Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Wechselstube in Bangkok

Erstellt von Küstennebel, 12.08.2014, 14:40 Uhr · 93 Antworten · 5.978 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    siehste, Waanjai, da bin ich wieder bei Dir.... Nach dem Umtausch an der Wechselstube werden die kostbaren THB sofort bei der thailändischen Hausbank entsorgt. Dort dann per ATM-Card in bedarfsgerechter Menge wieder behoben. Und ja, die Dinger stehen wirklich an jeder Strassenecke....zumindest bei den meisten Banken.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Aber für 'nen ATM brauchst Du im Thailand von heute nicht mehr zur Bank. Jeder Supermarkt, jede Tanke, jeder Talad, jede Straßenecke reicht.
    Ja natürlich. Das weiß ich ja auch alles. Was ich noch nicht geschrieben habe ist ja auch die Tatsache das ich alleine evtl. mit meinem Schwiegervater auf Tour gehe. Du glaubst doch dann nicht im Ernst das meine Frau ihre Karte mir überlässt

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    siehste, Waanjai, da bin ich wieder bei Dir.... Nach dem Umtausch an der Wechselstube werden die kostbaren THB sofort bei der thailändischen Hausbank entsorgt.
    Ihr müßt verstehen, daß wenn so Expats wie wasa oder ich Geld nach Superrich zum Tauschen bringen würden, kostet uns das vom Flughafen direkt ne Menge Geld.
    Da lohnen sich die wenigen Bahts Kursgewinn nicht wirklich. Klar, hängt immer von der Hoehe der Tranchen ab, die wir nach Thailand bewegen.


  5. #14
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Schau mal auf dieser Seite, welche Wechselstube in der Nähe deines Hotels liegt.

    Thailand Currency Exchange | Mega Rich Currency Exchange Thailand / Bangkok

  6. #15
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453
    Gute Vergleichsmöglichkeiten. Danke Chris!

  7. #16
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Wie schon geschrieben wurde, muss man sich ausrechnen, ab welchem Betrag sich eine Fahrt in die Silom Road wg, Geldwechsel lohnt.

    Beispiel heute

    Superrich grosse Scheine: 42.65 (50 Euro Scheine: 42.55)
    Kasikorn Bank: 42.25

    Also pro 1000 EUR ein Gewinn von max. 400 Baht.
    Wenn ihr sowieso nach Bangkok wollt, dann waere ein Abstecher fuer "zig" Tausend Euro den Weg wert.

    Aus gegebenem Anlass der uebliche Tipp:

    Kein Geldwechsel am Fluchhafen (ausser siehe unten *) !!!!
    Das tut wirklich weh bei groesseren Betraegen.
    Zuletzt gesehen rund 5% weniger als drausssen, Einheitskurs an allen Wechselstuben.
    Da kriegst du fuer 1000 EUR schon mal locker 2000 Baht weniger.
    (ich glaub, das muss ich mal dem General stecken )

    * der bekannte Tip: die Kasikorn Wechselstube im Untergeschoss in Suvarnabhumi am Zugang zum Rail-Link (Eisenbahn). Dort gibt es die gleichen Kurse wie an jeder Kasikorn Bank im Land.
    Dafuer lohnt sich schon mal eine Spritztour auf den Rolltreppen.

    Die mussten ca. 20 m weiterziehen und sind jetzt effektiv auf dem "Bahngelaende" wo es schraeg runter geht, rechts in der Ecke.
    Von ihrem alten Standplatz sind sie wahrscheinlich vertrieben worden, weil der noch zur Airport Authority gehoert (Suv. Mafiosi).
    Dort sind jetzt zwei andere Wechselstuben mit den ueblichen Schweinekursen (30 m von der Kasikorn Box entfernt )

  8. #17
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Ihr müßt verstehen, daß wenn so Expats wie wasa oder ich Geld nach Superrich zum Tauschen bringen würden,
    Zitat @waanjai_2
    Danke das du mich auch in diesem elitaeren Kreis siehst.
    Ich ueberweise schon seit laengerem Bank to Bank ( T/T ) und schleppe mich nicht mehr mit den Euro Buendeln nach Superich ab.

  9. #18
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Jede Woche zur Bank latschen hab ich auch kein Bock. Man weiß ja in etwa wie man sein Urlaub geplant hat. Also tausche ich zuerst 1000 € und wenn das nicht langt nochmal 500 €. Was man nicht braucht nimmt man mit nach Hause für den nächsten Urlaub.


    Kann ich Dir nicht sagen. Bin nicht so ein Pfennigfuchser
    moin willi,was ich nicht gebraucht habe,habe ich auf mein eigenes sparbuch in thailand getan. und immer bis 500 mark oder 500 euro am ende des urlaubs aufgefüllt. natürlich aber nur dann wenn es mein konto in deutschland zugelassen hat. so hatte ich in thailand immer kohle und das sparbuch wurde voller. bis zu 10%zinsen hats gegeben.und das habe ich viele jahre lang so gehandhapt.

  10. #19
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Es gibt auch entsprechende Android Apps welche die Kurse und Standorte der Wechselstuben listen.
    z.B.: https://play.google.com/store/apps/d...hange.thailand
    Superrich, Superrich 1965 und ein paar andere haben auch eigene Apps.

    Schön, dass man im Nittaya Forum wieder mal weiß, wie man es besser macht.
    Aber nicht jeder hat ein thailändisches Konto oder ist halt bei einer Bank mit nidrigen Überweisungsgebühren nach Thailand.
    Sich nur auf die heimische ATM Karte zu verlassen ist riskant.
    Ich habe es schon erlebt, dass einem Freund der Magnetstreifen in einem defekten ATM gelöscht wurde.
    Ohne Geld ist schnell Schluss mit Sanuk in Thailand.

    Zudem fallen mir auch so einige Gründe ein wieso man Cash mit hat.
    Verschieben von Schwarzgeld, die Barmittel welche man für Verwante von Freunden mit nimmt, die Handlichkeit eines 500€ Scheines, verwerten von Dollar, Rubel etc. Beständen usw.....

    Wieso sollte man dann den Banken 400 Baht schenken, wenn man eventuell eh an einer Wechselstube vorbeikommt?
    Superrich 1965 hat ja auch kleine Filialen in den diversen Shoping Centern, die haben zwar einen leicht schlechteren Kurs als die Zentrale aber immer noch besser als die Banken.

    Bei manchen Banken kann das Wechseln auch eine ziemlich Prozedur sein, mit Wartenummer, Passkopie und Formular ausfüllen.

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Zudem fallen mir auch so einige Gründe ein wieso man Cash mit hat.
    Verschieben von Schwarzgeld, die Barmittel welche man für Verwante von Freunden mit nimmt, die Handlichkeit eines 500€ Scheines, verwerten von Dollar, Rubel etc. Beständen usw.....
    Vor dem Putsch, aber immer. Jetzt sind sie aber wieder so etwas von pingelig geworden, wenn man sein Bares erst einmal in die Waschmaschine steckt.
    Vielleicht also besser abwarten, bis der alte Schlendrian wieder am Ruder ist. Wer will schon länger als gebucht in Thailand bleiben?

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskos in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.04, 08:16
  2. Spielabbruch in Bangkok
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.01, 22:56
  3. Sisco in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.01, 10:02
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35