Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 156

Wegen Verspätung der Bahn 6000 Euro weg

Erstellt von franki, 09.03.2017, 14:19 Uhr · 155 Antworten · 7.106 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.971
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Dann gäbe es keine Entschädigung, die Fluggesellschaft müsste nur für Unterkunft, Verpflegung und Telefonate aufkommen.
    Stimmt, in der Richtung müsste nur eine in der EU ansässige Fluggesellschaft entschädigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.377
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    statt Anwalt lieber ein auf Flugrechte spezialisiertes Portal, die machen das gegen Provision, und statt Zigarre einen Kathoey, soll ähnlich schmecken
    Habe ich einem Freund auch schon empfohlen der keine Rechtschutzversicherung hat.


    BTW. Eine Zigarre kann man in Ruhe geniesen, aber ein Katoey quiekt wie ein Schwein wenn man den Cutter ansetzt. Zum Anzünder an den Ar.sch halten kommst du da gar nicht mehr.

  4. #133
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.971
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Solche Dinge regelt eine Rechtsschutzversicherung - gut, hat nicht jeder, dann ist so ein Portal besser.
    Naja, so teuer ist soetwas beim Anwalt auch nicht. Ich habe im übrigen keine Rechtsschutzversicherung.

  5. #134
    Avatar von markustoe

    Registriert seit
    02.08.2013
    Beiträge
    40
    geh mal bei einem Streitwert von 6k€ von 3k€ bis zum ersten Urteil aus... - so viel zum Thema: nicht so teuer....

  6. #135
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.971
    Zitat Zitat von markustoe Beitrag anzeigen
    geh mal bei einem Streitwert von 6k€ von 3k€ bis zum ersten Urteil aus... - so viel zum Thema: nicht so teuer....
    Wir plauderten gerade über die 600 € Erstattung nach EU-Richtlinie, und bis zum Urteil muss man das wohl nicht ausfechten, vorher zahlen die Fluggesellschaften.

    Bei den 6K um die es hier im Thread geht, wenn einer eine Versicherung hat die soetwas abdeckt, dann hoffe ich doch sehr, dass er die nicht verklagen muss.

  7. #136
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.660
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen


    BTW. Eine Zigarre kann man in Ruhe geniesen, aber ein Katoey quiekt wie ein Schwein wenn man den Cutter ansetzt. Zum Anzünder an den Ar.sch halten kommst du da gar nicht mehr.
    Danke dass du uns an deinen Erfah rungen teilhaben lässt..

  8. #137
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    396
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wir plauderten gerade über die 600 € Erstattung nach EU-Richtlinie, und bis zum Urteil muss man das wohl nicht ausfechten, vorher zahlen die Fluggesellschaften.
    Das ist leider nicht immer so.

    Aber wenn, und man gewinnt, muss die Fluggesellschaft auch die Kosten der Firma zahlen, die das eintreibt.

  9. #138
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.377
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Danke dass du uns an deinen Erfah rungen teilhaben lässt..
    Immer wieder gerne. Manchmal bin ich der Tanzbär, mnachmal der Schmusebär und für dich auch gerne mal der Erklärbär.

  10. #139
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    6.730
    ich reise so billig wie möglich, sollte ich mal den Flug verpassen, läuft das unter "Verluste, bitte abhaken und zurück auf LOS"


    Sorry, threadstarter. Dieses mein Vorgehen ist latürnich für eine Reise mit 6 Familienmitgliedern nicht übertragbar. Gerade bei solchen Summen ist der Abschluss einer allumfassenden Versicherung ein MUSS

    . . aus Erfahrung wird man klug

  11. #140
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.206
    Sorry, threadstarter. Dieses mein Vorgehen ist latürnich für eine Reise mit 6 Familienmitgliedern nicht übertragbar
    Es waren nur 2 Personen. Die 6000 Euro hat es gekostet, weil die Buchung der neuen Tickets so kurzfristig war. Ich hatte hier auch schon mal erzählt, ich kenne 2 Fälle, bei denen die Maschine der Thai Airways in Bangkok verpasst wurde, die kurz nach Mitternacht abfliegt, weil man sich im Datum geirrt hat. Einmal 2 Thailänderinnen und einmal eine Familie mit 3 Personen. Ich weiß jetzt aber nicht, wie teuer das für die war.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.10, 16:35
  2. Streik bei der Bahn in TH
    Von Charly im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.09, 05:41
  3. Hilfe bei der Partnersuche - lieber Finger weg
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.01.09, 15:08
  4. Jetzt! Mit der Bahn nach Peking NDR
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.08, 20:26
  5. Berlin - Bangkok mit der Bahn .
    Von Kali im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 09:00