Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85

Welche Region ist in Thailand am Lebenswertesten?

Erstellt von franky_ch, 16.03.2014, 15:57 Uhr · 84 Antworten · 7.174 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @fanky-ch...............der Ball geht an Dich zurück!!!!!!!!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ist doch nicht schlimm alle paar Meter einen Farang zu treffen, geht man halt weiter, am neuen Wall trifft man jede Sekunde einen Farang - und man geht auch weiter
    Ist für DICH nicht schlimm...oder bestimmst du für Alle ??? In Gegenden mit sehr vielen Farangs und Touris ist das Verhalten von Thais ganz anders - man sieht sehr häufig nur das $-Zeichen in den Augen und die Freundlichkeit, die mir im Isaan begegnet, ist weg. Die Leute schauen viel öfter weg oder du bekommst den "von-oben-bis-unten-Taxierblick" - deine jüngere Freundin/Frau bekommt v.a. von Frauen den "wieder-so-eine-Nu..."-Blick ab, DAS ziehe ich mir nicht rein. Und wo Farangs gehäuft auftreten, ist nach meiner Erfahrung auch der Anteil derer höher, die sich in der Öffentlichkeit durch Auftritt und Outfit für Thais zum Affen machen - da möchte ich mich nicht mit dazu zählen lassen ! Klingt vielleicht arrogant und ist es auch...aber eine gewisse Distanz zu bestimmten Figuren spart auch Adrenalin

    Wenn ich in Südfrankreich wohnen wollte, würde ich auch nicht gerade in Cap d'Agde oder La Grande Motte leben...

  4. #53
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Welche Region ist in Thailand am Lebenswertesten?

    Das muß jeder für sich selbst rausfinden! Wie? Umherreisen und Thailand erleben. Wenn es dann irgendwo gut gefällt ein Haus oder Condo mieten und dort leben. Alles weitere wird sich finden. Wenn es doch nicht gefällt ist man auch schnell wieder weg und sieht sich weiter um.

    Wenn es garnicht gefällt und Anspruch und Wirklichkeit nicht übereinander passen dann eben zurück nach DACH und neu planen.

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das muß jeder für sich selbst rausfinden!
    Sehr wahr. Es ist und bleibt eine subjektive Entscheidung. Wäre es anders, würden wir alle am selben Ort der Welt wohnen.
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wie? Umherreisen und Thailand erleben. Wenn es dann irgendwo gut gefällt ein Haus oder Condo mieten und dort leben.
    Das kann teuer werden, aber ist sicherlich eine Option.
    Was ist das aber eigentlich, was da heißt "Wenn es dann irgendwo gut gefällt" ?
    Da stimmt die Wohnlage, da stimmt die Einkaufslage, da stimmt die Verkehrsanbindung, da stimmt das Preisniveau der Lebenshaltungskosten etc. etc. etc.

    Das heißt, jeder hat da so seine Entscheidungskriterien. Nicht alles ist gleich wichtig für alle.
    Nur muß er die - zumindest für sich selbst - einmal offen legen. Sonst kann er keine anderen befragen.

    Deinen Vorschlag, man solle an den Orten der engeren Auswahl auch einmal probeleben, finde ich auch gut und wichtig.
    Nur so bekommt man einen Einblick in die Freundlichkeit und Belastbarkeit von Nachbarschaften, halt die subjektiven Gründe, sich irgendwo "heimisch" zu fühlen. Das scheint mir in der Gesamtplanung allerdings nicht unbedingt zeitlich ganz vorne zu liegen, sondern eher zur Schlußauswahl geeignet. Wobei ich unterstelle, daß keine unbegrenzten Finanzmittel für den geplanten Umorientierungsprozeß zur Verfügung stehen.

    So oder so: Der TS kommt nicht an der Arbeit vorbei.

  6. #55
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ich denke, das er damit gemeint hat, dass man nicht alle paar Meter einen Farang trifft und das kann ich durchaus nachvollziehen.
    Ein gesunder Mix sollte es sein.

    Ich möchte in D auch nicht dort wohnen, wo man nur noch Kopftücher auf der Strasse sieht - und da muss man heute nicht mal mehr nach Kreuzberg.
    Genauso wenig will ich in einem Kaff in Niederbayern leben, wo die Leute ihren Hund auf den Arm nehmen, wenn sie meine Frau auf der Strasse sehen.

    Als Single würde ich Bangkok bevorzugen - mit meiner Frau kommt für mich mittlerweile nur noch die Gegend um Chantaburi/Trat in Frage. Wenn sich meine Frau aber weiter so ungesund ernährt wird sie später froh sein hier zu leben mit einer ordentlichen Krankenversicherung - von daher.......

    Als Deutscher mit einer deutschen Frau würde ich noch nicht mal eine Sekunde drüber nachdenken in Thailand leben zu wollen.

  7. #56
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Als Deutscher mit einer deutschen Frau würde ich noch nicht mal eine Sekunde drüber nachdenken in Thailand leben zu wollen.
    Das seh ich auch so. Es gibt einfach zuviele Gründe, warum ich meiner (deutschen) Frau Thailand nicht zumuten würde. Sie selber fühlt sich zwar im Urlaub in Thailand sehr wohl, aber auf Dauer würde sie dort nicht leben wollen.

  8. #57
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Ist für DICH nicht schlimm...oder bestimmst du für Alle ??? In Gegenden mit sehr vielen Farangs und Touris ist das Verhalten von Thais ganz anders - man sieht sehr häufig nur das $-Zeichen in den Augen und die Freundlichkeit, die mir im Isaan begegnet, ist weg. Die Leute schauen viel öfter weg oder du bekommst den "von-oben-bis-unten-Taxierblick" - deine jüngere Freundin/Frau bekommt v.a. von Frauen den "wieder-so-eine-Nu..."-Blick ab, DAS ziehe ich mir nicht rein. Und wo Farangs gehäuft auftreten, ist nach meiner Erfahrung auch der Anteil derer höher, die sich in der Öffentlichkeit durch Auftritt und Outfit für Thais zum Affen machen - da möchte ich mich nicht mit dazu zählen lassen ! Klingt vielleicht arrogant und ist es auch...aber eine gewisse Distanz zu bestimmten Figuren spart auch Adrenalin

    Wenn ich in Südfrankreich wohnen wollte, würde ich auch nicht gerade in Cap d'Agde oder La Grande Motte leben...
    Brauchst Du keine Freunde und Bekannte aus deinem Kulturkreis mit denen Du einfach mal quatschen kannst? Jemanden der dich kennt und auch in allen Gedankengängen versteht?

    Die siamesische Ehefrau oder Freundin ist doch da kein Ersatz. Das ist nicht abwertend gemeint. (Oder kann sich hier jemand mit siamesischer Partnerin mit selbiger über den neuen Roman von Frank Schätzing unterhalten?)

    ( http://www.faz.net/aktuell/feuilleto...-12825927.html )

  9. #58
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.100
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Brauchst Du keine Freunde und Bekannte aus deinem Kulturkreis mit denen Du einfach mal quatschen kannst? Jemanden der dich kennt und auch in allen Gedankengängen versteht?

    Die siamesische Ehefrau oder Freundin ist doch da kein Ersatz. Das ist nicht abwertend gemeint. (Oder kann sich hier jemand mit siamesischer Partnerin mit selbiger über den neuen Roman von Frank Schätzing unterhalten?)

    ( Frank Schätzings neuer Roman ?Breaking News? )
    Wem interessiert schon ein Roman? Es gibt nichts schöneres als KEINE Bekannten und sonstige aus dem sogenannten eigenen Kulturkreis zu sehen und zu hören....

  10. #59
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Brauchst Du keine Freunde und Bekannte aus deinem Kulturkreis mit denen Du einfach mal quatschen kannst? Jemanden der dich kennt und auch in allen Gedankengängen versteht?
    Es gibt eine riesige Grauzone zwischen Patty und dem Dorf in der Isaan-Pampa. Und da ist für mich z.B. Roi Et das Richtige ( am Meer wäre es z.B. Prachuap im Norden der Umkreis von Chiang Mai , so etwas wie Mae Rim). Ich habe hier in Roi Et einen wirklich guten Freund und einige wenige sympathische und/oder gute Bekannte im Umkreis von etwa 25km - gelegentliche Treffs und gemütliches Quatschen (meist bei einem zuhause) und das Wissen, man hat ein paar verlässliche Typen in der Nähe und umgekehrt reichen mir völlig aus. Am Sonntag mal an den Stammtisch, um das Ohr am Volk zu haben, aber das ist ein "Peakpoint" - eben was anderes, als an jeder Ecke sowas zu haben..

    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Es gibt nichts schöneres als KEINE Bekannten und sonstige aus dem sogenannten eigenen Kulturkreis zu sehen und zu hören....
    ...genau so einseitig und festgefressen wie der Joerg mit dem gleichen absoluten Anspruch - Es gibt für Dich nichts schöneres....



  11. #60
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Wem interessiert schon ein Roman? Es gibt nichts schöneres als KEINE Bekannten und sonstige aus dem sogenannten eigenen Kulturkreis zu sehen und zu hören....
    und ganz besonders nicht die aus dem nittaya.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.14, 12:27
  2. Welche Waren sind in Thailand teurer als hier?
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 21.12.12, 02:15
  3. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  4. Welche DVD-Rohlinge in Thailand?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.04, 12:51
  5. Tourismus in Thailand am Scheideweg
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 11:53