Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 136

Wechselkurs EUR/THB ab Boden?

Erstellt von Cybersonic, 18.08.2012, 13:52 Uhr · 135 Antworten · 13.487 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.923
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Nein nein - nicht sie sollen sehen wo sie bleiben - sondern sie sollen bleiben wo sie sind - nämlich in Europa - Thailand ist sicher nicht interessiert an solchen Leuten und das ist auch richtig so.

    Du solltest auch da bleiben wo du bist-in der Klapse- und das ist auch richtig so!

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.055
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Habe schon gehoert, dass die Immi plant 800k auch fuer verheiratete mit Thai einzufuehren. Wurde dieses Jahr schon einiges geanderet an Gesetzen und nicht nur im Immi-Sektor. Also, solange Thai Rak Thai gilt, wird die Zukunft fuer uns nicht rosiger in DACH
    Und wo ist da das Problem? Das Geld kommt zu festem Zins auf ein Konto und erzielt Wertzuwachs als Bestandteil einer langfristigen Anlage- und Absicherungsstrategie.

  4. #93
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.978
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Vielleicht führen sie eines Tages auch noch Sprachtests ein?!

    Für mit einer Thai verheiratete glaube ich eher nicht - da wenn der betreffende eine Hohlkopf ist - Frau und Kind ohne Versorger wären - aber alle die anderen welche alleine in Thailand leben sollten damit eventuell rechnen -

  5. #94
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    In einem Land scheitert es bei manchem eben an der Sprache, in einem anderen am Geld.

  6. #95
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.978
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Du solltest auch da bleiben wo du bist-in der Klapse- und das ist auch richtig so!
    Denken Sie nach über sich - schauen Sie sich in den Spiegel - und dann fragen Sie einmal Ihr Spiegelbild nach dem Sinn Ihres armseligen Lebens..

  7. #96
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    ... Frau und Kind ohne Versorger wären ...
    Kein starkes Argument.
    Nicht voellig ueberraschend.

    Versorgen kann man auch von aussen.
    Passiert ja jetzt schon Tausend- oder Millionenfach.

  8. #97
    Antares
    Avatar von Antares
    ".................das wäre ein Schritt in die richtige Richtung."

    Mitnichten, das ganze "Pack" fährt doch alle zwei Monate mit schrottreifen Minibussen über die Laotische oder Kambodschanische Grenze und läßt sich ein Tourist Visum von der Thai Botschaft in den Reisepass stempeln.
    Andere "borgen" sich die 800000THB bei Agenturen usw.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Und wo ist da das Problem? Das Geld kommt zu festem Zins auf ein Konto und erzielt Wertzuwachs als Bestandteil einer langfristigen Anlage- und Absicherungsstrategie.
    Glaub ich so nicht, auf dem Konto muß Bewegung sein, mit dem Geld soll ja die Familie unterhalten werden, nix Festgeld!

  9. #98
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.055
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Glaub ich so nicht, auf dem Konto muß Bewegung sein, mit dem Geld soll ja die Familie unterhalten werden, nix Festgeld!
    Das waere mir neu. Die jeweilig notwendige Summe muss lediglich 3 Monate auf besagtem Konto liegen, bevor die Extension of Stay beantragt wird. Kontobewegungen sind kein Erfordernis.

  10. #99
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.978
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ".................das wäre ein Schritt in die richtige Richtung."

    Mitnichten, das ganze "Pack" fährt doch alle drei Monate mit schrottreifen Minibussen über die Laotische oder Kambodschanische Grenze und läßt sich ein Tourist Visum von der Thai Botschaft in den Reisepass stempeln.
    Andere "borgen" sich die 800000THB bei Agenturen usw.

    - - - Aktualisiert - - -



    Glaub ich so nicht, auf dem Konto muß Bewegung sein, mit dem Geld soll ja die Familie unterhalten werden, nix Festgeld!

    Mit DEM Geld muss gar nichts erhalten werden - das ist ein Depot sonst gar nichts - dieses Depot wird gefordert - es bleibt jedem selbst überlassen mit welchem Geld er seine Familie erhält .-

    Das mit dem Visaruns gehört schon lange abgeschafft - dies wird auch kommen.

  11. #100
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.055
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Das mit dem Visaruns gehört schon lange abgeschafft - dies wird auch kommen.
    Die kannst Du schlecht abschaffen, ohne das 12 Monats/Multientry Visum abzuschaffen. Mit dem muss man aller 90 Tage rennen

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechselkurs
    Von Make im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 17:13
  2. Am boden wegen abgelehnten schengenervisa
    Von ehc80 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 09:29
  3. Wechselkurs
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.10.05, 16:36
  4. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28