Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

wenn der Nachbar stinkt...

Erstellt von Bajok Tower, 12.03.2011, 05:40 Uhr · 92 Antworten · 9.966 Aufrufe

  1. #1
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower

    Unhappy wenn der Nachbar stinkt...

    Bin gestern von Düsseldorf nach Berlin geflogen, neben mir saß einer, na wie soll ich's formulieren... Meine Freundin sagt über solche Menschen "not good smell". Nicht dass er Knoblauch gegessen oder bloß einen Furz abgelassen hat, nein, er hat permanent gestunken sodass es kaum auszuhalten war.

    Frage: was tut man in solchen Fällen? Kann man den Sitz wechseln? Hat man ein Recht darauf?

    Wie argumentiert man dann gegenüber der Stewardess, ohne den Menschen zu beleidigen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Halte es aus, denn Berlin - Düsseldorf ist ja nichtmal 1h Flugzeit.

    Vielleicht diskret der Stewardess sagen, aber nicht am Platz, dann merkt der Typ nix davon.

  4. #3
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Halte es aus, denn Berlin - Düsseldorf ist ja nichtmal 1h Flugzeit.
    Ich habe es ausgehalten, will aber ein zweites Mal sowas nicht durchmachen. Klar, ist nur 1 Stunde von D nach B, aber sowas kann ja auch auf einer Strecke wie z.B. Deutschland - Thailand vorkommen, und dann sind es schon 12 Stunden! Gibt's eigentlich eine EU-Verordnung bzw. Gerichtsurteile, die einen in solchen Fällen schützen?

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Vielleicht diskret der Stewardess sagen, aber nicht am Platz, dann merkt der Typ nix davon.
    Ja, gute Idee, werde ich nächstes Mal vielleicht so machen.

  5. #4
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    da könnte man sich drüber Streiten was Stinken ist. Für den einen ist es Knoblauch der andere sagt der Riecht nach .... und dann ist die ganz schlimmer die meinen andere Riechen und diese sind voll mit Parfüm ein gestäubt. Darum was ist Riechen.Es empfindet jeder anders.

  6. #5
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe es ausgehalten, will aber ein zweites Mal sowas nicht durchmachen. Klar, ist nur 1 Stunde von D nach B, aber sowas kann ja auch auf einer Strecke wie z.B. Deutschland - Thailand vorkommen, und dann sind es schon 12 Stunden! Gibt's eigentlich eine EU-Verordnung bzw. Gerichtsurteile, die einen in solchen Fällen schützen?
    Reich doch einfach mal Klage ein,aber in den Staaten,denn dort gibts besonders viel Schmerzensgeld.Hier in Jöreman gibts ja nicht viel,wenn überhaupt.

    Die Chancen stehen auf jedenfall gut für Dich.
    Hoffentlich hast in Düsseldorf kein Lottoschein gekauft.Die in NRW haben knallharte Gesetze für Leute mit schmallen Geldbeutel.Mach Dich nich strafbar

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Noch viel schlimmer: nicht jeder riecht gleich.
    In beide Richtungen.

    Sei also vorbereitet, dass ein anderer Deinen Wunsch nach einem anderen Platz vielleicht nicht nachvollziehen kann.
    Weil er nicht versteht, dass Du den anderen nicht riechen kannst, obwohl er riecht und er nichts riecht, obwohl er nichts gegen ihn hat, also ihn riechen kann.

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe es ausgehalten, will aber ein zweites Mal sowas nicht durchmachen. Klar, ist nur 1 Stunde von D nach B, aber sowas kann ja auch auf einer Strecke wie z.B. Deutschland - Thailand vorkommen, und dann sind es schon 12 Stunden!
    Der sicherste Weg ist, Du fliegst mit Thai Airways Royal First. Bei vier von zehn Sitzen hast Du ausreichenden Abstand so wie eine kleine Trennwand zu einem möglichen Sitz-Nachbarn. Und bei sechs von zehn Sitzmöglichkeiten hast Du überhaupt keinen Nachbarn.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Der sicherste Weg ist, Du fliegst mit Thai Airways Royal First.
    Auch ein guter Hinweis.
    Sollten mal alle Plaetze ausgebucht sein, dann hilft Mundatmung.
    Das zusaetzliche, demonstrative Aufsetzen eines Mund- und Nasenschutzes koennte zum Nachdenken des Nachbarn fuehren.



    Diesen noch mit ein paar Tropfen Menthol oder aehnlichem versehen laesst die Zeit wie im Fluge vergehen.
    Zugleich kannst Du Dir auch einigermassen sicher sein, dass sich Dein Nachbar bei eventuellem Halitosis (Foetor ex ore) durch Dich weniger belaestigt fuehlt.

  10. #9
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Bang444 Beitrag anzeigen
    hi

    da könnte man sich drüber Streiten was Stinken ist. Für den einen ist es Knoblauch der andere sagt der Riecht nach .... und dann ist die ganz schlimmer die meinen andere Riechen und diese sind voll mit Parfüm ein gestäubt. Darum was ist Riechen.Es empfindet jeder anders.
    Bang444, ich bin jetzt nicht der Typ, der nichts ab oder nur Parfüm riechen kann, aber das gestern war schon heftig.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    wie wärs' mit dem Nachbarn überstinken, so daß der die Leine zieht...

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der ehemalige rote nachbar thailands
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 20:30
  2. Sukhumvit - Soi Thonglo - Hallo Nachbar!
    Von Nakthurakit im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 11:24
  3. Ein Nachbar von Los
    Von HaveFun im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.03, 01:11
  4. Es stinkt
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 00:21