Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Welche Krankenversicherung für 2 Mon. Thai Reise?

Erstellt von .luke., 30.09.2012, 18:01 Uhr · 28 Antworten · 5.523 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Hast Du wirklich nach Dateneingabe auf Absenden gedrückt und ist die e-mail korrekt angegeben worden .. andernfalls kann ich Dir erst am Mittwoch weiter helfen, weil heute in der BRD ein Feiertag ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von .luke.

    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    158
    yop. alles korrekt eingegeben.. sollte ich schon ne bestätigung bekommen haben? lg

  4. #13
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ja, es sei denn Du hast den e-mail Versand abgewählt und bekommst nun alle Unterlagen per regulärer Briefpost. Wie auch immer wir telefonieren am besten oder Du rufst morgen direkt an unter 0931-2795270.

  5. #14
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Als TK-Versicherter kann ich die von Envivas empfehlen, da kannst du taggenau abschliessen. Denke daran, 2 Monate sind länger als 56 Tage...

  6. #15
    Antares
    Avatar von Antares
    Ich bin ja auch immer dabei wenn man etwas sparen kann. Wie ist denn die Abwicklung im Schadensfall in Thailand bei der Würzburger? Da kommt es mir drauf an.
    M.

  7. #16
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Bei Würzburger wie auch Central oder ADAC wird der cashier im Krankenhaus zunächst ein deposit in Höhe von erfahrungsgemäß zwanzig- bis 30tausend Baht einforden, was später natürlich erstattet wird. Nach Kontaktaufnahme mit dem Versicherer in Deutschland und Übermittlung der Aufnahmediagnose erfolgt meist am nächsten Tag die Kostenzusage und somit wird die Klinik alle weiteren Kosten direkt mit dem Versicherer abrechnen. Bei ambulanten und zahnärztlichen Behandlungen erfolgt jedoch keine Direktabrechnung.



    PS: Envivas als Tochter der Central kostet 0,80€ täglich, bei 60 Tagen Aufenthalt würden dann 48€ pro Person fällig werden

  8. #17
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Im Bangkok-Samui-Hospital Chaweng brauchst du kein Deposit, da die Versicherungsfrage gleich telefonisch geklärt wird. Das Büro (mit einem deutsch sprechenden Holländer) ist das größte in der Krankenhauslobby...

  9. #18
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Im Bangkok-Samui-Hospital Chaweng brauchst du kein Deposit, da die Versicherungsfrage gleich telefonisch geklärt wird. Das Büro (mit einem deutsch sprechenden Holländer) ist das größte in der Krankenhauslobby...
    Ich habe bisher auch weder im Bangkok Hospital Phuket oder im Phuket International Hospital (Siriroj) ein Deposit gebraucht. Wurde immer direkt mit der Versicherung abgeklärt und abgerechnet, habe weder CC noch cash gebraucht.
    Versicherung ist die Reisekrankenversicherung (Jahresvertrag) von ELVIA Reiseschutz, gehört ja heutzutage zur Allianz Global Assistance.
    Ist eine der ganz wenigen Jahresverträge im Reisekrankenbereichm der keinen deutschen Wohnsitz voraussetzt.
    Versicherungsdauer ist allerdings pro Urlaub nur für 42 Tage.

  10. #19
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und finde es schön, wenn es in der Gruppe http://www.bangkokpattayahospital.com/en/insurance.php ohne Bares und Vorabzahlung läuft .. gibt aber auch reichlich Expats in der Landestiefe und da oder bei den einfachen governement hospitals dauert es bis zur Geldzusage aus Deutschland meist einen Tag.



    Tip: es bleibt für abseits Wohnende sinnvoll schon frühzeitig einfach mal Kontakt mit der nächsterreichbaren Klinik aufzunehmen und das ganze Abrechnungsprozedere komplett abzuklären.

  11. #20
    Avatar von .luke.

    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Ja, es sei denn Du hast den e-mail Versand abgewählt und bekommst nun alle Unterlagen per regulärer Briefpost. Wie auch immer wir telefonieren am besten oder Du rufst morgen direkt an unter 0931-2795270.
    habe email gewählt aber noch keine bekommen
    nochmal abschliessen ist eher schlecht
    rufe dich nächste woche mal an
    bis dahin ein chilliges weekend

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.12, 13:04
  2. Reise-Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.09, 00:00
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 15:44
  4. Welche Krankenversicherung habt ihr?
    Von thaitoday im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 11:48
  5. Welche Krankenversicherung für meine Thaifrau?
    Von Sabay im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 10:58