauber muss es sein und Klima wäre schön. Gleich am Strand und nettes Personal, das auch ein wenig (oder gut) Englisch kann. Das passt dann schon.

    Dass du auch die Bretterbuden-Restaurants vorschlägst, das zeige ich meinem Mann. Mir glaubt er das nämlich nie. Ich esse dort sehr gern und lass mich auch gerne überraschen, was ich mir da so aus den Töpfen ausgesucht habe. Meinem Mann wird schon schlecht, wenn er mir dabei nur zusieht . Dafür hat er immer die Probleme mit der zu schnellen Verdauung ...

    Danke für die Tipps. Wenn ich zurück bin werde ich berichten. Vielleicht hat noch wer was für mich???

    lg Isi

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von isiii Beitrag anzeigen
    ....ich denke, dass ich das notfalls auch kurzfristig über die Hotelrezeption in BKK per Telefon machen kann, zumal wir ja nicht am Wochenende reisen.....
    moin,

    .... m.a. weniger gut, gerade am we sind die züge im los gut gebucht. nach trang fahren gerade x 2 züge täglich durch abfahrt in bkk 17:05 ein express und 18:20 ein rapid, ankunft 9:35 resp. 10:35.
    State Railway of Thailand

    tja, onlinebuchungen derzeit scheinbar auch auf der thai seite net möglich.


  9. #8
    Avatar von Durian

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    25
    Hallo,
    war auch schon öfter in Trang, da meine Freundin da herkommt. Gibt sogar einen Strand in Pak Meng, ca. 40 Minuten von Trang. Neben Kok Mook, wo wir letztes Jahr waren soll auch Koh Hai (Koh Ngai) ganz gut sein. Bei nächster Gelgegenheit möchte ich noch Koh Lipe wieter im Süden ausprobieren.
    Hatte vorletztes Jahr Zugticket im Internet gebucht, hat super geklappt. Der Service ist aber jetzt auf unbestimmte Zeit leider nicht verfügbar. Wenn man vorher buchen wil, kann man auch fliegen, kostet auch nicht unbedingt viel mehr, als der Zug.
    Durian.

  10. #9
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Die Züge sind selten ausgebucht.... es reicht wirklich wenn Du bei Deiner Ankunft buchst.

    Das kannst Du
    1. direkt am Flughafen, keine Angst ist eher günstiger am Airport ( ich habe es verglichen :-)
    Falls Du noch eine NAcht oder 2 in BKK verbringen magst, was durchaus interessant sein kann, den BKK hat auch eine menge zu bieten, dann kannst Du am Flughafen eine Unterkunft buchen, mit Transfer zu Eurem Hotel.... und den NAchtzug.

    Am Airport hat es eine Information und ca 20 Reiseveranstalter....mit Ihren Ständen, vergleichen lohnt sich.

    Wenn Ihr sparen wollt ( ich bin darin nun Experte 4 Wochen thailand Rundreise mit 500 Euro all inclusive)

    Flughafen, dann mit dem Skytrain fahren am besten vorher schon das Hotel aussuchen.... es gibt Low Standart ab 200 Baht....
    Je nachdem was ihr mögt..... viel trubel, dann nächtigt in oder um die Khao San Road, das ist der Backpacker Treff....
    Aber man muss es mögen.... der nachteil ist dort, LAUT LAUT LAUT und Busy :-)
    Vorteil.... man kann irre gut shoppen und es hat dort um die 100 reisebüros.... für jeden erdenklichen trip in thailand.

    TIP hier: such Dir die Offices in den Seitenstraßen, die PREISE im Aushang haben..... also auf Ihrem Plakat oder im Schaufenster.
    Das sind die günstigsten...
    Die anderen, die nur den Trip zeigen und wo man den Preis erfragen muss, links liegen lassen.

    Du kannst dort z.B den Zug buchen....was dann

    2. Im Tourist office
    3. in jedem privaten Reisebüro


    Du kannst bei den NAchzügen 3 Klassen wählen...
    In der 3ten kann man nur sithen

    Die 2te Klasse....hat ventilatoren.....was mir immer genügt, ich hasse die Airconditions.
    wenn es in Thailand bei eurer Ankunft.... mehr als 30 Grad hat und eine hohe Luftfeuschtigkeit....ok, dann würde ich auch mit Aircon buchen....
    Aber erstens ist es Nachts meistens nicht mehr so schwül.... und zweitens Klimaanlagen in Thailand funktionieren nur
    Aus oder FULL POWER..... dazwischen gibt es nix.

    Mit dem Bus könnt ihr auch fahren und das Hotel sparen, eine NAcht...aber die Busse sind nicht halb so bequem, wie es die Werbung einem Vorgaukelt.
    Ich habe bisher nicht einmal wirklich schlafen können.

    Im Zug schon

  11. #10
    Avatar von jutgor

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    34
    Du kannst von Trang mit dem Tuk Tuk zum Pakmeng Pier fahren. Von dort werden die Inseln angefahren. Fang einfach mit Ko Ngai (Koh Hai)
    an. Kannst von dort einen Tagesausflug zu den Koh Rok Inseln machen zum schnorchel. Von Koh Ngai lässt Du dich mit dem Boot nach Kro Kradan bringen und zum Schluß zur Insel Ko Mook, dort gibt es eine Lagune. Von KoH Mook ist es dann ein Katzensprung zum nächsten Pier und zurück nach Trang oder wo auch immer.Sind im Februar für 10 Tage auf diesen drei Inseln
    VG Jutta

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hoteltipp Krabi, Trang u Inseln
    Von Nyuszifuel im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 18:12
  2. Trang
    Von woody im Forum Literarisches
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.02.08, 10:42
  3. Trang
    Von Hope 17 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.05, 15:05
  4. Trang
    Von Hope 17 im Forum Thaiboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.05, 15:04
  5. Inseln vor Trang
    Von Namhsan im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 12:58